» Willkommen auf Intel Overclocking «

Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


Hi werte OC Gemeinde, versuch grad meinem esrten P4 Rechner bissl auf die Sprünge zu helfen (ich weiß da sich da früh mit an fang :lol:)
Erstmal die Kombie:
P4 Northwood 3,2Ghz+Boxedcooler
512MB Samsung UCCC (auf nem 939er Sys bis 270Mhz pretestet)
DFI Lanparty Pro875B

Stell ich nun auf 226 FSB was bissl über 3,6Ghz ergiebt lüppt die Kiste bei 1,52V Primestable, schon mal gute CPU  glaub ich :noidea:

Stell ich aber dan auf 231~3,7Ghz dan käst mir die Kiste nach 2 min im Winblöd ab, auch wen ich die VCORE auf 1,7V erhöhe, Ramteiler hab ich Spaßeshalber auch mal getestet.

Es scheint mir also als ob das Bord zu macht, soweit ich das sehe hab ich AGP/PCI auf fix 66/33 gesetzt. Kan es sein das das Bord da mit dem FSB zu macht??? Eigentlich nich oder? Aber was kan es dan sein? Temps sin dank etwas zusatzbelüfdtung voll im Grünen Bereich. Wie viel V würdet ihr max geben, 1,7 oder doch 1,8? Hab Angst vorm sudden Northwodd Death :ocinside:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5296 Tagen | Erstellt: 10:27 am 6. Nov. 2006