» Willkommen auf Intel Overclocking «

Real_Fred_Durst
aus Kiel
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Celeron II
1200 MHz @ 1550 MHz
39°C mit 1.79 Volt


moin !

meine daten, die unter mein pc unten zu finden sind, sind für das text- bzw. problemverständnis sehr erforderlich !

nun erstmal ein paar probleme, die mein oc-können stark beschränken:

1.pci will ab 40mhz net mehr
2.ram macht net mehr als 153 mhz mit
3.vcore geht nicht höher als 1,8 volt  <- ist mein hauptproblem, sonst kann ich ja auch die anderen sachen garnet ermöglichen !

dann hab ich noch ein paar fragen:

bringt ne aktive northbridge oder irgendwoanders eine irgendwas ?  kann man auch irgendwie die spannung des rams verändern, damit er mehr mhz verkraftet ? was stört am meisten den hohen pci takt ? gibt es irgendeine möglichkeit die vcore beim asus tusl2-c zu erhöhen (es meinte mal einer, die ginge nur bis zu 1,825 volt, und mehr macht die auch net, außer bei ausnahmefällen, dann 1,84)

wow mein pc ist während des schreibens net abgekackt ! naja, war ja auch der 3. versuch !

ok, bitte beantwortet die fragen leutz und thx !


-=[ Overclockers' Friend ]=- jetzt mit alles ganz tolle guides und so (;

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6628 Tagen | Erstellt: 17:39 am 25. Feb. 2002
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


wir haben da sicher schonmal drüber diskutiert, weis aber nicht mehr wie es genau war. hast du mal versucht einen vcoremod zu machen??? was passierte??
Woher weisst du das der pci nicht höher als 40mhz mitmacht??
den ram könntest du ja mal proberhalber mit cas3 betreiben. nur um zu sehen wie hoch du kommst. eigentlich sollte infinionspeicher 160-166mhz mitmachen.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6672 Tagen | Erstellt: 23:15 am 25. Feb. 2002
Real_Fred_Durst
aus Kiel
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Celeron II
1200 MHz @ 1550 MHz
39°C mit 1.79 Volt


aber was bringt mir das, wenn ich nur cl3 hab ? ist das dann net trotzdem viel langsamer als mit cl2 und 1148mhz ?


-=[ Overclockers' Friend ]=- jetzt mit alles ganz tolle guides und so (;

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6628 Tagen | Erstellt: 13:28 am 26. Feb. 2002
Real_Fred_Durst
aus Kiel
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Celeron II
1200 MHz @ 1550 MHz
39°C mit 1.79 Volt


und nochwas !

ich weiß net, womit ich die pins verlöten soll !
woher bekomm ich dieses kabel ? das ist mein größtes prob...


-=[ Overclockers' Friend ]=- jetzt mit alles ganz tolle guides und so (;

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6628 Tagen | Erstellt: 13:30 am 26. Feb. 2002
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


klar, performancemäsig bringt es nichts, aber zu weist dann ob sich schnellerer speicher lohnen würde.

ich würde einfach eine ader von einem ide-kabel oder so nehmen. du kannst ja dann die pins auf der mainboardrückseite miteinender verbinden.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6672 Tagen | Erstellt: 13:59 am 26. Feb. 2002
Real_Fred_Durst
aus Kiel
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Celeron II
1200 MHz @ 1550 MHz
39°C mit 1.79 Volt


kann ich das auch erstmal ohne löten machen ? (praktisch nur drumwickeln)


-=[ Overclockers' Friend ]=- jetzt mit alles ganz tolle guides und so (;

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6628 Tagen | Erstellt: 14:01 am 26. Feb. 2002
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


naja, das hält sicher nicht. du könntest aber aus der ader einen noch feineren drah heraus holen, und damit dann die löcher auf dem sockel überbrücken. dann die cpu einfach drauf stecken. hat schonmal einer aus dem forum erfolgreich gemacht. muss aber ganz feiner drahr sein. wenn du ein ide oder floppykabel hast ist es ja aber kein problem. aber pro brücke nur ein einzelner, blanker draht.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6672 Tagen | Erstellt: 14:06 am 26. Feb. 2002
Real_Fred_Durst
aus Kiel
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Celeron II
1200 MHz @ 1550 MHz
39°C mit 1.79 Volt


net isoliert ???

ach ja, mein ram geht bei 3-3-3 bis 160
der nächste schritt ist leider erst 166 und die packt dann win xp net mehr


-=[ Overclockers' Friend ]=- jetzt mit alles ganz tolle guides und so (;

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6628 Tagen | Erstellt: 14:09 am 26. Feb. 2002
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


naja, wenn ne isolierung drum ist, dann ist es wieder zu dick. wenn du eh alle pins verbindest, dann ist es egal. die liegen so dicht zusammen, dass kein anderer pin im weg sein dürfte.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6672 Tagen | Erstellt: 14:15 am 26. Feb. 2002
Real_Fred_Durst
aus Kiel
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Celeron II
1200 MHz @ 1550 MHz
39°C mit 1.79 Volt


also ich muss jetzt vid0, vid1, vid2, vid3 und die vss miteinander verbinden ! und die alle untereinander nochmal ? muss ich das denn am prozi dran machen (unten an den pins) oder hinten am mobo ? ich will ganz sicher gehen...


-=[ Overclockers' Friend ]=- jetzt mit alles ganz tolle guides und so (;

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6628 Tagen | Erstellt: 14:45 am 26. Feb. 2002