» Willkommen auf Notebook «

ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


:moin::moin: in die Runde ... ;)

Hab seit ein paar Wochen ein "kleines" Akkuproblem bei meinem Notebook:
Sobald das Netzteil gezogen wird, geht das Notebook aus. Der Akku hat laut Anzeige 100% Ladezustand, aber scheinbar ist da irgendwas passiert.... was auch immer :ugly:

Kurz vorher war die Akkulaufzeit noch recht nah an den originalen 4 bis 4,5 Stunden. Also kann ich eigentlich recht sicher ausschließen, dass der Akku plötzlich tot ist :noidea:

Die Kontakte sowohl am Notebook als auch am Akku sehen in Ordnung aus (kann auch ein Foto hochladen, hab es aber grad in der neuen Wohnung ...).

Jemand ne Idee, was man da mal nachschauen kann? :noidea:
Notebook ohne Akku ist sch****e ... ;)


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104082 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6774 Tagen | Erstellt: 10:22 am 5. Dez. 2012
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Ist wie ein Koffer ohne Griff :lol:
Geh mal ins BIOS und zieh dort nochmal das Netzteil ab.
Geht es dort genauso schnell aus und was zeigt die Notebook Ladeanzeige an, wenn du das Netzteil angeschlossen hast ?


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158344 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6776 Tagen | Erstellt: 10:40 am 5. Dez. 2012
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


in Windows werden 100% für den Akku angezeigt.
Und es geht immer direkt *zack* --> aus :ugly:

Scheint so, als wär da irgendein Kontakt hinüber....

Wenn das Netzteil angeschlossen ist und der Akku fehlt, steht es auch entsprechend unter Windows da, wenn der Akku drin ist, geht er direkt auf 99-100% :noidea:


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104082 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6774 Tagen | Erstellt: 10:50 am 5. Dez. 2012
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Ich meinte die Ladeanzeige vom Notebook, also die LED.
Die müßte ja ohne Akku anders als mit Akku aussehen.
Vielleicht wurde der Akku auch einfach nur tiefentladen.
Da könnte es schon helfen, das Netzteil abziehen, den Akku entfernen, dann das Netzteil anschließen und dann erst den Akku einsetzen.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158344 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6776 Tagen | Erstellt: 11:16 am 5. Dez. 2012
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
hast du mal mit einem Messgerät die Spannung des Akku`s gemessen?
Plus und Minus müssten eigentlich gekennzeichnet sein, falls nicht steht bestimmt in der Dokumentation vom Laptop irgendwas.

Sollten die Akkus um die 2,5 Volt nach dem Laden haben kannst du diese eigentlich gleich entsorgen denn dann sind sie Tiefentladen. Konditionieren der Akkus zögert das Unvermeidliche nur etwas hinaus.

Kann aber natürlich auch an der Ladeelektronik des Laptops liegen.
Den Tipp mit dem "Akku Reset" wie manche Hersteller es nennen, würde ich auch erstmal probieren.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5231 Tagen | Erstellt: 19:52 am 5. Dez. 2012
quake34ever
aus land
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz


willkommen im club :lol:

ich lag vor wochen abends auf der couch, laptop mit akku und er zeite knapp 3,5 stunden restdauer (alter knapp 4 jahre :godlike:)

akku näherte sich den 30% und ich macht den lappi aus und stellt ihn weg.
am nächsten morgen "tot"
direkt ans netzteil und gedacht der lädt schon....pustekuchen, netzteil raus, lappi aus *doof geguckt*

akku war damit tot, die LEDs für die akkuanzeige am akku selber auch, wurde von windows un dem bios zum laden erkannt, das war aber auch alles

vorgestern neuen bestellt von nem drittanbieter, heute eingetroffen, der war sogar 3/4 voll, top. aus zeitvertreib den alten rein und was macht das ding: es lädt, laptop bleibt an ohne netzteil...und ich gucke wieder doof

mittlerweile den akku geladen und er läuft wie eh und je :noidea:
und was hatte ich nicht alles versucht nacvh anleitungen im netz...

nun hab ich 2 akkus


Hier war mal was ^^ => Under Construction cD

Beiträge gesamt: 3290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6343 Tagen | Erstellt: 14:18 am 7. Dez. 2012
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


inzwischen wird meiner auch nicht mehr geladen - hatte es die Tage nochmal an und da stand was von "Akku 72% - wird nicht geladen" :ugly:

Muss mal nachmessen, was da los ist... alles seeeehr merkwürdig :lol:


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104082 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6774 Tagen | Erstellt: 12:12 am 11. Dez. 2012