» Willkommen auf Intel Overclocking «

OCBrain
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1700 MHz @ 1960 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Hi Leutz!

Ich hab 'n mittelgroßes Problem beim übertakten eines P4 1,7 GHz mit einem Asus P4T533-c. Das Board läuft bei knapp 1960 MHz noch sehr stabil, hat aber einen markanten Fehler, der On-Board-Sound (Intel AC '97) gibt keinen einzigen Ton von sich. Nur im original-Taktbereich funzt die Kiste. beim runtersetzen des Vcore auf 1,65V gibt das Ding einige Piepser und verzerrte Töne von sich, weiter nix. Bei Vcore von 1,80V (weil stabiler) ist kein Ton zu hören.
An was kann das liegen (logisch nat. am übertakten :)) , aber was kann ich machen, damit der Soundchip das mitmacht???

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6339 Tagen | Erstellt: 13:02 am 2. Aug. 2002
Geist
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !


Ich habe auch das P4T533-C und habe da mit dem Onboard AC97 Sound keinerlei Probleme unter Win2k mit einem P4-1800@2400.

Was für ein OS hast du laufen? Kannst du noch ein bisschen was zu denen Einstellungen im BIOS schreiben?

Beiträge gesamt: 95 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6371 Tagen | Erstellt: 13:35 am 2. Aug. 2002
OCBrain
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1700 MHz @ 1960 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Ich hab XP Prof. laufen. Die Einstellungen sind 115Mhz FSB (ist ein 400er P4)-PCI Takt dürfte dann so um die 37/38 MHz liegen(fix geht ja glaube nicht auf dem Board), hab Samsung RDRAM Pc800 2x128Mb drauf. Vcore wie gesagt 1,65V bzw. 1,78V (hab bis 1,85V schon alles durchprobiert); Ram läuft auf auto(3x bzw. 4x ist ja wählbar) und hmmm...viel mehr kann man ja nicht einstellen... RDRAM-Turbo-Modus ist enabled, aber auch bei disabled tut sich nix, bios ist 1005 beta 3(welches hast du drauf?)... Für weitere Tipps bin ich sehr dankbar!

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6339 Tagen | Erstellt: 14:44 am 2. Aug. 2002
Geist
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !


Anhand dem was du schreibst sehe ich nix un- bzw. außergewöhnliches! FSB auf z.B. 111Mhz (PCI damit auf ca. 37MHz) hat ich schon ohne Soundprobleme laufen.

Also nicht übertakte gibt es keine Probleme oder ? Hast du mal mit 110MHZ FSB getestet oder so?

Achja ich habe BIOS 1005 nicht Beta, gibt es schon einen weile, nur auf asuscom.de  nicht, die sind immer langsam, schau mal bei www.asus.com.tw

Beiträge gesamt: 95 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6371 Tagen | Erstellt: 16:03 am 2. Aug. 2002
OCBrain
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1700 MHz @ 1960 MHz
52°C mit 1.65 Volt


DIe einzige "übertaktete" Einstellung die noch geht ist bei 105MHz FSB, alles andere (höhere) ist nix mit sound.

Werd mir mal das 1005er Bios ziehen, mal sehen obs dann klappt..

Wie sind deine Einstellungen für den 1,8GHz P4?

(Geändert von OCBrain um 16:57 am Aug. 2, 2002)

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6339 Tagen | Erstellt: 16:56 am 2. Aug. 2002
Geist
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !


Da ich PC1066 RDRAM habe, fahre ich meinen P4-1800 mit 4x 133MHz FSB.

Welche Revision hat dein Board? Meines hat 1.03.

(Geändert von Geist um 20:46 am Aug. 2, 2002)

Beiträge gesamt: 95 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6371 Tagen | Erstellt: 20:45 am 2. Aug. 2002
OCBrain
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1700 MHz @ 1960 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Jo, meins auch... theoretisch kann man die PC800 Module von Samsung bis ca. 128MHz FSB takten also könnte ich bis 2180MHz gehen...hab das mal bei Sisoft Sandra ausprobiert... aber was nützt das ganze ohne diesen besch+++++++ TON...
nun gut, hoffe mal das Biosupdate bringt was, ansonsten werd ich mein Glück mal mit einer externen Karte probieren...

Falls nochjemand das Prob hat..."bitte poste mich" ;o)

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6339 Tagen | Erstellt: 20:55 am 2. Aug. 2002
OCBrain
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1700 MHz @ 1960 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Biosupdate war erfolglos! WAS ZUM HÄNKER GEHT HIER NICHT???
:( HILFE!!! ---lieber Gott, schenk mir eine Eingebung, ich geh auch jeden Sonntag dafür in die Kirche...

(Geändert von OCBrain um 15:09 am Aug. 3, 2002)

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6339 Tagen | Erstellt: 15:08 am 3. Aug. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


du wirst mit dem alten 1.7er P4 nicht so hoche Ergebnisse erzielen können, das ist ja kein Northwood, sondern ein Willamette mit 0,18er Struktur und nur 256Kb Cache...


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6386 Tagen | Erstellt: 15:21 am 3. Aug. 2002
OCBrain
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1700 MHz @ 1960 MHz
52°C mit 1.65 Volt


das Problem ist nicht die CPU, die lief auf 'nem anderen Board schon stabil mit 1,9GHz...Das Problem ist, das der Ton beim Board ausfällt...

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6339 Tagen | Erstellt: 15:30 am 3. Aug. 2002