» Willkommen auf Notebook «

frank1
aus essen
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4000 MHz
45°C mit 1.25 Volt


Hi,also ich habe ein Toshiba 1905 s301 Notebook, nachdem nun der Alte Akku beim DVb-T schauen schon nach 15 minuten den geist aufgegeben hat ,hab ich nen neune gekauf.
So wie es aussieht wird der akku aber nur zu 50 % richtig aufgeladen, sprich nach 2 ,5 stunden aufladen wird er als 100% voll angezeigt ,starte ich dann meinen DVB-t stick läuft alles normal bis 50% angezeigt wird ,dann fällt die anzeige runter auf 7% und win will das ich den Akku auflade.
Da es im Bios keine einstellung zum kalibrieren  hat suche ich ne softwarelösung.Wenn jemand sowas hat oder einen Downloadlink hat bitte hier posten oder Pn.Danke

mfg
frank1


http://www.danasoft.com/sig/WSWolfenstein.jpg

Beiträge gesamt: 844 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5401 Tagen | Erstellt: 11:10 am 23. Okt. 2008
quake34ever
aus land
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz


ich weiß, dass dell sowas herstellerseitig mal angeboten hat.
habe ich noch nie gebraucht

ich denke aber, dass google oder toshiba helfen sollte;)


Hier war mal was ^^ => Under Construction cD

Beiträge gesamt: 3290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6345 Tagen | Erstellt: 11:46 am 23. Okt. 2008
frank1
aus essen
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4000 MHz
45°C mit 1.25 Volt


Hi quake34ever,
das mit google und toshiba hab ich schon versucht.Google bring ein paar seiten wo ueber die software gesprochen wird ,aber nen dOWNLOAD LINK GIBT ES NUR NACH ANMELDUNG und wenn du dich in den boards angemeldtet hast bekommst auch keine antwort auf deine mailanfragen.
Toshiba hab ich angeschrieben doch seit 10 tagen keine antwort.Kundenservice find ich bescheiden ,zumal es ja kein Billig nb ist/war.Hat zwar schon paar jahre auf den buckel aber das sieht man ihn nicht an.

mfg
frank


http://www.danasoft.com/sig/WSWolfenstein.jpg

Beiträge gesamt: 844 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5401 Tagen | Erstellt: 13:31 am 23. Okt. 2008
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


batmon kann das glaub ich!?

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5534 Tagen | Erstellt: 15:55 am 23. Okt. 2008
quake34ever
aus land
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz


ich habe jetzt selbst mal einige zeit gegoogelt, weil mich das interessiert hat.

lenovo, ibm, acer, dell, hp haben diese programme...

nur zu toshiba finde ich nur jede menge leute mit problemen, aber ohne lösungen

da bleibt glaub nur der support, der nicht antwortet, oder mal batmon testen


Habe aber noch folgendes rausbekommen:
viele Fujitsu-Siemens Nuter der Amilo Reihe benutzen das Tool von HP und berichten von großen Erfolgen.
Vielleicht eine letzte Lösung...aber sollte genau überlegt sein, kann natürlich auch negativ verlaufen

(Geändert von quake34ever um 19:23 am Okt. 23, 2008)


Hier war mal was ^^ => Under Construction cD

Beiträge gesamt: 3290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6345 Tagen | Erstellt: 19:20 am 23. Okt. 2008
Notmynick
aus Lüneburg
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2900 MHz @ 3170 MHz
44°C mit 1.375 Volt


Die einfachste Mehtode ist sicher es per Hand zu machen.

Das Problem ist das die Windowsroutine ab einem gewissen Akkustand dein Notebook herunter fährt.


1. Akku voll Laden, am besten über Nacht.

2. Notebook neu starten und mit Entf, F2, Alt+F2, F12, oder sonst irgentwas(Notebookabhängig) ins Bios gehen.

3. Dort bleiben den Netzteilstecker abziehen und das Notebook solange stehen lassen bis es aus geht.

4. Im ausgeschaltetem zustandt Notebook komplett vollladen.

5. Prozedur ab 2. - 4. wiederholen.

6. Notebook wieder voll Laden und schauen obs besser ist.

Ansonsten, wenn Du den Akku "neu" gekauft hast und Du ihn sachgemäß in Betrieb genommen hast, würde ich doch versuchen die Garantie in anspruch zu nehmen bzw. mich an den Verkäufer zu wenden.

Sachgemäß in Betrieb genommen haben heißt das Du den Akku nach einsetzen in das Notebook komplett durchgeladen hast.


- Follow the White Rabbit -
Mein System: http://nethands.de/pys/show.php4?id=25641

Beiträge gesamt: 708 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5658 Tagen | Erstellt: 16:55 am 31. Okt. 2008
naKruul
aus gebuffter Hund
offline



OC God
18 Jahre dabei !


je öfter ich den akku meines inspiron 6400 komplett entlade umso geringer wird die kapazität... immo hat er 19% verschleiß, das finde ich echt heftig, dafür das er fast nur als desktop ersatz fungiert

Beiträge gesamt: 9885 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6660 Tagen | Erstellt: 13:32 am 1. Nov. 2008