» Willkommen auf Notebook «

Pille
aus Leipzig
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2200 MHz
40°C mit 1.40 Volt


:moin:

Ich suche ein Netzteil welches ich für das Auto benutzen könnte. Ich hab hier schon ein paar solcher Netzteile gefunden jedoch weiß ich nicht worauf man achten sollte. Ich will mit jetzt nicht einfach ein beliebiges kaufen und wollte fragen ob jemand schon Erfahrung gemacht hat.

Trust Car Adapter 250NCP

Kann man dieses Netzteile benutzen? Oder doch lieber ein anderes?  :noidea:
Freue mich über jeden Kommentar :thumb:

(Geändert von Pille um 17:15 am Juli 5, 2005)

Beiträge gesamt: 93 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5362 Tagen | Erstellt: 14:14 am 3. Juli 2005
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..also ich habe meins von Ebay und es funzt soweit auch recht anständig. Man sollte aber auf jeden Fall unter den Angaben des Netzteil Herstellers bleiben was den Verbrauch des NB anghet (also wenn möglich Akku rausnehmen damit dieser nicht geladen werden kann oder das NB nicht nutzen solang der Akku geladen wird).

Mein KFZ Laptop NT macht aber abundzu ein paar pfeif Geräuche (je nach Last-Zustand). Wenn dich sowas nicht stört kannst du auch son billig Teil bei eBay kaufen.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5215213994

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6685 Tagen | Erstellt: 18:29 am 5. Juli 2005
NWD
aus Neuwied
online



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Ich hab das bei mir anders gelöst:

Ich hab mir nen 100W - Wandler auf 230V geholt und häng da mein normales Laptop-Netzteil dran.. Das reicht aus..

Du muss nur schauen was dein normales Notebook - Netzteil an Leistung hat und besorgst dir dann son KFZ-Teil was nochmal nen bisschen mehr Leistung hat.

Dann kannste auf jeden Fall Akku laden + dein Notebook voll nutzen.

p.s. Die Zigarettenanzünder im Auto sind meist mit 20A abgesichert also 240Watt


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17551 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6760 Tagen | Erstellt: 18:46 am 5. Juli 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von NWD um 18:46 am Juli 5, 2005
Ich hab das bei mir anders gelöst:

Ich hab mir nen 100W - Wandler auf 230V geholt und häng da mein normales Laptop-Netzteil dran.. Das reicht aus..

Du muss nur schauen was dein normales Notebook - Netzteil an Leistung hat und besorgst dir dann son KFZ-Teil was nochmal nen bisschen mehr Leistung hat.

Dann kannste auf jeden Fall Akku laden + dein Notebook voll nutzen.




...und noch weitere Geräte nutzen, die man sonst im Auto vermisst oder teuer extra kaufen muss. ;)

Ich halte diese Variante auch für besser. :thumb:


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6146 Tagen | Erstellt: 23:12 am 5. Juli 2005
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


Ich habe das Vanson SDR-70W von Pollin (720 636, 14,95€). Das ist sehr gut und verkraftet auch Spannungen von 8 Volt ohne einzubrechen. Mein CarPC läuft jedenfalls weiter, wenn ich den Motor starte.


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6538 Tagen | Erstellt: 14:19 am 8. Juli 2005
NWD
aus Neuwied
online



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


@ Kammerjaeger:

Ich hab nunmal schon 2 230V - NTs und ob ich mir nun für ~ 20eur son wandler kaufe oder für 50eur nen 70w car-nt is doch egal..

Hauptsache die angestrebte Lösung ist von der Leistung her etwas stärker wie das normale Netzteil vom Laptop.--


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17551 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6760 Tagen | Erstellt: 18:07 am 14. Juli 2005
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


Ein KFZ-Notebooknetzteil mit 70W kostet 20€, wir wollen mal bei der Wahrheit bleiben ;) Den genauen Preis bei Pollin habe ich ja oben gepostet. Die Nachteile von Wandlern sind, überlebt kaum nen Motorstart und verbraucht unnötigt Energie. Der Zusammenbruch beim Motorstart ist aber bei einem angeschlossenem Notebook wohl nicht relevant. Jedem seine eigene Lösung!

Gruß Mirko - der gerade von einem kleinen CarPC-Treffen kommt


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6538 Tagen | Erstellt: 19:51 am 14. Juli 2005