» Willkommen auf Intel Overclocking «

Lainix
offline


Basic OC
7 Jahre dabei !

Intel Core i5
3600 MHz @ 4200 MHz
64°C mit 1.2 Volt


Ich habe mir für wenig Geld ein Mainboard gekauft, der Rest lag rum. Ziel ein PC für HDD's, Gäste und CS GO. :godlike:

Mainboard: ABIT IN9 32X MAX:
Partymainboard, schade das die Volt für die CPU nicht zu senken sind.

Arbeitsspeicher: DDR2 2x2GB 2x4 GB
Läuft stabil auf @800Mhz oder 533MHzim Dualchanel 2x3GB.

Grafikkarte: GTX 650 720p 75 hz
Sparflame xD

CPU: q6600
Die CPU 4x 2.7 GHZ 8mb Cach

Nun kommt es im Spiel zu Situationen in der die CPU nicht stark belastet wird die Framerate aber einknickt. Als OS läuft Windows10. Ich habe keine Erfahrung mit der PSB im Bios gibt es folgende Einstellungen: 533 / 800 / 1066 / 1333 / By CPU

Ich habe die PSB auf 1066 eingestellt, die Einstellung BY CPU , stellt sich leider zurück auf 800. Bedeutet das. Bedeutet BY CPU eine Synchronen PSB und würde es sich lohnen den Maximalen PSB zu suchen?

[CS GO FPS Workshop Benchmark: "AverageFPS: 55"]
Grafikeinstellungen: Schaten Hoch. AA: 16Q , der Rest auf niedrig.
CPU-Z Multithread Bench: 2100




(Geändert von Lainix um 14:57 am 18. Nov. 2017)

Beiträge gesamt: 198 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2011 | Dabei seit: 2729 Tagen | Erstellt: 12:21 am 18. Nov. 2017
Itchi
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3600 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 1.375 Volt


Mit dem Abit hast du glaubig keinen Gefallen getan.
Ein MSI P35 Neo wäre im Bezug auf OC besser gewesen.

Was meinst du mit PSB?  Ich mutmaße mal FSB (FrontSideBus).
Um zu testen, obs die CPU oder das Mainboard dicht macht, würde ich den Multi
auf 6 setzen und schauen, wie hoch du gehen kannst.

@Stock sollte dein System nen FSB von 1066Mhz (real 266Mhz) und nen Multi von 9  haben, was in der Summe 2,4Ghz entspricht. Bei 1333Mhz (333Mhz) wären es
3Ghz. Insofern versteh ich nicht, wie du auf 2,7Ghz kommst.

ByCPU heißt, es wird der Standart Wert der CPU genommen. Das macht zum Beispiel
sinn, wenn du via Tape übertaktest...

siehe hier: KLICK

Aber eigentlich brauchst du das nicht. Ich würde 1333Mhz vorschlagen und
gut ist, dann hast du Zumindest schon mal 3Ghz anliegen. Was die Vcore Spannung
betrifft. Ich würde ich pauschal mal 1,4V testen. Wenn das läuft, den Vcore
Schrittweise reduzieren.


Zum Thema Arbeitsspeicher:
Tu dir selber den Gefallen und verwende einzige die 2 4GB Module und lass sie bei
800Mhz im DualChannelbetrieb laufen. Mehr macht bei der Kiste keinen Sinn.


Ich bezweifle allerdings, dass das die Framedrops redzudiert. Welche Windowsversion
hast du installiert?

Einfach mal in die Taskleiste "winver" eingeben und Enter drücken.




Beiträge gesamt: 189 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2014 | Dabei seit: 1740 Tagen | Erstellt: 8:08 am 21. Nov. 2017
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


Als ich damals nen Q6600 hatte war 3 Ghz bei 1333 Mhz FSB kein Problem. Schwierigkeiten hatte er jedoch mit 4 Ram Modulen, weswegen ich Zeit seines Lebens nur 2 Module einsetzte.

Beiträge gesamt: 14852 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6372 Tagen | Erstellt: 8:55 am 21. Nov. 2017
Lainix
offline


Basic OC
7 Jahre dabei !

Intel Core i5
3600 MHz @ 4200 MHz
64°C mit 1.2 Volt


Erstmal Danke, für die Antwort. Ich glaube ich habe mich auch etwas bei dem PSB Strap vertan, das ist ja das "Verhältniss" vom Chipsatz/SpeicherControler Frequenz zur CPU-Bus Frequenz!?

Ich benutze Windows 10 , version 1709. Ich habe die Optik auf Leistung angepasst, nur ein Häckchen bei der Miniaturvorschau gesetzt. 16GB Readyboost und ein Samsung HDD Raid.

Ich habe umgebaut:

FSB: 1250mhz
DDR2: 1000mhz
(Wird deutlich wärmer mit 2.05V im vergleich zum 1,8V 800mhz 2x3GB, hat aber die gleichen Timmings und 2T)
CPU: 2812,5mhz @ 1,3525 Volt

Passmark CPU Benchmark: 3354
Passmark RAM Benchmark:  911
CS GO Average FPS: 77,78FPS
Die High FPS sind deutlich nach oben gegangen, es gibt jetzt vor einer wand 260FPS.

Ich frage mich nun, ob  Dualchanel für mich überhaupt Wünscheswert ist, könnte ich nicht durch zb: 2x Single die Databaseoperations erhöhen?  Mein XMP Profil an meinem Desktop PC mit einem i5 hat DDR3 2133 XMP1.3, unterschiedliche Paare gekauft 10700 und 10700H. wird als 1x Dual und 2x Single erkannt.

Alternativ habe ich hier noch ein e7200. mit dem solle ja mehr FSB möglich sein.


(Geändert von Lainix um 23:32 am 22. Nov. 2017)

Beiträge gesamt: 198 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2011 | Dabei seit: 2729 Tagen | Erstellt: 20:48 am 22. Nov. 2017
Itchi
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3600 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 1.375 Volt


Guten Morgen!

Das klingt doch schon mal vernünftig. Um deine Frage mit dem Dual Channel
zu beantworten. Das ist in jeden Fall immer wünschenswert. Alles andere macht
nur sinn, wenn dir der RAM ausgeht. Ansonsten ist DUAL-Channel immer zu
bevorzugen.

Hier noch mal zum Nachlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Dual_Channel

Neu war mir allerdings auch, das man unterschiedliche Module verwenden kann.
Aber wahrscheinlich dann eher mit den von dir genannten Einschänkungen.
Solange dein System beim zocken eh nicht mehr wie 8GB RAM braucht, kannst du
dir den anderen Speicher eh sparen.  Mehr Module senken nur die Chance, das du
den RAM überhaupt soweit takten kannst. Vollbestückung ist im Allgemeinen immer
Problematisch, wenn man übertaktet.

Auf den E7200 würde ich nicht wechseln. Ich glaube nicht das dein Q6600 am Ende
ist. 3,0Ghz ++ packen die eigentlich alle.

Ich würde erstmal anfangen, den RAM-Teiler anzupassen, wenn möglich auf 1:1
setzen. Dann kannst du erstmal ausloten, wie hoch du deine CPU überhaupt takten
kannst.  
Bei FSB1333 (333Mhz) wären das 3Ghz und dein RAM läuft dann bei 666Mhz.

Wenn du höher als FSB1333 gehen willst, würde ich den CPU Multi auf 6 setzen und
schauen, wann dein Board dicht macht.

Die MSI P35/P45 Boards haben damals locker nen FSB Takt von ~450Mhz (FSB1800)
mit gemacht.

Eigentlich alle Q6600 (5 an der Zahl) die ich in den Griffeln hatte, konnte ich mit +-380Mhz FSB, Multi 9
und RAM-Teiler 1:1 fahren. Die Vcore Spannung war da je nach CPU zwischen
1,3V-1,45V. Temps max. 70°C Core.

Wenn das Board den hohen FSB also mit macht, wäre mit RAM-Teiler 1:1 dein
maximal mögliches OC Ergebnis: 4,5Ghz :lol:

Aber hier will ich dir keine Hoffnung machen, das wird ohne LN² eher nix ;)

Wenn deine Kühlung es mitmacht kannst du auch gerne bis 1,5V Vcore gehen. Die
CPU macht das mit. Spiel einfach rum und schau was gehen, ich würde halt auf jeden
Fall ein Setting nehmen, wo der RAM auf 800Mhz+ läuft. Dann lieber auf 100Mhz CPU
Takt verzichten.


Die Framedrops könnten von deinem HDD Raid herrühren. Wenn das nicht ganz 1000%
perfekt läuft, hängt die Platte, was wieder rum zu Framedrops führt.

Wenn du noch 50€ übrig hast, kauf dir ne 120gb SSD bei Ebay und installier das System
darauf. Die Mühle wird dadurch im allgemeinen erheblich schneller und du hast eine
Fehlerquelle weniger. Der Rest passt eigentlich.


Beiträge gesamt: 189 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2014 | Dabei seit: 1740 Tagen | Erstellt: 7:59 am 23. Nov. 2017
Lainix
offline


Basic OC
7 Jahre dabei !

Intel Core i5
3600 MHz @ 4200 MHz
64°C mit 1.2 Volt


Vielen Dank für die Informationen! :punk:

PS: Ich hatte zuvor eine Revo3 120GB eingebaut (erkannt mit Pcie1.0), da ja nur SATA II zur Verfügung steht. Es gibt keinen nennenswerten Geschwindigkeitsunterschied zu beiden Variationen.  Wenn das Prefetching und Superprefetching ersteinmal beendet ist, rennt der PC auch ohne SSD. Da ich Torrent auf der Systemplatte nutze, ist es für mich eine gute Wahl.

USB Readyboot ist eine Fehlerquelle, dem kann ich zustimmen.

CS Go und Win10 nutzen zusammen 4GB.

PS: 450Watt NT mit 150Watt 5V Leitung



(Geändert von Lainix um 8:59 am 29. Nov. 2017)

Beiträge gesamt: 198 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2011 | Dabei seit: 2729 Tagen | Erstellt: 16:08 am 25. Nov. 2017
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Lad dir mal MSI Afterburner runter und schau mal, wie deine Grafikkarte ausgelastet ist.
Nicht, das hier iwas am Limit ist. Wichtig wäre GPU Auslastung und Grafikspeicherauslastung

Und wie gesagt, nimm nur die 2x 4GB Ram.

p.s. Beim Netzteil ist die 12V Leitung wichtiger da hierraus die Leistung für CPU und GPU kommt


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17456 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6421 Tagen | Erstellt: 13:56 am 27. Dez. 2017