» Willkommen auf Intel Overclocking «

Aosty
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Hallo zusammen,

mein System:

Asus Striker
Msi 8800 gts(640)
Corsair DIMM 2 GB DDR2-800 DHX Kit  CL4 4-4-12
Intel Core Duo E6750 (wassergekühlt)

Habe mein Cpu auf 3,5ghz laufen mit VCore 1,34V Stabil laut Orthos
mein Speicher läuft mit 875mhz bei 1.9V stabil
Sb und Nb laufen jeweils auf  1,5V
Cpu VTT Spannung auf 1,45V

Ok, wenn ich nun höher takten möchte und die VCore erhöhe stürtzt er immer beim hochfahren ab. Manchmal kommt ein Blaumann und manchmal lädt er am unteren Bildschirmrand immer schnell etwas und hängt sich dann auf. Die VCore habe ich schon bis auf 1,52V bei 3,6 ghz hochgeschraubt doch er stürtzt immer wieder ab.
Kann ich da irgendetwas machen???:godlike:

Danke schon mal
:thumb:

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2007 | Dabei seit: 3800 Tagen | Erstellt: 16:21 am 26. April 2008
rage82
aus gebombt
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


hast du bei den 437mhz fsb (die du zu haben scheinst) immer noch cl4 eingestellt? eventuell liegts da dran. entschärfe mal die timings. um es zu testen, senke einfach mal den multi und erhöhe den fsb, wenns da nicht klappt, liegts am speicher :)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17555 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6139 Tagen | Erstellt: 16:29 am 26. April 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Schonmal dran gedacht, daß auch die CPU am Ende sein könnte? Da kann man dann Vcore geben wie man will, höher geht sie nicht!

Setz einfach mal den Multi runter. Wenn er bei 440MHz FSB immer noch instabil läuft, liegt es am Speicher, NB o.ä. und nicht an der CPU. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5513 Tagen | Erstellt: 16:43 am 26. April 2008
Aosty
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Hallo,

Bisher habe ich nichts an den Speicherlatenzen rumgestellt und sie immer auf "Auto" gelassen, da ich mich da überhaupt nicht auskenne.
Nun habe ich die Mhz im Bios wieder auf 800Mhz stehen.
meine Speicherdaten die CPUZ zeigt:

Frequency     400Mhz
FSB:DRam      5:6
Cas L.            5 Clocks
Ras to Cas     5 "
Ras                5"
Cycle T.          18"
Bank Cycle T.  22"
Command Rate     2T

Auf was müsste ich achten wenn ich meinen Speicher wieder auf 875mhz  hochtakte und die Latenzen dann von Hand eingebe?
Dann mal die wichtige 2 Frage und zwar:
Ich habe den Multi von 8 auf 6 runtergestellt ;niedriger geht er nicht!
Jetzt zeigt er mir nur noch 2ghz an und der Fsb steht aber auf 1333, dass waren vorher beim 8 Multi aber 2,66ghz?
Wenn ich diese 1333,3 fsb beim 6er Multi erhöhe z.B. auf 1400 zeigt er mir immer noch 2ghz an oder weniger. Was muss ich machen???

:noidea:Grübelnde Grüße
Aosty

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2007 | Dabei seit: 3800 Tagen | Erstellt: 18:07 am 26. April 2008
dude85
aus 91413
offline



Enhanced OC
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
69°C mit 1.456 Volt


:nabend:
FSB 437 is für NF680i schon recht viel denk da brauchste noch mehr saft auf der NB ;) ansonsten ram timings entschärf:thumb:en oder mehr saft auf den Ram geben denk 2,1 Vsollten ok sein.


[img]http://sig.sysprofile.de/quicksys/sysp-66929.png[/img]

Beiträge gesamt: 319 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 4034 Tagen | Erstellt: 19:25 am 26. April 2008
Aosty
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


:nabend:

Wie hoch kann ich denn die Nb hochschrauben? War schon bei 1,6V, aber hat nichts gebracht. Nun die Speicher sind jetzt bei 875mhz und 5-6-6-20.
Ich habe gelesen, dass viele Leute genau die selben Speicher mit 1100mhz und 5-5-5-15 benutzen bei 2,1V-2,2V. Warum klappt das bei denen und bei mir nicht?? Würden sich eigentlich mehr mhz bei den Speichern irgendwie bemekbar machen??

bis dann

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2007 | Dabei seit: 3800 Tagen | Erstellt: 22:28 am 26. April 2008