» Willkommen auf Intel Overclocking «

homegrown
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 2600 MHz
41°C mit 1.570 Volt


hallo leute!

vielleicht kann mir ja jemand helfen!

ich hab das asus p4c800-e deluxe und einen p4 2,4 ghz (http://processorfinder.intel.com/scripts/details.asp?sSpec=SL6EU&ProcFam=483&PkgType=ALL&SysBusSpd=5419&CorSpd=ALL).

ich würde gerne die cpu austauschen und dennoch auf dem sockel 478  bzw auf dem motherboard bleiben.

zusätzlich kauf ich mir die x800 xt pe agp!

da ich die graka auch ein bisschen ausnutzen will, werde ich mir eine neue cpu zulegen.

nur welche? northwood, prescott? es sollte doch eine sein, die vielleicht noch so fast 2 jahre zum zocken reicht  - d.h. sie sollte eventuell auch übertaktbar sein. und welchen neuen "kostspieligen" lüfter würde ich für die cpu brauchen.

deshalb würde dich gerne wissen, ob ihr irgendwelche vorschläge habt! meine jetztige cpu ist ja nicht wirklich übertaktbar oder?

mfg

homegrown

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5554 Tagen | Erstellt: 12:50 am 3. Nov. 2005
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


hmm.. ne CPU für S478, die 2 Jahre reicht ... hmm...

wie sieht denn dien Preisrahlem aus?
Meinste nicht, dass sich nciht evtl. der Umstieg auf ein neues Board nciht lohnt ... neue CPU + GraKa willste eh, dann kannste auch auf PCIe umsteigen und hast war relativ zukuftssicheres :noidea:

Die Prescotts für S478 sind nicht wirklich zu empfehlen, wenn du schnell + Übertakten + Luftkühlung + halbwegs leise haben willst.
Wenn, dass sollte es schon ne Wasserkühlung sein, wenn du da deutlich über die 3GHz bzw. an die 4GHz willst :blubb:

Könntest naülich auch auf nen AMD Opteron 144 oder nen neueren 3000+ umsteigen .... Die sind auch mit Luft recht gut zu kühlen ;)


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104092 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6795 Tagen | Erstellt: 13:03 am 3. Nov. 2005
homegrown
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 2600 MHz
41°C mit 1.570 Volt


2 jahre ist vielleicht eh übertrieben! aber doch zumindest bis zum vista!

ich denke, dass dann sehr wahrscheinlich die hardware preise um einiges purzeln werden.

deshalb möchte ich erst dann umsteigen.

wie wärs zB mit einem prescott 3,4 ghz oder einen vergleichbaren northwood?

der northwood ist ja nicht HT-fähig oder?

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5554 Tagen | Erstellt: 13:06 am 3. Nov. 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


Doch, alle Intel P4 mit FSB 800 haben HT. Auch die Northwoods.

So 478 P4 mit FSb 800 gibts auch noch zu kaufen, z.B. hier:

www.volleasy.de

Wobei ich da die Preise teils recht teuer find. Naja, gibt ja auch noch andere Shops.

www.hardwareschotte.de

Als Kühler würde ich mir wohl einen Zalman kaufen, der früher eigentlich immer beim So 478 und P4 das Maß der Dinge bei Luftkühlung war. Ansonsten gibts hier auch noch n Luftkühlforum weiter unten.

Aber ich würde wohl auch wie Erselbst ein AMD-System in Erwägung ziehen:

- preislich vielleicht nur etwas teuer (so 50 € ?, je nach MoBo und CPU) wie ein schneller So 478 P4 mit gutem teurem Luftkühler
- dabei technologisch auf dem aktuellen Stand, bessere Upgrademöglichkeiten
- und besser kühlbar

Kommt halt auch drauf an ob man Silent-Freak ist, Hardcore-Gamer ist ... Ansonsten ist ein neuer schnellerer P4 natürlich die einfachste Sache.

(Geändert von Kosmonautologe um 13:41 am Nov. 3, 2005)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5889 Tagen | Erstellt: 13:26 am 3. Nov. 2005
homegrown
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 2600 MHz
41°C mit 1.570 Volt


naja ich hab mir gedacht ich verkauf meine alte p4 cpu und meine alte graka (9800 aiw se@pro) und zahl so ca. € 300  für um weiten bessere graka und doch einer etwas besseren cpu. was spricht eigentlich dagegen?

diesen pc würde ich dann noch weiterverwenden, nachdem ich mir den neuen in ca. 1 1/2 jahre kaufen werde. als internet pc, zum office worken, skype, eventuellen zocken,...

ich glaub für das würde er es dann auch noch tun. nur für jetzt reicht es nicht mehr oder nicht mehr lange.

ich habe dann nächstes jahr eh vor umzusteigen auf amd. nur wenn ich jetzt umsteigen würde, bräuchte ich auch ein neues motherboard, aber ich habe meines erst vor 5 monaten gekauft. deshalb ist das ganze ein bisschen blöd.

naja als hardcore gamer würd ich mich nicht bezeichnen; spiel aber ab und zu ganz gerne games wie cs, cod, far cry, fear,....  deshalb sollte der pc doch ein wenig was können.

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5554 Tagen | Erstellt: 14:13 am 3. Nov. 2005
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Da du ja ein ASUS hast, wäre evtl auch ein P-M für dich interessant. Hast du den schon mal in Augenschein genommen?

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5814 Tagen | Erstellt: 14:16 am 3. Nov. 2005
homegrown
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 2600 MHz
41°C mit 1.570 Volt


p-m? pentium mobile?

hätte vielleicht solch einen prozessor in aussicht:

INTEL Pentium 4 Extreme Edition 3.2GHz Gallatin (3200MHz)
Code Name :  Gallatin
Fertigungsprozess : 0.13 µm
CPU-Sockel : 478 Pin
Taktfrequenz : 3200 MHz
FrontSideBus : 800 MHz
Hyper Transport Spec : Hyperthreading
L1-Cache : 8 + 8 KByte
L2-Cache : 512 KByte
L3-Cache : 2048KByte
L2-Cache-Takt : gleich CPU-Takt
L3-Cache-Takt : 2000MhzMHz
Core-Spannung : 1.5 Volt
Befehlssatz : MMX / SSE / SSE2 / ATC

was ist eine solche cpu wert?

ist ein pentium m nicht zu schwach fürs zocken?

mfg

und mal danke für die ganzen antworten

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5554 Tagen | Erstellt: 14:22 am 3. Nov. 2005
Falcon
aus Betzdorf/Sieg
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core Solo
1860 MHz @ 1860 MHz mit 1.2 Volt


das is ne extrem edition die is einfach nur zu teuer :blubb:

ein p-m is mit 2.6ghz nem fx-55 ebenbürtig also net zu schwach zum zoggen

Beiträge gesamt: 21310 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5930 Tagen | Erstellt: 14:29 am 3. Nov. 2005
homegrown
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 2600 MHz
41°C mit 1.570 Volt


was würde ich für so ne p-m mit zB 2,6 ghz kosten? was muss ich da modden? ist dies von der leistung mit einem der p4 s478 vergleichbar?

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5554 Tagen | Erstellt: 14:40 am 3. Nov. 2005
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Wenn du den EE günstig bekommst, kannste zu greifen, ansonsten Finger weg! Der wird zu heiß.

Ein PM, wie schon von Falcon erwähnt, schnell genug zum zocken und hat außerdem noch den Vorteil, das er um einiges weniger Strom verbraucht und kühler bleibt.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5814 Tagen | Erstellt: 14:41 am 3. Nov. 2005