» Willkommen auf Intel Overclocking «

TonyKoi
aus Sibbesse
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Celeron D
3333 MHz @ 4500 MHz
50°C mit 1.525 Volt


Hallo
ich habe meinen P4 2800 Presscott
auf 4000mhz übertaktet der fsb ist 190 mal 4
das problem hierbei ist das der pc total ablahmt
in benchmark gehen die frames in den keller also so 200 rum bei 3dmark 01 wo ich ohne übertaktung schon über 300 komme
und auch aquamark und alles läuft wie grotte.
habe gedacht die cpu throttelt weil die über 75° geht
habe aber prime laufen lassen und THG clock und die mhz ändern sich nicht,also woran kann es sonst liegen das mein system so ablahmt?
habe ein abit ic7 mainboard


www.kira-media.de.vu---<PENTIUM 4 RULZ>---

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5561 Tagen | Erstellt: 23:17 am 18. Juli 2005
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt


77°C:blubb: Das ist viel zu viel!!! Du musst dringend was an deiner Kühlung ändern oder die CPU wieder runter Takten sonst haste ned viel von.
AFAIK funktioniert das Throttling so, dass einfach Takte ausgelassen werden und nicht das sich die CPU auf einen kleineren Takt oder einen kleineren Multi stellt.

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5506 Tagen | Erstellt: 23:26 am 18. Juli 2005
TonyKoi
aus Sibbesse
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Celeron D
3333 MHz @ 4500 MHz
50°C mit 1.525 Volt


also meinste das das nur an der kühlung liegt?
kriege ja in paar tagen ne wakü deshalb sind die werte
für diese paar tage ok allerdings lahmt der pc übelst ab
ab wieviel ° fängt der pc denn an abzulahmen bei einen abit ic7 mainboard? habe auch schon thermal throtteling deaktiviert
im bios aber bringen tut es nicht viel.also wieviel ! wären da das maximale bis wohin er ohne throtteling läuft habe gehärt bei 70°
ich habe gerade gesehen ich habe 146Watt CPU Abwärme
kann man das dann mit ner thermaltake bigwater wasserkühlung denn überhaupt gescheit kühlen?

also gestern ist er bis auf 94° gegangen bei mbm hab da hdd komprimiert daten kopiert im net gesurft emails abgerufen gechattet und all so ein kram gemacht und dann hat der rechner sich aufgehangen und nur noch düdelü gemacht habe dann den tower zu und jetzt geht er nicht mehr über 77° das das höchste

so Habe es Grade nochmal getestet ich muss im windoof nur den internet explorer oben mit der leiste anklicken und schnell hin und her schieben auf dem desktop und die throttlewatch zeigt an das er throttelt sobald ich das so schnell mache das er über 70° geht also bei 70 fängt er an zu throtteln
also ist das möglich 150watt cpu abwärme mit einer big water wasserkühlung von thermaltake zu kühlen das er bei volast unter 70° bleibt?würde auch alles noch mit lüftern weiterkühlen also trotzdem noch lüfter draufblasen lassen auf den wasserkühler und den radi auf volle pulle laufen lassen

(Geändert von TonyKoi um 23:52 am Juli 18, 2005)


www.kira-media.de.vu---<PENTIUM 4 RULZ>---

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5561 Tagen | Erstellt: 23:31 am 18. Juli 2005
Hitman
aus Etzersdorf
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


:ohno:

94° und du guckst auch noch lustig zu wie er das macht....

Hättest ja Wasser kochen lassen. (ok, 100°)

Also ich würde zurücktakten und erst auf die Wasserkühlung warten.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12736 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6128 Tagen | Erstellt: 7:52 am 19. Juli 2005
NEO
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i3
2933 MHz
56°C mit 1.26 Volt


da gibts n Tool, das nennt sich Throttlewatch, teste das mal.

Beiträge gesamt: 2187 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 11:54 am 19. Juli 2005
TonyKoi
aus Sibbesse
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Celeron D
3333 MHz @ 4500 MHz
50°C mit 1.525 Volt


habe schon damit getestet er throttelt ab 70°
das aht der beim msi board damals nicht gemacht
weil er da den aux sensor ausgelesen hat als cpu sensor
mal ne frage,lässt sich den 150 watt cpu abwärme mit einer
thermaltake bigwater kühlen?

jetzt im mom gehts mit luft auch habe 62° idle und 77° full load mit throtteling was extrem ausbremmst.
kann man das mit dieser oben genannten wasserkühlung kühlen wenn man zusätzliche gehäuselüfter einbaut radi auf full pull laufen lässt und noch einen 80er lüfter auf den wasserkühler der cpu blasen laässt?

wenn nicht gibt es vieleicht einen kühler der halb luftkühlung ist und halb wasserkühlung? also unten für wasser,darauf rippen und 80er lüfter oderso?oder geht das mit der wakü auch so zu kühlen?


www.kira-media.de.vu---<PENTIUM 4 RULZ>---

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5561 Tagen | Erstellt: 16:45 am 19. Juli 2005
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt


Wenn dein PC übelst lahmt, wieso takteste den dann nicht zurück???
Ich würds mir ned trauen die CPU mit 77°C laufen zu lassen, auch nicht für ein paar Tage. Die max. Temp die Intel angibt liegt glaube bei 69-71°C.
Und 94°C, da haste Glück, dass dir dein Prozi ned abgeraucht ist.
Es ist sowieso nicht so gut einen Pressschrott Intel mit Lukü zu übertakten, schon garnicht wenn man mehr Spannung gibt.

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5506 Tagen | Erstellt: 19:44 am 19. Juli 2005
TonyKoi
aus Sibbesse
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Celeron D
3333 MHz @ 4500 MHz
50°C mit 1.525 Volt


ich weiss mein pc schaltet dauernd ab so ne sch****e
nur wär das überhaupt mit wakü zu kühlen? oder brauch man dafür unbedingt kompressor?
ich will nur erreichen das die temp nicht über 70° geht
damit das thermal throtteling nicht dauernd anspringt
weil jetzt hat der grade 71° idle weil ich den lüfter mal draufblasend montiert habe jetzz ist er aber noch wärmer so ne sch****e geht das mit der themaltake wasserkühlung unter 70° zu kühlen?
weil ich will diese 4000mhz fern+üünftig kühlen ohne so ne teure stromfressende kompressorsch*****

Edit: Der P4 von meinen bruder ist ein 1800er der läuft mit rund 80° Dauerhaft da arctic cooling lüfter und der läuft schon seit ner ganzen weile so,also mir würde es reichen mit der thermaltake wakü irgendwie dauerhaft unter 70° zu bleiben wegen throtteling
hoffe jemand kann mir da weiterhelfen ob es die wakü schafft 150W abwärme dementsprechend unter 70° Last zu kühlen evtl mit zusatzlüfter

(Geändert von TonyKoi um 20:10 am Juli 19, 2005)


www.kira-media.de.vu---<PENTIUM 4 RULZ>---

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5561 Tagen | Erstellt: 19:58 am 19. Juli 2005
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt


Ich denk schon das die Wakü das schafft. Einen Komp. brauchste dafür auf jeden Fall ned. Aber 71°C idle:blubb:
Dein Bruder hat sicher einen NW oder Willi, die konnten afaik mehr Temp vertragen. Also wenn dir dein Prozi etwas Wert ist takte ihn runter und wennde ne Wakü hast kannste immernoch übertakten:thumb:

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5506 Tagen | Erstellt: 20:21 am 19. Juli 2005
TonyKoi
aus Sibbesse
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Celeron D
3333 MHz @ 4500 MHz
50°C mit 1.525 Volt


gut dann bin ich ja beruhigt ich ahbe meinen rechner jetzt auf dem dach stehen (nordseite) und die kabel durcsh fenster rein
und siehe da grade mal nur noch 60° idle jetzt am abend aber was
mach ich nur wenn es regnet,ich hoffe der schickt mir bald die wakü zu ich habe mich schon bei ebay beschwert weil der die nicht sendet,in seinen bewertungen steht immer bei den meisten das die so 2wochen auf die lieferung von dem verkäufer warten müssen,ich hoffe ich nicht ich dreh bald durch.aber wenns unter 70° zu kühlen geht dann hätte sich das ja gelohnt.ich habe mit einer alten bios version für das board das throtteling deaktiviert gekriegt und dann geht er aber bei 80° sofort aus,also lass ich den pc erstmal auf dem dach stehen und wenns regnet mal schaun,ich bin auf jedenfall froh das der jetzt mit 4ghz rennt mit 1,6v werde mich wegen der wakü morgen an ebay wenden


www.kira-media.de.vu---<PENTIUM 4 RULZ>---

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5561 Tagen | Erstellt: 20:29 am 19. Juli 2005