» Willkommen auf Notebook «

PCPolizist
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


Moin moin,

habe evtl. vor von meinem shuttle system auf ein notebook umzusteigen.

hätte jetzt gern eure einschätzungen gewusst, insbesondere von leuten, die diesen schritt gewagt haben.

ich studiere zwar nciht, jedoch ist ein notebook meiner meinung nach schon eine sehr praktische sache.

ich würde warten, bis der centrino2, die x700 und high definition audio verfügbar ist (also nach der cebit). wäre ein notebook dann als kompletter desktop ersatz lohnenswert, oder würde ich den spaß am notebook schnell verlieren und mir meinen "alten" desktop zurückwünschen?

ich spiele fast garnicht, sondern sitze halt ne recht lange zeit vorm internet bzw. arbeite am pc, bzw. dann am notebook. leidet der bedienkomfort gegenüber nem normalen pc erheblich? ich würde an das notebook natürlich ne normale maus anschließen und nicht aufs touchpad zurückgreifen.

wäre super, wenn ihr euch darüber mal auslassen könntet :D

danke!

gruß, daniel


Wat nich passt, wird passend gemacht!

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6295 Tagen | Erstellt: 16:08 am 25. Jan. 2005
Philipp Stottmeister
offline


OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


naja, beim note is die sitzpotition schon stark verändert, man sieht zum beispiel nach unten, muss die Hände quasi zum tippen bis krz vorn Bildschirm heben. Naja, is sicherlich Ansichtssache. Aber wenn ich das Teil viel benutzen würde, hätt ich lieber den desktop behalten. Ich habe ein Lifebook E6585 und den PC aus meiner sig. Ich kann eigentlich shcon drüber mitreden ;)
Ich finde das Note natürlich total klasse, wenn man mal wohin fährt, z.B. zu Omma auffen Pflichtbesuch @ 60. Birthday oder in Urlaub ....

Beiträge gesamt: 2685 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5804 Tagen | Erstellt: 17:36 am 25. Jan. 2005
coolsn11
aus Steiermark
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3200 MHz @ 3800 MHz


Wenn du sowieso einen Monitor und Tastatur zuhause hast, würd ich mir einfach eine Dockingstation bzw einen (USB)Portreplikator zulegen. Denn wenn man viel arbeitet ist ein gescheider Monitor und eine brauchbare Tastatur schon viel wert. Wenns dann zur Oma geht, heißt es einfach - Kabel ab.
Du musst dir aber sowieso überlegen, auf was es dir ankommt in den Bereichen: Laufzeit, Power und Lautstärke.
Aber grundsätzlich wärs kein prob, weil man ja mit dementsprechendem Grafikchip ausgerüstet ganz gut zocken kann.


CPU-Z Validation
Server

Beiträge gesamt: 1011 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6145 Tagen | Erstellt: 23:05 am 25. Jan. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von PCPolizist am 16:08 am Jan. 25, 2005

ich würde warten, bis der centrino2, die x700 und high definition audio verfügbar ist (also nach der cebit). wäre ein notebook dann als kompletter desktop ersatz lohnenswert, oder würde ich den spaß am notebook schnell verlieren und mir meinen "alten" desktop zurückwünschen?

ich spiele fast garnicht, sondern sitze halt ne recht lange zeit vorm internet bzw. arbeite am pc, bzw. dann am notebook.



Wozu brauchst Du eine X700 und so eine schnelle CPU, wenn Du nicht spielst? Das passt nicht!

Für mich ist ein Notebook entweder schön klein (wie mein kleines JVC mit 8,9"-Display) und dient nur als reines Arbeitstier für Unterwegs, oder man muss sich eben ständig was Neues kaufen.
Ein Notebook als PC-Ersatz zu nehmen kostet viel, besonders wenn man damit spielen will. Du kannst nicht mal eben die GraKa wechseln, da muß immer gleich ein neues Notebook her.


Für mich gibt es nur zwei Lösungen im Notebook-Bereich:

1. ein wirklich transportables Gerät kaufen (mein JVC wiegt nur 1kg!), bei dem die Leistung zweitrangig ist (darf auch gebraucht sein), und dieses mit einem Home-PC ergänzen

2. ein Notebook mit schlechter GraKa aber sonst mittelmäßiger Leistung kaufen und durch eine Playstation/XBox ergänzen

Alles andere sind nur kurzfristige aber teuere Lösungen, die einen PC nie komplett ersetzen können. ;)
Viele "Umsteiger" haben sich bald doch wieder einen PC gekauft...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6142 Tagen | Erstellt: 23:59 am 25. Jan. 2005
Tomalla
aus Seeheim-Jugenheim
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


:moin::moin:

Muss kammerjaeger Recht geben. Für was brauchst Du ein Laptop/Notebook mit einer X700 und einer schnellen CPU, wenn Du nichts zockst?:noidea: Kann ich nicht ganz verstehen... Ich würde Dir auch empfehlen ein günstigeres Laptop/Notebook zu kaufen. Wenn Du sowieso nichts zockst. Habe mir vor ca. 4 Wochen ein cebop TOP 900 zugelegt. Kann damit einwandfrei zocken (HL², Doom³, BF1942, BFV, usw.). Klar muss man abstriche machen was die Leistung angeht. Aber es reicht völlig aus. Ich habe noch parallel einen Desktop PC. Falls mal ein Spiel nicht läuft (so wie ich es mir vorstelle...), spiele ich halt auf diesem. Habe mir das Laptop/Notebook als Desktopersatz gekauft. Benutze es auch (überwiegend...) als Desktop PC mit einem Logitech Desktop Optical. Weil nur mit der Laptop/Notebook Tastatur wäre nichts für mich. Wenn man mal unterwegs ist oder im Bett surfen will, geht das. Das ist aber nicht immer der Fall.;) Deshalb die Tastatur & Maus extra dazu kaufen, wenn man es als Dektopersatz haben will. Ich habe es auch aus dem Grund heraus gemacht, weil ich in meinen "alten" PC immer zu viel Geld rein gesteckt habe. Alleine um davon weg zukommen :lol:, habe ich mir das Laptop/Notebook gekauft. Und habe es bis jetzt noch nicht bereut.:thumb: Hoffe auch, das sich das nicht so schnell ändert.;)

Kauf´ Dir lieber ein günstiges Laptop/Notebook und einen Desktop PC dazu. Ich bestimmt die bessere Lösung. :thumb:

Tomalla


Never change a running system... Why not ???
«Tomalla - versteht nicht jeder. Ist auch besser so!» ®www.sloganizer.net
Wie poste ich richtig ?

Beiträge gesamt: 21046 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6045 Tagen | Erstellt: 6:05 am 26. Jan. 2005
PCPolizist
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


super, danke für eure antworten!

also, hab mir das jetzt eher so gedacht:

habe ja immo nen 18,1" tft und n logitech desktop mx...ich könnte doch einfac anstatt mein aktuelles shuttle system n notebook mit dvi-ausgang anstöpseln oder?

würde dann ein centrino der ersten generation nehmen, mit ner x300 oder mobility9700 und dies nach der cebit kaufen, dann müsste es die notebooks doch für ca. 1000 euro geben oder?

was haltet ihr von der idee?


Wat nich passt, wird passend gemacht!

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6295 Tagen | Erstellt: 15:08 am 26. Jan. 2005
Tomalla
aus Seeheim-Jugenheim
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


:nabend:

@PCPolizist
Idee hört sich gut an. :thumb:
Das ist doch mal ein Wort und eine schnelle Entscheidung.

Tomalla


Never change a running system... Why not ???
«Tomalla - versteht nicht jeder. Ist auch besser so!» ®www.sloganizer.net
Wie poste ich richtig ?

Beiträge gesamt: 21046 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6045 Tagen | Erstellt: 18:10 am 26. Jan. 2005
PCPolizist
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


ich vertrau dir da jetzt :D

aber nochmal zum sichergehen: im endeffekt kommt das dann doch wirklich einem vollwertigen desktop gleich oder?


Wat nich passt, wird passend gemacht!

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6295 Tagen | Erstellt: 18:21 am 26. Jan. 2005
Tomalla
aus Seeheim-Jugenheim
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


@PCPolizist
Eigentlich schon... Natürlich nur, wenn Du nicht der extrem Zocker bist. Dann schon. Office, Internet, DVD schauen, etc. geht genauso gut mit einem Laptop/Notebook. Meiner Meinung nach. :thumb:

Tomalla


Never change a running system... Why not ???
«Tomalla - versteht nicht jeder. Ist auch besser so!» ®www.sloganizer.net
Wie poste ich richtig ?

Beiträge gesamt: 21046 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6045 Tagen | Erstellt: 19:08 am 26. Jan. 2005
sloppydirk
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


bedenke auch, daß NB sich i.d.R. nicht so leicht reparieren lassen - dabei jedoch wesentlich häufiger kaputt gehen - und das nicht nur durch Stürze...

Würde in jedem Fall noch einen vollwertigen PC als Backup und Reserverechner behalten, damit im Falle eines Defektes man immer noch ein e Arbeitsstation zur Verfügung hat !

Für NBs als Hauptrechner spricht auch noch der geringe Stromverbrauch (30-60 Watt) und weniger Lärm --> falls es denn ein Centrino ist !

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6671 Tagen | Erstellt: 21:37 am 26. Jan. 2005