» Willkommen auf Notebook «

AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


Hi leute, irgendwas stimmt bei meinem Lappi nicht mehr :( die Kiste semmelt mir ständig ab :( Wen ich z.B. etwas auf meiner HDD kopiere kommt dann solche Bluescreens nach ner zeit, und ich mus reseten:



^^ Diesen Bluescreen gibts noch in ner Anderen Form, da steht statt Win32.sys erstmal NTFS.sys da...




In Spielen schauts nicht anders aus. Eigentlich in fast jedem Game semmelt der mir nach ner wiele ab, aber da ohne Bluescreen, da kommt z.B. bei MechWarrior4 und CS:Source immer soetwas wie Could not Read und dan ne lange Speicheradresse, und danach werde ich zurück auf den Desktop gekick :(

Das in den Spielen weis ich worans liegt, das muss was mit meinem Arbeitsspeicher zu tuhen haben...Original hatte mein Book 2x256MB Samsung TCCC PC400 Rams drinnen. die habe ich verscheuert und mir dafür erstmal 2 512er PC400 Twinmoss gekauft -> Es gings nix, ein Windowsstart mit beiden Modulen war nicht möglich., aber wenn ich nur einen Riegle der beiden drinnen hatte ging alles wunderbar. Die beiden Twinmos getauscht gegen 1 Apacer und 1 Corsair PC400 Ramriegel (auch je 512MB). Das System lief soweit ganz gut mit den zwei Riegeln, aber in Spielen eben auch immer dieser Absturtz. Mit nur einen der beiden geht alles Topstabil. Die beidne Riegel habe ich dann gegen 2 Samsung PC400 TCCC Riegel getauscht, da ja die originalen auch die gleichen waren, nur mit halb so viel speicher drauf. Also habe ich gedacht, das es da wenigstens läuft...aber essig isses, die kiste semmelt mir weiterhin in Games ab :( Mit nur einen der Beiden riegel gehts wieder wunderbar... Komisch ist aber, das das Book bis 2 GB Ram unterstützt, aber es macht jetzt schon mucken, wenn nur 2 512er Riegel drinnen sind :(

Nur warum ich jetzt nen Bluescreen bekomme weis ich eben nicht, das liegt nicht mit am Speicher (hab ich schon getestet)... Ich hatte mal ne Partition gemacht, die 2 GB groß ist, und ne ausdrücklich nichtempfohlene Clustergröße von 64kb gemacht, und darauf habe ich meine Pagefile draufgelegt (die Auslagerungsdatei) Lief auch alles soweit, nur ich da hatte ich mal den papierkorb geleert, und schwups hatte ich meinen Ersten Bluescreen. Da habe ich Neu gestartet, nur Windows Startete nicht, kam sofort Bluescreen. Da habe ich unter Dos die Partition neu gemacht, aber mit ner 16er Clustergröße. So startete windows wieder, und ich habe die Pagefile wieder auf C: gelegt. Nun stürtzt der mir nicht mehr ab beim Papierkorb leeren, aber eben manchmal mitten drinnen einfach so :( nur warum?

(Geändert von AssassinWarlord um 13:32 am Juni 12, 2005)


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6694 Tagen | Erstellt: 13:30 am 12. Juni 2005
Philipp Stottmeister
offline


OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


hm, ich hatte das selbe problem bei der kiste die ich für nen kumpel gezimmert habe. Soweit die selbe Kiste wie meine (siehe Nethands) nur mit Geforce4 TI und 1GB Ram von MDT. Damit war kein stabiler Betrieb möglich, wobei der Ram aktuell bei meinem Vater total stresslos läuft. Bei meinem Kumpel laufen jetzt 2x512er VT DDR400 @DC fehlerfrei und schnell.

Is halt ne Inkompatibelität gewesen :blubb:

Selbst HTT200 @CL3 und 2,85V haben nix gebracht :blubb:

Kannst wohl nur noch anderen Ram probieren. Ich habe extrem gute Erfahrungen mit Transcent gemacht, meine RIegel liefen bis jetzt überall fehlerfrei udn schnell. Manchmal bis DDR500....
Und der lief schon in vielen Rechnern bei Freunden, bei meinem Vater, Schwester, Cousin und auf LAN wenn ma was ausgefallen is

:thumb:

Würde dir al raten, probier mal Transcent in deinem Book. ;)

Beiträge gesamt: 2685 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5805 Tagen | Erstellt: 13:41 am 12. Juni 2005
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


da muss ich mir ja schonwieder speicher fürs Book kaufen :( finde es eben Komisch, das der Originale Samsung speicher, der als erstes da drinnen war wunderbar lief, und  ich nun eigentlich exakt den selben speicher habe nur doppelt so groß, und da geht nix :(

Oder kann es auch ein Windows Problem sein? Hatte Windows damals vor ca nen halben jahr installiert mit nur 512MB, und nun habe ich eben auf 1 Gb aufgerüstet mit dem selben windows, also des habe ich schon ne ganze weile drauf :D

Ob so ein Memtest86+ unter Dos was bringt? könnte man damit schaun, obs am ende nicht doch an Windows liegt, und nicht am Speicher? oder gibts da bessere Speichertests?

(Geändert von AssassinWarlord um 13:47 am Juni 12, 2005)


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6694 Tagen | Erstellt: 13:45 am 12. Juni 2005
Philly
aus Neersen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
1700 MHz @ 2600 MHz
55°C mit 1.15 Volt


Also:

- RAM Test machen

- Notebook unten mal Aufschrauben damit es besser gekühlt wird ( Testweise! )

- andere HDD. Ich habe das Gefühl das deine HDD sich verabschiedet.

- Windows neu Installieren. Dabei aber die komplette HDD formatieren ( NICHT schnell! )


Zu Lang.

Beiträge gesamt: 7933 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6247 Tagen | Erstellt: 14:04 am 12. Juni 2005
AlexW
aus "far far away"
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
32°C mit 1.20 Volt


würde auch eher auf die hdd tippen

oder hitzeprob wie philly sagt

in meinem notebook (~2Jahre alt) steckt inzwischen die 4te neue HDD drinnen:blubb:


Dadadadadada Das Leben ist ein Drecksack, dadadadadadaa so ist das Leben eben.

Beiträge gesamt: 20826 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6055 Tagen | Erstellt: 13:59 am 13. Juni 2005
Philipp Stottmeister
offline


OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


also memtest lief bei meinem kumpel fehlerfrei durch, aber trotzdem wurde dieser fehler verursacht. Ich glaube nicht, das es an der HDD liegt...
wegen einer Ram um- oder aufrüstung muss man windows net neu installieren. ;)

Beiträge gesamt: 2685 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5805 Tagen | Erstellt: 16:04 am 13. Juni 2005
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


So, hab mal beim Targa Service angerufen, habe die mal ordentlich zusammengestaucht, darauf hin der Typ gleich gesagt "OK OK ich will kein Stress" ;) :lol: da hab ich den halt nochmal richtig Ausgequetscht ( :lolaway: )und hatt mir eben berichtet, das ich nicht der erste anrufer währe, der Probleme mit dem Speicher hatt. Die meinten, das das Book extrem wählerrisch ist mit dem Speicher, und darum haben die mir auch den von Targa Empfohlenen und zertifizierten Speicher empfohlen. das ist so ein Siemens Speicher, PC400 CL3 512MB, Stückpreis 59€ + 9,95€ versand :( schon etwas heftig :( aber damit läufts dan wirklich absolut stabil. Ich weis nicht so recht ob ichs machen soll, oder ob ich erstmal weiterhinn mit meinen 512MB rumkrauchle


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6694 Tagen | Erstellt: 16:22 am 13. Juni 2005
Philly
aus Neersen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
1700 MHz @ 2600 MHz
55°C mit 1.15 Volt


Ja Moment mal, mit 512 MB läuft es stabil ?! :blubb::noidea:

Ich hatte das gleiche Book ja auch mal.

Vielleicht solltes du mal zu einem Kumpel fahren und dem seinen RAM einbauen, sind ja normale Desktop RAMs.
Wenn die es tun drehste ihm deine an und sagst das sind super gute Dinger :lol:;)


Zu Lang.

Beiträge gesamt: 7933 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6247 Tagen | Erstellt: 16:34 am 13. Juni 2005
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


ich habe doch schon mit geschrieben, das wenn nur einer der beiden 512er Drinn ist die Möhre in games zumindest nicht mehr abkackt, aber Windows semmelt denoch fleisig ab, das liegt aber mit hoher warscheinlichkeit an einem total zerballerten Windows wo nur noch treiberleichen drauf sind, wers bei gelegenheit neu aufsetzten. Aber wie bereits schon erwähnt, ich habe jetzt schon drei 512MB Paare gehabt, und keins von den Paaren ist stabil gelaufen, also der ist immer in Games abgesemmelt wen ich 2 512er drinn hatte. Mit nur einen der beiden riegel ging jeder speicher, also wenn nur ein 512er drinn ist.


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6694 Tagen | Erstellt: 6:16 am 14. Juni 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Gibt leider Boards, die extrem zickig sind, besonders bei Doppelbestückung. Das haben wir bei einigen Medion- und HP-Boards (beides OEM-Boards von MSI) auch schon gehabt. Teilweise ein halbes Dutzend versch. Hersteller probiert und keiner lief mit zwei 512ern. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6142 Tagen | Erstellt: 9:02 am 14. Juni 2005