» Willkommen auf Intel Overclocking «

tollerteppich
aus Hannover
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
3000 MHz


hallo zusammen,

vergebt mir das ich mir nicht die 715 !!! seiten thead antue... und hier mal ganz frech nen fred auf mache :D

ich bin blutiger anfänger in sachen overclocking

nun ja ich hab mich schon bei Toms-Hardware-Guide schlau gelesen was das übertakten des E6300 angeht... die geben ja 84 % übertacktungs potenzial an...

Verbaute Hardware:
Gigabyte GA-965P-DS3 (aus THG test)
Core2Duo E6300 RevID 6F2 (war vorhanden)
A-Data 4 GB 1066MHz (für 90€ geschenkt...)
Gigabyte GF8800 GT (muste ne neue her alte 7600er war AGP)

ram multiplikator auf 2.00 laut THG... macht sinn

ich komme jetzt auf 62 % übertaktung also 3.03 GHz die werte an dieser stelle sind:
FSB Clock 433 MHz
FSB Speed 1732 MHz (4x)
Ram 866 MHz (2x)
Core Voltage 1,34375 V (1,3125 V org.)

wenn ich jetzt auf 450 MHz gehe
geht bei spannungen von 1,3125 V bis 1,3375 V garnix also restart wo windows starten will...

bei 1,35625 V kommt ein bluescreen
bei 1,3625 kommt für ca 5-10sec nen bluescrren wo irgendwas hochgezählt wird und dann kommt der reset

laut THG läuft der bei 450 MHz ohne anhebung von spannungen stabil
bei 490 MHz wo ich hin will (3.43GHz) haben die dann die spannung auf 1,35 V gesetzt.

und die hatten auch den A-Data Ram allerdings keine 4 GB sondern 2 GB aber das denke ich macht nicht den ausschlag.

jetzt weis ich nicht ob ich bei 450 MHz also (3.15 GHz) mit der spannung höher gehen soll, weil die bei THG hatten geschrieben das man das nicht machen braucht.

ich weis auch nicht wie groß jetzt die unterschiede zwischen 6F6 (THG) und  6F2 (meiner) sind ? macht das evtl den unterschied ?

Laut THG sind E6300 mit B1,B2 und L2 geeignet... meiner hat L2

ich hatte auch versucht die spannung vom ram um 0,3 V anzuheben aber das brachte auch keinen erfolg.

ich bin mir auch nicht sicher wie weit ich die anderen spannungen und so einstellen darf... ich hab da nicht die erfahrung... es währe kuhl wenn ihr mir da wieterhelfen könntet...

3,03 GHz sind schon nen geiles ergebniss aber 3,43 GHz währen noch geiler :D

:D die temperaturen unter volllast sind auch nur bei 57°C

habe den everest stresstest benutzt...

viele grüße alex


Meine Homepage http://tollerteppich.de

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5535 Tagen | Erstellt: 4:24 am 26. Juni 2008
dude85
aus 91413
offline



Enhanced OC
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
69°C mit 1.456 Volt


:moin:

1. jede CPU geht anders
2. welches BOARD hat THG
3. auch da geht jedes anders
4. evtl. mal NB spannung erhöhen
5.Vcore kannste bis 1,5V anheben, solange die Temps passen.
5. teste mit Prime95


gruß dude85


[img]http://sig.sysprofile.de/quicksys/sysp-66929.png[/img]

Beiträge gesamt: 319 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 4251 Tagen | Erstellt: 5:53 am 26. Juni 2008
seeigel
offline


Basic OC
10 Jahre dabei !


wenn du die THG-CPU in ein anderes Board baust ist nicht gesagt das deren CPU auch noch so hoch kommt. Das kann sogar bei einem baugleichen Board zutreffen.
Intel garantiert dir nur die 1,86Ghz . Alles andere kann , muss aber nicht gehen.
Übrigens der Speicherteiler den du verwendest macht nicht viel sinn .
Du bist nur auf einem Speichertakt von 866 . Das macht normaler 800er mit . Du hast jedoch 1066er . Dann würde ich den Speicher schneller laufen lassen . Versuch mal einen Teiler von 2,5 .
Wenn dir der Tackt nicht reicht den du mit Auto(normal) Vcore erreichst dann geht Eist +C1E nicht mehr richtig. Sprich wenn deine CPU im Idle läuft schaltet sie zwar auf einen Multi von 6 aber die Vcore wird nicht mit abgesenkt. Du kannst ja mal probieren ob der spürbare Geschwindigkeitsvorteil von 3,43 -> 3,03 dir den massiven Strommehrverbrauch das wert ist.

Beiträge gesamt: 206 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2008 | Dabei seit: 3892 Tagen | Erstellt: 7:45 am 26. Juni 2008
tollerteppich
aus Hannover
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
3000 MHz


also neue infos... wollte CoD4 installieren eben und da kam nen Bluescreen wie gestern... ich bin dann auf 400MHz gegangen also wieder 2,8GHz und jetzt läuft er stabiel...

ich habe das gleiche board wie in THG beschrieben gekauft....

mag natürlich sein das es da schon unterschiede gibt auch bzgl der cpu unterschiede gibt..

wenn ich dann nen takt von 490 einstelle bin ich bei 980 MHZ speichertakt

bei 433 *2,5 = 1082 (1066) also zuviel ich denke das die von THG sich schon was bei gedacht haben

hm vieleicht geht 392*2,5 damit komme ich auch auf 980 ich vermute bald das der Ram nur bis 400 klar kommt....

aber dann käme ich nur auf 392x7 also 2,744GHz

da ich aber auf 3,43GHz will muss ich dann 490*7 = 3,430 Ghz einstellen..

da bei 490 *2,5 der ram dann auf 1225 währe ist der 2x faktor sinnvoll da dann nur 980mhz aufem ram liegen

hier mal nen screen von den ram und cpu daten:




was mich stutzig macht ist das der ramm als 1066 verkauft wurde aber jetzt nur auf 800 läuft... da bluescreens meist mit dem ram zusammenhängen vermute ich mal das dort der hund begraben ist....

würde auch erklären warum er bei 433 dann probleme macht...

laut THG soll man bis 3,15GHz (450MHz) ohne Vcore anhebung realiesieren können.

die verlustleistung geht nach messungen von THG bei 3,43GHz auf 91W hoch was im grünen bereich liegt erlaubt sind knapp 100W

also der geschwindigkeits anstieg von 1,86 auf 2,8 war schon deutlich spürbar ich denke auf 3,4 wird er dann auch spürbar sein ! :D

hier die URL zum Artikel...per dropdown menü kann man da die spezifischen seiten sehr schnell anwählen

THG Artikel: Übertakten bis der Arzt kommt


Meine Homepage http://tollerteppich.de

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5535 Tagen | Erstellt: 12:16 am 26. Juni 2008
seeigel
offline


Basic OC
10 Jahre dabei !


Nochmal von Vorne :
als THG das probiert hatte war 800er Speicher das schnellst was es gegeben hat. Sonst hätten sie keinen 6300 + GA-965P-DS3 verwendet .
diese beiden gibt es heutzutage nicht mehr neu. Damals wusste man noch nicht wie 1066 geschrieben wird.
Also dürfte es nicht der Speicher sein der blockiert.
Deine CPU dürft es sein was nicht mitmacht - oder dein Board.
Intel garantiert nur für 1,86 GHZ alles ande ist geschenkt. Beim Board  sind es vermutlich 333mhz die Gigabyte garantiert .
Wenn jetzt eine CPU auf 3 GHZ geht ist es schön . Die nächste geht entweder bis 3,2 oder nur bis 2,8 GHZ oder ist vielleicht schon bei 2GHZ schluss.
Der Bericht sagt nur aus das es mit Ihrer CPU ging
Zum Speicher : hast du dessen Spannung auf 2,3 Volt und 5-5-5-15 eingestellt gehabt als du auf Teiler 2,5 (1066 gestellt hattest?

Das ist das Gleiche als wenn ich in die Zeitung sehe welche Zahlen richtig waren und sie 2 Wochen später auch ankreuze und hinterher rummeckere weil ich nicht im Lotto gewonnen habe denn diese Zahlen müssen ja richtig sein da schon mal jemand damit Glück hatte.

Übrigens :

vergebt mir das ich mir nicht die 715 !!! seiten thead antue... und hier mal ganz frech nen fred auf mache :D

ich bin blutiger anfänger in sachen overclocking

ab und zu solltest du doch mal lesen und anderen was glauben.
ps die THG-CPU ist ein absolute Spitze . Da kannst du lange suchen bis du eine vergleichbare findest

Beiträge gesamt: 206 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2008 | Dabei seit: 3892 Tagen | Erstellt: 12:56 am 26. Juni 2008
tollerteppich
aus Hannover
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
3000 MHz


jo ich ich habe glaube den bock gefunden... hatte wie bei THG die spannungs steuerung auf manuell und normal.... nachdem ich sie auf auto gestellt habe (wie sie ursprünglich war) ging es dann mit dem timings 5-5-5-15 und 450MHz also mein system läuft jetzt auf 3,15GHz

ja hm  THG hat für den schritt auf 3,43GHz die Core spannung erhöht...
das kann ich jetzt nicht machen da die spannungs steuerung das board übernimmt....

derzeit teste ich gerade die CPU in einem stresstest mit prime95 das hat mir nen kumpel geschickt.... dabei ist der PC absolut stabiel und die Temeraturen sind im Core bei 62°C MAx und Die CPU ansich bei 73°C max...
also da 70°C so man maximum war was ich gehen wollte werd ich es jetzt dabei belassen und mich über die 69% übertaktung freuen :D

gleich werd ich mal CoD4 testen obs läuft :D wenns nicht läuft werd ichs hier posten.

vielen dank trotzdem nochmal an alle die mir hier geholfen haben, das hat mir auch geholfen zumindest um den bock zu lokaliesieren :P


Meine Homepage http://tollerteppich.de

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5535 Tagen | Erstellt: 13:34 am 26. Juni 2008
tollerteppich
aus Hannover
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
3000 MHz


joa CoD4 Läuft ultra mäßig geil.. jetzt muss ich mal nen paar richtige DX10 games besorgen und damit mal dem PC stressen

:D bin bis jetzt super zufrieden


Meine Homepage http://tollerteppich.de

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5535 Tagen | Erstellt: 14:08 am 26. Juni 2008
seeigel
offline


Basic OC
10 Jahre dabei !


was für einen Kühler hast du montiert? Noch den Boxed oder was besseres?
ich habe auf meinem 6320 einen Groß Clockner drauf .
Meine CPU mit 3150mhz sieht bei Prime normal nicht die 60° Marke

(Geändert von seeigel um 19:16 am Juni 26, 2008)

Beiträge gesamt: 206 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2008 | Dabei seit: 3892 Tagen | Erstellt: 19:15 am 26. Juni 2008
tollerteppich
aus Hannover
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
3000 MHz


jo noch der boxed drauf... naja so oft spiele ich ja nicht und dann kann er auch schonmal 70°C werden... habe zwar noch ne wakü rumfliegen die ich mal geschenkt bekommen hab aber noch keine lust bzw zuwenig platz im PC dafür gehabt...

hier nen paar bilders von meinem system... da ist aufjedenfall noch raum wenn auch nicht viel für nen größeren kühler


Vorne Lufteinlass Für HDDs Oben Abluft weil Warme luft will nach oben ;)


Hier zusehen das da nicht Viel Platz ist zwischen Graka, CPU und NB Cooler


hier schön zu sehen anhand der lüfter wie der weg der luft durch den PC ist


den NB Cooler musste ich um 1cm seitlich stutzen damit er neben den Intel Cooler Passte

Alles in allem schon recht gut wie ich finde aber jetzt natürlich noch verbessungsbedarf bzgl des CPU Coolings da haste wohl recht.

ich werde mich in nächsterzeiz mal nach passenden coolern umschauen. ;)


Meine Homepage http://tollerteppich.de

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5535 Tagen | Erstellt: 19:55 am 26. Juni 2008