» Willkommen auf Intel Overclocking «

Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Habe heute Aufgrund von immernoch bestehenden USB Probleme ein BIOS Update auf oben genanntem Board durchgeführt.
Ich kann nur ausdrücklich davor warnen eine neuere Version als 2001 auf diesem Mainboard zu installieren.
Asus hat sich nämlich ein tolles Feature einfallen lassen um dem Nutzer "Improved System Stability" vorzugauckeln.
Man hätte die Funktion lieber "Improved System Wear Out" nennen sollen.

Bei dieser Funktion wird die CPU Spannung in eine Art Override Modus versetzt.
Sie passt sich automatisch der Frequenz bzw. dem Multi an und kann eigenständig bei meinen z.b. 4 GHz eine Spannung von bis zu 1.32 Volt erreichen!
Dies läßt sich nicht mehr durch den Nutzer beeinflussen.
Es gibt nur noch die Option einer manuellen Spannungsangabe. Diese jedoch macht es der CPU unmöglich die Spannung im Idle Modus auf ca. 0,9 V abzusenken, sondern läuft dauerhaft mit der eingestellten Spannung.

Ich bin sehr enttäuscht über das Vorgehen von Asus.
Leider haben sie auch gleich das BIOS so weit verändert das es anscheinend nicht mehr möglich ist auf die alte Version zurückzuflashen.
Weiß da vielleicht noch jemand Rat?

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2737 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4744 Tagen | Erstellt: 19:19 am 23. Jan. 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Du könntest die P-States und OC Werte mal mit einer Software vorgeben.
Ggf. mit der ASUS eigenen Asus AI Suite Software.
Wenn du runterflashen möchtest, müßtest du mal alle Wege durchprobieren, die das Board bietet.
Empfehlenswert ist runterflashen allerdings nicht.
Ein Backup-BIOS hat das Asus P8P67 Pro Mainboard glaube ich nicht.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 154492 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6289 Tagen | Erstellt: 19:39 am 23. Jan. 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Schon alles ausprobiert.
Mit der Asus AI Suite kann ich die Werte zwar wieder einstellen, diese werden jedoch nicht gespeichert, und müssen bei jedem Neustart wieder aktiviert werden.

Hab bis jetzt Asus EZ Flash im Bios ausprobiert ( BIOS Outdated) und Asus Update in der AI Suite die mir sagt das die Bios Rahmenbedingungen gerändert wurden, und ich deshalb ein neues wählen muss.

Bin echt stinkig, zumal ich weiß das der Prozessor die 4 Ghz locker mit 1.19 Volt erreicht. Und jetzt bläßt das dämliche Board automatisch 1,35 Volt rein, nur weil Asus meint daß dann alles stabiler läuft...tz

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2737 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4744 Tagen | Erstellt: 19:46 am 23. Jan. 2013
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Hatte bzw. habe ähnliche Probleme mit dem P55.

Ist bei dir EIST im Bios nach der manuellen Spannungseingabe noch aktiviert?

Durch das tolle ASUS Bios kann ich nämlich undervolten, obwohl das nicht vorgesehen ist, in dem ich manuell die Spannung leicht erhöhe und dann LLC deaktiviere, um so den Spannungseinbruch unter Last auszunutzen.

Der olle 760er läuft so mit runden 3,5 GHz bei 1.10V...;)

(Geändert von spraadhans um 19:49 am Jan. 23, 2013)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5270 Tagen | Erstellt: 19:47 am 23. Jan. 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Ja EIST ist nach der manuellen Spannungseingabe immer noch aktiviert wird aber ignoriert.
Hab jetzt eine Mail an den Support geschrieben, mal sehen was dabei rauskommt.
Sonst werd ich um ein neues Mainboard nicht herumkommen. Höheren Stromverbauch nur weil Asus das so möchte...pfft

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2737 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4744 Tagen | Erstellt: 19:58 am 23. Jan. 2013
hoppel
aus Magdeburg
online



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

AMD FX
3300 MHz @ 4400 MHz
45°C mit 1.308 Volt


besorge Dir in der Bucht ein kaputtes Board mit heilem alten Biosbaustein ;)

aber das man kein älteres Bios mehr flashen kann, ist ja wohl das hinterletzte, gibt es keinen /force oder "mir doch egal was Du meckerst, schreib jetzt" Parameter?


Geld ist nicht alles im Leben...
Ami go home

Beiträge gesamt: 23391 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5334 Tagen | Erstellt: 20:17 am 23. Jan. 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hab ich auch schon überlegt.
Aber langsam habe ich von Asus und ihren Star Allüren die Nase voll.
Erst kochen sie mit ihren drecks USB Anschlüssen ihr eigenes Süppchen, und jetzt auch noch sowas.

Ich hab schon gesucht nach einer Bios Override funktion, aber an dieses DOS Flash tool trau ich mich nicht ran. Damit soll es wohl gehen. Wenn jedoch die ganze Bios Struktur umgeschrieben wurde kann es gut sein wie oc schon geschrieben hat, das ich aus einem Mainboard ein Frühstücksboard mache...

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2737 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4744 Tagen | Erstellt: 20:30 am 23. Jan. 2013
hoppel
aus Magdeburg
online



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

AMD FX
3300 MHz @ 4400 MHz
45°C mit 1.308 Volt


mit DOS geht das definitiv, wahrscheinlich auch ohne das erzwingen

Dir bleibt doch nur ein Flashversuch :lol:

Sonst wolltest Du ja ein Neues Brett...

und schreib unbedingt dem Asussupport, die haben eventuell für Enthusiasten ein angepasstes Bios rumfliegen...


Geld ist nicht alles im Leben...
Ami go home

Beiträge gesamt: 23391 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5334 Tagen | Erstellt: 7:48 am 24. Jan. 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Alsooo...
ich habe es mit dem Bupdater per DOS Modus versucht.
Selbst dieser meckert das die Bios Datei älter als die Installierte, und der Vorgang wird abgebrochen. Eine "Force" Funktion gibt es hierbei anscheinend nicht.

Support Mail habe ich schon geschrieben, und hoffe das dieses Problem noch behoben werden kann.
Ansonsten kann ich nur jedem abraten der gerne Übertakten möchte ein Bios höher als 2001 zu installieren. Von da an meint Asus die VCore selbst im Standard Takt erhöhen zu müssen um die Stabilität im System zu erhöhen.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2737 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4744 Tagen | Erstellt: 7:56 am 24. Jan. 2013
hoppel
aus Magdeburg
online



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

AMD FX
3300 MHz @ 4400 MHz
45°C mit 1.308 Volt


was für Parameter gibt das Flashtool unter DOS aus, wenn Du es ohne Biosfile startest?


Geld ist nicht alles im Leben...
Ami go home

Beiträge gesamt: 23391 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5334 Tagen | Erstellt: 8:18 am 24. Jan. 2013