» Willkommen auf Notebook «

ellocco
aus Isalohn
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD K6/2


Hallo,

ich bin auf der Suche nach "meinem" MP3-Player.
Er soll SD-Karten lesen können, ein Mikrofon besitzen
und mit Standardbatterien arbeiten, am liebsten AA.

Ein Spieler, auf den ich bald gestoßen bin, ist der "NEXBlack"
von "Frontier labs", mit einem Adapter kann der auch SD-Karten
aufnehmen, aber die Nachteile sind:
* Ich kenne in Europa keinen Händler, der die Spieler vertreibt
* Nach einem Erfahrungsbericht, soll die Aufnahmeleistung
nicht berauschend sein.

Hat jemand Erfahrung mit dem Teil gesammelt?

Gibt es andere Vorschläge?
Mir fallen spontan noch die Firmen dnt (Cubino 10 / MP3-Wecker)
und zoom.jp.co (H2) ein.
mpio hatte zwar auch mal Geräte mit AA-Batterien (z.B. FD 100),
aber mit veralteten Smart-Media Karten.

Grüße

Stefan


Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2008 | Dabei seit: 4293 Tagen | Erstellt: 23:55 am 11. Feb. 2008
poschy
aus die Maus :D
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7


warum muss es unbedingt einer mitaa batterien sein? schau dir mal den Teac MP-360 an.. der sieht ganz okay aus.. hat jedoch nen eingebauten akku..


42

Beiträge gesamt: 10019 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5494 Tagen | Erstellt: 14:25 am 12. Feb. 2008
ellocco
aus Isalohn
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD K6/2


Warum es eine AA-Batterie sein soll? Ich denke die Antwort kennst Du,
wenn der Akku hin ist, fliegt das Teil in den Müll, da die Akkus zu teuer
sind. Das Aussehen geht mir im übrigen ziemlich am A... vorbei und
ist natürlich Geschmackssache. Ich will die Musik hören.
Grüße

El Locco

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2008 | Dabei seit: 4293 Tagen | Erstellt: 23:31 am 12. Feb. 2008
poschy
aus die Maus :D
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7


kannst doch 2 jahre lang zur reperatur schicken? normalerweise doch sogar kostenlos.. hab meinen ipod shuffle 512mb immernoch.. schon seit über 3 jahren.. der akku hält immernoch seine 16stunden.. find das eher praktisch.. einfach ins usb stecken und das ding wird geladen..


42

Beiträge gesamt: 10019 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5494 Tagen | Erstellt: 15:01 am 13. Feb. 2008
ellocco
aus Isalohn
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD K6/2


Hi Poschi,

wenn schon  mit propriätärer LI-Batterie, dann wenigstens
mit erschwinglichem austauschbaren Akku.
In der Klasse mit Sonderakkus ist mein Favorit z.Z.
der "SanDisk Sansa e250 2GB" plus Basisstation
mit Fernbedienung (SDAMX-BST) plus Reserveakku
(10 - 15,- Euro).
Aber meine Frage bleibt, hat jemand Erfahrung mit
dem NEXBlack oder einem anderen Gerät mit
Standardbatterien, Micro und SD-Karten-Steckplatz?

Grüße

El Locco

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2008 | Dabei seit: 4293 Tagen | Erstellt: 20:46 am 14. Feb. 2008