» Willkommen auf Intel Overclocking «

knoxville2003
aus tauschen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz


wollte mir nach langer zeit mal wieder ein intel system holen!
da ich mitelmässiger gamer bin wollte ich nen 630 bzw. 640 oder nen 820DC holen weis nun net ob sich die kohle zu nem dualcore lohnt?
wie siehts aus mitm ocen? haben die intels auch sowas wie multisperre oder so? oder kann ich mit dem richtigen board alles verstellen?


Gigabyte Z87X-UD3H/i7 4790k @ 4Ghz
16GB Corsair Vengeance LP@1866Mhz 10-10-10
Radeon RX480 8GB

Beiträge gesamt: 1179 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6210 Tagen | Erstellt: 23:57 am 31. Aug. 2005
Sp3Xe
offline


Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1730 MHz @ 2750 MHz
37°C mit 1.487 Volt


nein die sind auch gesperrt. Nur bei den EE sind die Multiplikatoren freigeschaltet...aber ist ja auch net so schlimm geste halt übern FSB. Wegen dem dc, die sind schon in Sachen Anwendungen paralell usw. echt gut...aber sie haben halt die doppelte abwäre d.h. :-) brauchst ne gut Kühlung


Antec True Control 550 WATT,Samsung 80 GB SP0812N,Asus P4C800-E Deluxe,PLEXTOR PREMIUM /T3 52/32/52,Zalman 9500,Dothan  1,73 MHZ @ 2,75, 2x 256 3700 Twinmos,
Radeon X800 Pro

Beiträge gesamt: 280 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5950 Tagen | Erstellt: 10:12 am 1. Sep. 2005
knoxville2003
aus tauschen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz


hab halt noch ein paar fragen:

1. brauch in ein spezielles board für den DC oder geht das mitm       normalen?

2.welchen chipsatz sollte man derzeit empfehlen?

3.habe folgendes problem wollte mein 1GB 333er infineon weiter verwenden der läuft aber nur auf maximal 200MHz höher geht der net!
dann kriege ich natürlich probleme mitm ocen über fsb. oder net?

4. gibt es aktuelle boards noch mit AGP wollte nämlich meine 6800er weiter verwenden!


Gigabyte Z87X-UD3H/i7 4790k @ 4Ghz
16GB Corsair Vengeance LP@1866Mhz 10-10-10
Radeon RX480 8GB

Beiträge gesamt: 1179 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6210 Tagen | Erstellt: 10:39 am 1. Sep. 2005
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..also imho so ziemlich der ungünstigste Moment um auf Intel P4 umzusteigen. Die Teile sind heiß, verbraten jede Menge Strom und sind meist langsamer als das AMD Gegenstück. Also ich wüste nich wieso man sich ausgerechnet jetzt für ein Intel P4 System entscheiden sollte?!

..dann doch lieber nen A64 als DualCore (3800+) wenn man MP benötigt oder einfach nen 3000+ als Single Core, als Zocker hat man sowieso noch nix von DualCore und wenns mal soweit sein sollte, kann man immernoch eine DC CPU kaufen. :)

http://www.geizhals.at/deutschland/a160578.html --> Asrock 939Dual-SATA2
http://www.geizhals.at/deutschland/a143400.html --> A64 3000+ Venice

http://www.geizhals.at/deutschland/a157457.html --> A64 X2 3800+

Wenn du Intel und AGP möchtest, dann nimm lieber nen Asus P4P800 mit Sockel 479 Adapter + Celeron M 370J @ 2500 MHz, da hast du deutlich mehr davon. Beim Celeron M limitiert beim OC auch nich dein Speicher da er bei 2500 MHz genau 166 MHz FSB hat. :)

http://www.geizhals.at/deutschland/a90117.html --> Asus P4P800
http://www.geizhals.at/deutschland/a151090.html --> Asus CT-479
http://www.geizhals.at/deutschland/a158811.html --> Celeron M 370J

cu
BUG

(Geändert von BUG um 15:36 am Sep. 1, 2005)


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6714 Tagen | Erstellt: 15:25 am 1. Sep. 2005
The One
aus Confederatio Helveti
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Hi

Der AMD ist sparsamer als der Intel, aber das ist so ziemlich der einzige Vorteil. Ich habe ein Intel P4 630 (3.0GHz) mit i925XE Chipsatz und einen AMD Athlon 64 3500+ Venice mit nForce 4 Ultra Chipsatz. Beide CPUs sind etwa gleich teuer und auch etwa gleich schnell. In 3D Mark 05 gibt es mit der gleichen Grafikkarte kaum Unterschiede. Auch in den Games kann ich keinen Unterschied erkennen. Mit dem XP120 Kühler von Thermalright wird der P4 sogar nur minimal wärmer als der AMD (bei gleicher Lautstärke!).

Wenn du ein P4 System willst, empfehle ich dir ein Board mit i955X Chipsatz. Bei einem Intel System keinen Intel Chipsatz zu nehmen ist ein grosser Fehler. Performancemässig nehmen sich der i955X und nForce 4 Intel Edition kaum was.

MFG

The One

EDIT: Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass der P4 630 ein grosses OC Potential hat. Meiner läuft bei standard VCore mit 4GHz.

(Geändert von The One um 16:58 am Sep. 1, 2005)


Nethands / 3DMark 05 / 3DMark 03 / 3DMark 2001 / Klick mich!

Beiträge gesamt: 758 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6757 Tagen | Erstellt: 16:56 am 1. Sep. 2005
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..dann teste mal FarCry mit VeryHigh und am besten mit den Matto3 Mod/Addon. Da is auch gleich ne Benchmarkfunktion mit bei. :thumb:

http://fc-kartografen.de.vu/

Matto 3 Download

cu
BUG

(Geändert von BUG um 17:06 am Sep. 1, 2005)


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6714 Tagen | Erstellt: 17:05 am 1. Sep. 2005