» Willkommen auf Intel Overclocking «

Flaschengeist
aus Lübeck
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz


Hallo Community!
Sobald ich den Intel i7-3770K auf dem Gigabyte GA-Z77X-D3H nur etwas übertakte läuft der PC nicht mehr stabil und bleibt schon beim Booten hängen.
Mein Kühler ist zwar schlecht aber man muss doch wohl etwas übertakten können.

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2012 | Dabei seit: 2131 Tagen | Erstellt: 11:55 am 19. Nov. 2012
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo und willkommen im Forum!
Schreib doch bitte etwas ausführlicher was du für Werte momentan hast, welche Hardware verbaut ist, und wie genau du übertaktet hast.
Welchen Kühler benutzt du momentan, und wie sind die Temperaturen unter Last?

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2744 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4807 Tagen | Erstellt: 12:37 am 19. Nov. 2012
Flaschengeist
aus Lübeck
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz


Den Base Clock habe ich auf 105mhz erhöht und das wars.
Ich benutze den Arctic Freezer 13, hatte mir jemand in einem anderen Forum zu geraten.
Deshalb bin ich jezt hier bei Euch.
100-150€ kann ich noch ausgeben.

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2012 | Dabei seit: 2131 Tagen | Erstellt: 14:52 am 20. Nov. 2012
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hmm, also da du offensichtlich keine weiteren Informationen mehr Preis geben möchtest, kann ich dir nur raten mal über den Multi der beim K Modell frei sein sollte zu übertakten.

Und immer schön die CPU Temperatur im Auge behalten.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2744 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4807 Tagen | Erstellt: 15:35 am 20. Nov. 2012
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


der base clock ist das problem.
105 könnten da schon zuviel sein, probier mal eher 102 oder 103 wenns der unbedingt sein muss.
aber wie marauder schon geschrieben hat, multi hoch und fertig.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17648 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6349 Tagen | Erstellt: 23:54 am 20. Nov. 2012
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Jupp,
wie rage schon richtig schrieb zieht die Anhebung des Base CLK auch eine "höhere Belastung" der anderen Komponenten mit sich. Z.B. der Speicher läuft dann entsprechend dem Teiler mit der beaufschlagten Frequenz.

Der 3770 K wird einen Multi von 35 haben. Wenn man nun die Base CLK (neumodischer Kram, früher sagte man mal FSB ^^) auf 102 setzt ergibt sich aus der Multiplikation von Multi und CLK eine Endfrequenz von 3570 MHz was eine kümmerliche Erhöhung von 70 MHz bedeutet. Beim Speicher kann dies aber schon zu Problemen führen.

Wenn du jedoch den Multi auf 36 setzt hast du schon eine Endfrequenz von 3600 MHz ohne Belastung weiterer Komponenten abgesehen von der CPU.
Hierbei ist aber auch immer die Temperatur zu beachten. Sollte irgendwann die Einstellung instabil werden, versuche einfach die Spannung VCore ganz leicht zu erhöhen. Hier bieten sich 0,005 V Schritte an.

Sollte der PC dann keine Abstürze mehr produzieren, dann kannst du anfangen mit Prime und Co die Stabilität zu testen.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2744 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4807 Tagen | Erstellt: 7:08 am 21. Nov. 2012
Overclocking4Ever
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !


Ich hatte auch schon des öfteren Probleme mit Überhitzung. Einfach einen leistungsstärkere Kühler oder stärkeren Lüfter verbauen, dann wird die CPU einfacher und besser gekühlt.

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2012 | Dabei seit: 2098 Tagen | Erstellt: 18:02 am 21. Dez. 2012
Flaschengeist
aus Lübeck
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz


Das wars!
Als ich den Base Clock auf 100mhz gestellt habe, lief plötzlich wieder alles stabil!
Jetzt traue ich mich gar nichts mehr zu erhöhen weil ich wegen dem Kühler verunsichert bin.

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2012 | Dabei seit: 2131 Tagen | Erstellt: 13:23 am 8. Jan. 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

also du solltest dabei systematisch vorgehen. Nenn uns doch bitte mal deine CPU Temperatur die du um normalen Betrieb hast.
Diese Temperatur solltest du immer im Auge behalten, während du den Multiplikator um einen Zähler erhöhst. Danach neustart kurz Prime95 anwerfen und gucken wie hoch die Temp maximal steigt. Wenn dann alles läuft, wieder einen Zähler hoch beim Multi...usw.

Nicht versuchen über die Base Clock zu übertakten.

Grüße,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2744 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4807 Tagen | Erstellt: 15:45 am 8. Jan. 2013