» Willkommen auf Intel Overclocking «

Captor
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz


:moin:
Vorab, ich weiß, dass der Dothan Celeron nicht die Speedstep und weitere Stromsparfunktionen implementiert hat.........
Allerdings gibt es doch Tools wie CrystalCPU usw., kann man vielleicht mit denen die Geschwindigkeit und die Spannung der CPU runterregeln?
Oder gibt es irgendein Notebook mit dem man im Bios direkt solche Einstellungen für den Dothan-Celeron vornehmen kann? :noidea:

Oder bleibt nur die Möglichkeit mit CPUIdleExtreme??? :blubb:

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5473 Tagen | Erstellt: 18:11 am 30. Mai 2005
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..also entweder nen Pentium M kaufen (dann sollte das klappen) oder du must das NB zerlegen und den PLL Chip suchen. Dann kannst du mit diversen Progs die CPU über den FSB unter oder übertakten. Spannung & Multi ändern geht wohl nur mit dem Pentium M, aber so einen Pentium M mit 1400 MHz gibts ja in diversen Forn oder bei eBay schon für um die ~60,- Euro. :)

..beim Celeron M lässt sich nur die Throttle Funktion ausnutzen, da werden einfach ein paar Takte ausgelassen was das System aber je nach "Throttlung" recht langsam macht. Probier mal "RMCLOCK" aus, damit sollte das machbar sein. :)

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6713 Tagen | Erstellt: 18:28 am 30. Mai 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


mehr akkulaufzeit für centrino-notebooks

spannung verringern bringt viel (leistung nimmt quadratisch mit der spannung zu), die cpu muss aber natürlich noch stabil laufen.


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5894 Tagen | Erstellt: 18:35 am 30. Mai 2005
Captor
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz


Was meinen denn die Befehle unter Advanced -> Divide by 64? Was würde ein kleinerer Wert bedeuten, was ein größerer???

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5473 Tagen | Erstellt: 18:41 am 30. Mai 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


wo?

gehts auch etwas ausführlicher in der beschreibung?

im bios?

www.bios-kompendium.de


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5894 Tagen | Erstellt: 18:44 am 30. Mai 2005
Captor
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz


Sorry, aber ich meinte BUG mit meiner Frage...........:godlike:

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5473 Tagen | Erstellt: 18:52 am 30. Mai 2005
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..k.a. aber das was ich meine steht unter "Management" und bei "Use On-Demand Clock Modulation". Da stellst du bei Min Throthle z.B 25% ein und bei Max 100%. Dann ggf noch auf "More Power Saving" und mit rechtsklick auf das Icon in der Taskleiste auf "Force Minimal State" oder so. ;)

@Kosmonautologe
..das funzt imho beim Celeron M nicht da die Stromsparfunktionen deaktiviert wurden.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6713 Tagen | Erstellt: 19:02 am 30. Mai 2005
Captor
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz


Und was macht der Celeron dann, was heißt das denn auf deutsch?

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5473 Tagen | Erstellt: 19:12 am 30. Mai 2005
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..er "throttelt" dann, was soviel heist wie er läst ein paar Takte aus und wenn du das auf "force" stellst dann macht er das auch wenn Last anfällt, allerdings wird die CPU bzw das NB dann auch recht "träge".

Die Throttle Funktion ist eigentlich für die Überhitzung gedacht, also wenn deine CPU überhitzt lässt er auch Takte aus (er "throttelt"). Diese funktion macht sich das Programm zu nutze. :)

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6713 Tagen | Erstellt: 19:21 am 30. Mai 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


achso, ich dachte da kann man wenigstens die vcore für eine bestimmte frewuenz (standard) enstellen


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5894 Tagen | Erstellt: 19:23 am 30. Mai 2005