» Willkommen auf Intel Overclocking «

Rudi22
aus Saxonia
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz mit 1.41 Volt


Es geht schneller als man denkt, das man was Neues braucht.

Ich hab heute meinen P4-2600@2960 * Das ist nur der Bürorechner* etwas hart aufgesetzt ( so aus ca. 80cm Höhe *heul*).

Dabei hat der TT-Tower112 dank seiner gewaltigen Masse und der Trägheit... nun ja ein Riß im MB und eine defekte CPU .

Hab ich doch gleich bei Ebay was gefunden:

In Klammern dazu ein paar Preise von Hardwareschotte:

P4-2666 +Lüfter ( > 125€)
2x 512 MB Samsung PC2700 (zus. ca 88€)
und das Board: Asus P4G8X Deluxe  ( Neupreis heute 106€)

Für nen Preis von 199€ incl. Versand bin ich eigendlich ganz glücklich.
Vergleichbares ist deutlich teurer. Besonders dieses Board mit SATA ( OC-Eigenschaften s. Link), was mal über 260€ gekostet hat, war ein richtiger Zufall.

Nun ja der Zweifel bleibt, aber für das Geld hätte ich nie eine A64-Plattform bekommen.

OK, wie schon erwähnt, lief der alte bei 26x114Mhz = 29xx Mhz und ich will schon gern wieder etwas mehr einstellen.
Mit dem Boxed Kühler geht das nicht mehr.


1.  Wer hat einen P4-2666  (20*133Mhz) auf einem OC-Board laufen, luftgekühlt und kann paar Anhaltspunkte geben, was geht bei welchem Vcore , vielleicht hat auch jemand sogar dieses Board.

2. Wird der SIL 3112 onboard bei OC Probleme machen?

3. Welchen guten Lüfter/Kühler soll ich einsetzen, bin absolut nicht mehr auf dem Laufenden. Was reicht für mein mögliches Maximum, ist dabei nicht zu schwer und leise. Ich will ja keine 5Ghz kühlen, sondern in Ruhe arbeiten.

4. Und weil ich gerade dabei bin, womit  bekomm ich mein Leadtek 6800LE (mit Retail-Turbine) nicht mehr wahrnehmbar, die nervt mich und den Kühler kann ich gleich mitbestellen.
1 Jahr Garantie ist rum oder gibts dafür 2 Jahre ???  

Danke für Vorschläge.

btw. war das nun ein günstiges Angebot, oder hätte ich doch was günstigeres bekommen?



Beiträge gesamt: 184 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5517 Tagen | Erstellt: 0:51 am 14. Jan. 2006
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt



Zitat von Rudi22 um 0:51 am Jan. 14, 2006
1.  Wer hat einen P4-2666  (20*133Mhz) auf einem OC-Board laufen, luftgekühlt und kann paar Anhaltspunkte geben, was geht bei welchem Vcore , vielleicht hat auch jemand sogar dieses Board.

..also ich hatte mal ne Zeit lang nen P4 NorthWood (C1 Stepping) @ 150FSB bei 3GHz mit Wakü und später auch mit LuKü (Zalman CNPS 7000ALCu) laufen. :)


2. Wird der SIL 3112 onboard bei OC Probleme machen?
..wenn du den AGP/PCI FIX machst, sollte der keine Probleme machen!


3. Welchen guten Lüfter/Kühler soll ich einsetzen, bin absolut nicht mehr auf dem Laufenden. Was reicht für mein mögliches Maximum, ist dabei nicht zu schwer und leise. Ich will ja keine 5Ghz kühlen, sondern in Ruhe arbeiten.
..also der Zalman sollte imho ausreichen, er hat auch den Vorteil den Rest wie Spannungswandler und Chipsatz mitzukühlen (liegt alles im Luftstrom des Lüfters). :thumb:


4. Und weil ich gerade dabei bin, womit  bekomm ich mein Leadtek 6800LE (mit Retail-Turbine) nicht mehr wahrnehmbar, die nervt mich und den Kühler kann ich gleich mitbestellen.
..dazu passend gibts den Zalman VF700AlCu! Leise und kühlt idR sehr gut, VF700@5Volt reicht für leichtes OC (passender Adapter liegt bei)! :)


1 Jahr Garantie ist rum oder gibts dafür 2 Jahre?
..also idR 2 Jahre Gewärleistung, aber nach 6 Montaten is die eh für den "Arsch" und du kannst fast nur auf Kulanz des Händlers hoffen oder die Karte direkt beim Hersteller reklamieren.


btw. war das nun ein günstiges Angebot, oder hätte ich doch was günstigeres bekommen?
..also ein gebrauchtes A64 System wäre zu dem Preiß sicherlich auch drinn gewesen. :thumb:

cu
BUG

(Geändert von BUG um 1:05 am Jan. 14, 2006)


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6714 Tagen | Erstellt: 1:03 am 14. Jan. 2006
TB87
aus Hille-Rothenuffeln
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3066 MHz @ 3500 MHz
51°C mit 1.6 Volt


Hi,

ich hatte bis vor 4 wochen nen P4 2,66. Der lief auf nem Abit IS7 mit max 153 FSB stabil. Hatte ihn immer auf 150 FSB = 3000MHZ bei 1,6V. Auch mit 1,7 Volt gings nicht über 153 FSB.
Naja ich hab die CPU gestern für 85inkl verkauft.

mfg
TB87


Intel P4 3,06GHz@ 3,5
Geforce 6800 @ 400/840

Beiträge gesamt: 43 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5631 Tagen | Erstellt: 19:37 am 14. Jan. 2006
Pilskiller666
aus puff
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 2800 MHz mit 1.21 Volt





Nun ja der Zweifel bleibt, aber für das Geld hätte ich nie eine A64-Plattform bekommen.




Naja, hab neulich für Kumpel nen Sys zusammengebastelt.

Board: Gigabyte K8NF9 Nforce 4  usw.      
CPU: A64 3000+                                            
Ram: 2*512 MB DDR 400
Kühler: Freezer 64



Hab für alles obenstehende ca. 200€ bezahlt inkl. Versand. Zwar alles gebraucht aber funzt einwandfrei.


Also an deiner Stelle hät ich den Kram nicht gekauft.


Guck mal bei Geizhals nach, für 200€ gibs schon ne Menge.

Zum Beispiel nen Sempron64+Board+1 GB Ram= ca. 170€ Neu

Beiträge gesamt: 931 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5844 Tagen | Erstellt: 22:22 am 14. Jan. 2006
Rudi22
aus Saxonia
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz mit 1.41 Volt


Ja, wenn man Zeit zum Suchen hat, kann man vielleicht noch was sparen.

Jedoch schnell auf einem Haufen mit nur einmal Versandgebühren und dann noch einem Komfort-Workstation- Board mit Dual-Chanal- RAM

Für Büro mit CAD mit ner Matrox Dualhead, ist das immer noch besser als jeder billig Sempron, außerdem spielt 64-Bit eh keine Rolle..

Beiträge gesamt: 184 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5517 Tagen | Erstellt: 2:33 am 15. Jan. 2006
nummer47
aus Magdeburg
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2400 MHz


aber dieser billig-sempron hat nen referenztakt (ähnlich FSB) von 200, wo deiner nur 100 hat. Dual-chanel bringt die keine leistungsvorteile, wegen diesen 100fsb. da gehen maximal 3200mb über den bus (theoretisch), die kann man mit single-channel locker errciehen. (pc400 module)
Aber den Billig-sempron stammt vom A64 ab, hat ne höhere pro-mhz leistung, verbraucht weniger Strom, wird in 90nm gefertigt, ist herrlich ocbar und das Sys kommt durch htt200 nicht so schnell ins straucheln.


ergo kann ich nur sagen, sachlich betrachtet hast du extrem veraltete technik (nicht mal 200fsb) für nen wucherpreis gekauft. ein realer preis hätte so um ~130€ gelegen. und selbst da hätte ich nicht gekauft.


jetz woll'n wa ma studiern, wa?

Beiträge gesamt: 4028 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5839 Tagen | Erstellt: 8:00 am 15. Jan. 2006
Rudi22
aus Saxonia
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz mit 1.41 Volt


Der P4 laüft 2666 (20x133Mhz)

Ein einigermaßen gleichwertes System muß schon einen Sempron64 3100+ bekommen und dann kostet das System auch 200€
Deine Kostenschätzung ist wohl etwas zu niedrig.

Aber egal, er war verfügbar und reicht aus

Beiträge gesamt: 184 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5517 Tagen | Erstellt: 19:27 am 20. Jan. 2006