» Willkommen auf Intel Overclocking «

wwarlord
aus München
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2260 MHz @ 2650 MHz
54°C mit 1.60 Volt


Hallo,

wie übertakte ich mein System am besten.

Ich habe folgendes problem. als ich mir das System kaufte gab es bei uns noch keine PC1066 Speicher.

Hardware:
P-IV 2,26GHz
ASUS P4T533-C
4xSamsung PC800-40

Der Speicher ist laut einem DatenBlatt von Samsung für den schnellen betrieb mit 1066MHz geeignet.
Das funktioniert bei mir allerdings nicht, deswegen betreibe ich den Speicher als PC800 und wolte nun das ganze System übertakten.

Was bissher ging:
2,55GHz @ 1,55V (150FSB/75AGP/38PCI) Temp.52C

Wie kann ich jetzt den Speicher im Takt noch etwas höer bekommen ohne den PCI takt zu weit nach oben zu treiben.
oder ist es möglich dem Speicher etwas mehr spannung zu geben?

mfg, Joachim



Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6328 Tagen | Erstellt: 15:05 am 18. Aug. 2002
The One
aus Confederatio Helveti
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Hi,

Mit dem P4T533-C ist leider nicht mehr drin. Du kannst nur maximal 150MHz FSB einstellen. Den Multi kann man ja beim P4 nicht ändern.

MFG

The One


Nethands / 3DMark 05 / 3DMark 03 / 3DMark 2001 / Klick mich!

Beiträge gesamt: 758 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6756 Tagen | Erstellt: 16:00 am 18. Aug. 2002
wwarlord
aus München
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2260 MHz @ 2650 MHz
54°C mit 1.60 Volt


Danke,
hatte ich mir schon fast gedacht, aber was solls is auch so zimlich flott.

mfg, Joachim

p.s.: hatt noch jemand eine Idee zum speicher, das der dann vieleicht doch als PC1066 läuft?

(Geändert von wwarlord um 16:10 am Aug. 18, 2002)

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6328 Tagen | Erstellt: 16:06 am 18. Aug. 2002
Major Tom
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1800 MHz @ 2400 MHz
48°C mit 1.65 Volt


@ The One

Mit dem P4T533-C ist leider nicht mehr drin. Du kannst nur maximal 150MHz FSB einstellen.

SO EIN KÄSE!!!!

Das Board geht bis 156MHz. Zwar nicht im BIOS, aber mit den Dip-Switches!
Mein 2,26er läüft nämlich auf dem Board so, auch mit PC800-40.
(2,266@2652@1,5V, PC800@936)
Die Speicher laufen aber leider nur auf 3x...

@wwarlord
Wenn Du den Maximaltakt verwenden willst, dann stell den "Jumper Mode" ein, und setzt den Dip-Switch #7 auf ON, der rest bleibt auf OFF, dann hast Du 156MHZ FSB.
Da das Board leider kein AGP/PCI Fix hat, steigen die jeweiligen Frequenzen auf 78 bzw. 39 MHZ.
Und das eine MHz macht ja bestimmt nix.

Wenn Du den "Jumper Mode" einstellst, dann funzt aber leider nicht mehr die Spannungsauswahl im BIOS. Falls der Rechner nicht stabil laufen sollte, dann einfach den Overvolt Jumper stecken, dann geht die VCore um 0.1V hoch.

MT

Beiträge gesamt: 217 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6344 Tagen | Erstellt: 16:14 am 18. Aug. 2002
wwarlord
aus München
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2260 MHz @ 2650 MHz
54°C mit 1.60 Volt


Jetzt läuft er und laut den Sisoft hat er auch ganz gut zugelegt.
Das beste, er wird troz des hören taktes und der Vcore nur 5C wärmer(vollast SETI)

Nochmal besten Dank an Major Tom.

Übrigens, es gibt doch so einen KupferKühler mit Heatpipe.
1. Ist der Gut (ich glaube der ist von CoolerMaster)
2. Gibst es einen vergleichbaren Lüfter für weniger geld (65,-€ ist viel geld)

mfg, Joachim

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6328 Tagen | Erstellt: 16:49 am 18. Aug. 2002
The One
aus Confederatio Helveti
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.40 Volt



Zitat von Major Tom am 16:14 am Aug. 18, 2002
@ The One

Mit dem P4T533-C ist leider nicht mehr drin. Du kannst nur maximal 150MHz FSB einstellen.

SO EIN KÄSE!!!!

Das Board geht bis 156MHz. Zwar nicht im BIOS, aber mit den Dip-Switches!
Mein 2,26er läüft nämlich auf dem Board so, auch mit PC800-40.
(2,266@2652@1,5V, PC800@936)
Die Speicher laufen aber leider nur auf 3x...




Jo, das weiss ich. Da das Board dann aber keinen 1/5 PCI Teiler im Jumper Mode hat, bringt es nicht viel. Wenn man im BIOS den FSB einstellt, kann man auch den 1/5 PCI Teiler einstellen. Ausserdem steht im Handbuch nichts darüber und da ich die Einstellung nicht auswendig weiss, habe ich die Info weggelassen. Schliesslich will ich nicht, dass er wegen einer Fehlinfo meinerseits sein Board schrottet.

MFG

The One

(Geändert von The One um 17:18 am Aug. 18, 2002)


Nethands / 3DMark 05 / 3DMark 03 / 3DMark 2001 / Klick mich!

Beiträge gesamt: 758 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6756 Tagen | Erstellt: 17:14 am 18. Aug. 2002
Major Tom
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1800 MHz @ 2400 MHz
48°C mit 1.65 Volt


@ The One

Willst Du die Dip-Switch Einstellungen alle wissen??
Ich hab hier die Spezifikation vom ICS9250-37 vor mir liegen, und da gibt es:
- 150MHz FSB, 30MHz PCI, 75MHz AGP
- 150MHz FSB, 37,5MHz PCI, 75MHz AGP

die entsprechenden Einstellungen sind (Switch #6 bis #10):
- OFF, OFF, OFF, OFF, OFF (30MHz PCI == Teiler 1/5)
- ON, OFF, ON, OFF, OFF (37,5MHZ PCI == Teiler 1/4)

Wenn jemand noch andere Dip-Switch Einstellungen braucht, dann soll er sich melden.
Der ICS unterstützt von 90MHz FSB bis 156MHz FSB 31 verschiedene Einstellungen.

MT

Beiträge gesamt: 217 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6344 Tagen | Erstellt: 17:30 am 18. Aug. 2002
The One
aus Confederatio Helveti
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.40 Volt


THX für das Angebot. Ich habe aber das P4T533-C vor einer Weile verkauft.

MFG

The One


Nethands / 3DMark 05 / 3DMark 03 / 3DMark 2001 / Klick mich!

Beiträge gesamt: 758 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6756 Tagen | Erstellt: 18:21 am 18. Aug. 2002