» Willkommen auf Notebook «

NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4300 MHz
55°C


Hey Leute,

kann mir jemand sagen wie ich die "MAC" Adresse des GSM Modems eines IPhones rausfinden kann?

Haben die sowas überhaupt?


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13260 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6151 Tagen | Erstellt: 11:45 am 31. Mai 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
ich glaube bei dem "Modem" wird der IMEI anstatt einer Mac Adresse benutzt.
Die Mac Adresse für das WLAN Modul kann man ja so im Iphone nachschauen.

Wofür brauchst du das denn?
Vielleicht wird dann klar wie man evtl. helfen kann.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5226 Tagen | Erstellt: 12:15 am 31. Mai 2013
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4300 MHz
55°C


Für eine Firewall Whitelist, die via MACs arbeitet.
Ich würde gerne via GSM dadurch...


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13260 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6151 Tagen | Erstellt: 14:27 am 31. Mai 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
also ich bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstanden habe.
Du hast eine Firewall (ob nun PC oder Router) die nach Mac Adressen den Internettraffic zulässt oder nicht. Dies kann aber nur für den ausgehenden Traffic, bzw. den angeschlossenen Geräten erfolgen nicht für den Reingehenden.
Dazu ein guter Wiki Artikel:

Mac Adressen

Selbst wenn es möglich wäre ist Mac Filterung eine Sicherheitsfunktion ohne wirkungsvollen Schutz.
An jeder Ecke im Netz gibt es Programme mit denen man seine Mac Adresse temporär ändern kann.

Warum nimmst du für die sichere Verbindung zwischen Handy und Heimnetz kein VPN?

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5226 Tagen | Erstellt: 16:55 am 31. Mai 2013
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4300 MHz
55°C


Es ist etwas trickiger ;)

Wir haben hier eine Alcatel RAP Lösung.

Da hat man in der Firma einen AccessPoint und bekommt ein kleines Gerät dazu, was man zu Hause in seine Fritzbox stecken kann. Via IP.
An das Ding schließt man dann sein IP-Telefon ein.

Die Kommunikation erfolgt dann von diesem kleinen Gerät zu Hause zum VPN Gateway in der Firma.

Und in diesem Gateway trägt man eine MAC-Adresse in die Whitelist.

Was ich aber vor habe:

Vom IPhone aus eine VPN Verbindung direkt dahin zu erstellen. Ohne dieses Gerät in der Fritzbox.

Würde wahrscheinlich auch so klappen, jedoch komme ich dann auf Grund der White/Blacklist nicht durch...

Wenn ich eine VPN Verbindung erstelle, weiß ich nicht was ich für ne MAC habe. Wahrscheinlich irgendeine virtuelle...


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13260 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6151 Tagen | Erstellt: 16:38 am 3. Juni 2013
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


Teste das mal zu hause und sniffe, welche adresse da ankommt.

Ich wüsste nicht, ob gsm-modems eine mac haben.
wenn, ist es was virtuelles.


Gegenfrage: funktioniert das mit gsm überhaupt? Es geht da schliesslich um voip.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18012 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 17:15 am 3. Juni 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
ich hab mir das mal durchgelesen und denke das wird wohl so einfach nicht möglich sein.
Vermutlich wird der VPN Tunnel durch ein Password oder einen andere Art Schlüssel gesichert. Passwort könnte man am iphone noch eingeben. Eine in den Dongle integrierte Smartcard o.ä. wird man mit dem iphone nicht "emulieren" können.

Sollte man dieses Problem überwunden haben, was ich für unwahrscheinlich halte, steht immernoch das Problem der Mac Adresse im Raum.
So wie ich das verstehe wird die Mac Adresse immer nur vom letzten Server übertragen. Was bedeutet das der Server in der Firma wahrscheinlich die Mac Adresse des Access Points prüft, dieser seinerseits die des IP Telefons. Hierzu kann beim iphone die WLAN verbindung genutzt werden, die jedoch vermutlich die selbe MAC Adresse haben muss wie das VoIP Tel, was man nur durch MAC Spoofing bzw. Jailbreak erreicht.
Dann bleibt noch das Problem eine geeignete VoIP Software für das Iphone zu finden. Die Provider vertreiben hier natürlich fleissig ihre eigenen Lösungen die sich auch automatisch mit nur ihren Servern verbinden.
Zusätzlich zehrt sowas natürlich an dem eh so spärlich gesähten Datenvolumen armer deutscher Mobilfunknetze.

Aus dem Mobilfunk Netz wird das ganze nicht funktionieren, da ich glaube das am AP niemals die Mac Adresse des Iphones (sollte das GSM Modul überhaupt eine besitzen) ankommt, sondern nur die Mac des letzten Verbindungsserver im Internet, wenn überhaupt.

Letztendlich bleibt zu sagen, das man sich da auch rechtlich auf dünnem Eis befindet. Das Unternehmen wird nicht ohne Grund eine solche Sicherung des Sprachverkehrs betreiben. Jedes "offene" IPhone stellt in so einem System ein Sicherheitsrisiko dar.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5226 Tagen | Erstellt: 7:46 am 4. Juni 2013
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


also ganz so schwarz seh ich das nicht.

aber ohne einen frei konfigurierbaren voip-client, bzw. eine passende app von alcatel wird das nicht funktionieren.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18012 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 8:30 am 4. Juni 2013
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4300 MHz
55°C


Ich habs auch aufgegeben hier rum zu hacken...

wir stellen nun einen Teil der Telefonanlage in die DMZ.

Das ist aber wieder so ne krucks über 3 Firewalls :lol:

VoIP über 3G ist bei uns kein Problem. Habe den Business Complete L Vertrag. Da ist es mit drin. Wenn die 1gb traffic erreicht sind, stocke ich halt auf.

ist auch erstmal nur ne Testumgebung...

@Rage: Es gibt einen Alcatel SIP Client fürs iPhone. Jedoch muss man dafür eine spezielle Lizenz in der Anlage haben.

Wenn ich über FreeWare SIP Clients auf die Anlage gehe, "kostet" das nur eine SIP User Lizenz. Davon haben wir massig.



€: Ich danke euch bis hierhin :)

(Geändert von NoBody um 11:50 am Juni 4, 2013)


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13260 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6151 Tagen | Erstellt: 11:49 am 4. Juni 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


#Moderation Mode



Hierhin verschoben


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158312 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6771 Tagen | Erstellt: 8:17 am 24. Juni 2013