» Willkommen auf Intel Overclocking «

ChainDog
aus Vienna
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


hi leute....
so, da ich ja leider ein p4t533 mein eigen nenne, möchte ich ein bisschen mehr saft in den rdram pushen...
hat jemand eine ahnung was ich da wo wie löten, verbindn oder so muss?
danke im vorraus!

Beiträge gesamt: 1688 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6271 Tagen | Erstellt: 17:48 am 14. Okt. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt



Zitat von ChainDog am 17:48 am Okt. 14, 2002
hi leute....
so, da ich ja leider ein p4t533 mein eigen nenne, möchte ich ein bisschen mehr saft in den rdram pushen...
hat jemand eine ahnung was ich da wo wie löten, verbindn oder so muss?
danke im vorraus!



Oh, nein, du armer!

Oder hast du schon die neue Version 1.04, das wäre was anderes, ansonsten kannst du schonmal den RMA-Schein herausholen...

Zu dem Board gibt es keine VRimm Mods, es läuft sowieso nichts stabil.


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6392 Tagen | Erstellt: 17:54 am 14. Okt. 2002
ChainDog
aus Vienna
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


natürlich nicht........ich hab die b******* 1.03.....
naja...
ich hab vorher etwas gefunden : da haben ein paar leute den resistor  r124 mit einem hb-bleistift verbunden....und jetzt gehts angeblich mit höherer rdram voltage...theoretisch möglich, aber praktisch....????

naja......heul

Beiträge gesamt: 1688 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6271 Tagen | Erstellt: 19:30 am 14. Okt. 2002