» Willkommen auf Intel Overclocking «

spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Habe mir einen Lynnfield geschossen und dieser quält sich momentan unter dem grauenhaft lauten Boxed-Kühler.

Ohne jegliches OC mit einer Standard Vcore von ca. 1.15V wird das Ding unter Last bis zu 75° warm, wobei ich nicht wirklich etwas mit den verschiedenen Temps bei AIDA/Everest anfangen kann.

Was zählt da nun, die CPU Temp oder die der einzelnen Kerne, denn beide unterscheiden sich teilweise um 10-20 K?

Wie warm darf der Lynnfield werden?


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5272 Tagen | Erstellt: 20:30 am 1. Okt. 2012
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


die kerne (tjunction) 95°C

die andere temp ist die "oberflächentemp und darf max 72,x°C sein. auf jedenfall bei 1,15v vcore recht warm bei dir ;)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17588 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6289 Tagen | Erstellt: 21:46 am 1. Okt. 2012
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Sobald die Befestigung und WLP von Scythe kommen, dann wird der Ninja Mini draufgeschnallt und die Temps bessern sich hoffentlich.

Hätte nämlich schon ganz gerne 3,5 GHz + Turbo ohne Vcoreerhöhung mit passablen Temps geschafft.

Bei 3,5 Ghz und deaktiviertem Turbo zeigt mir das Intel Turbo Gadget ohnehin schon selten 3,5 Ghz an, da throttelt das Teil wohl schon ganz ordentlich.

(Geändert von spraadhans um 17:56 am Okt. 2, 2012)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5272 Tagen | Erstellt: 15:47 am 2. Okt. 2012
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Da mein Ninja immer noch nicht einsatzbereit ist, habe ich heute testweise mal den Katana draufgeschnallt, allerdings nur mit der am Kühlkörper verbliebenen WLP.

Ist es eigentlich normal, dass die Kerntemps beim Start von prime95 sofort einen Sprung von ca. 40° auf 70°C machen?

Beim Phenom2 965 (auch unter dem Katana) gingen die Temps mit prime95 eher gleichmäßig nach oben.


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5272 Tagen | Erstellt: 14:08 am 5. Okt. 2012
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


ja, ist völlig normal, dieser sensor ist direkt am ort des geschehens und reagiert daher recht schnell.
beim stoppen von prime müsste der effekt ebenfalls sichtbar sein.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17588 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6289 Tagen | Erstellt: 14:19 am 5. Okt. 2012
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Dann habe ich offensichtlich ein Kühlungsproblem.

Blöderweise overvolted das Board auch ohne mein Zutun beim OC, obwohl ich eigentlich mit Standardvcore übertakten wollte...

Bei AMD war das noch schön einfach;).


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5272 Tagen | Erstellt: 16:06 am 5. Okt. 2012
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Das Overvolting war vermutlich bedingt durch die Auto Einstellung bei der Vcore, ich habe das mal testweise auf +0.01V verändert und siehe da, er hebt idle und Lastspannung nur um diese 0.01V.

Blöderweise bricht die Spannung unter Last jetzt auf 1.10V ein, was wohl doch zu wenig sein dürfte für 3,5 GHz.

LLC ist aktiviert, scheint aber nicht zu helfen.:noidea:

Scheint ja offensichtlich doch eine Wissenschaft für sich zu sein.

ALso offensichtlich stimmt da was mit dem Sensor nicht.

Ich habe jetzt einen Ninja Mini Towerkühler mit 80er Belüftung von hinten (max upm) und 2 120er die seitlich Frischluft liefern und trotzdem springen die Kerne nach 10 Sekunden prime95 auf über 80°.

Könnte es sein, dass AIDA falsch ausliest.

Ich möchte ungern die CPU grillen.

Selbst der untere Teil des Ninja ist beim Anfassen kühl...

Problem gelöst, Pushpins waren nicht richtig fest.;)


(Geändert von spraadhans um 16:03 am Okt. 6, 2012)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5272 Tagen | Erstellt: 22:17 am 5. Okt. 2012