» Willkommen auf Intel Overclocking «

The One
aus Confederatio Helveti
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Hi

Ich habe hier ein P4G8X (7205 Granitebay Chipsatz) herumliegen und frage mich, ob das Board mit einem P4 mit 800MHz FSB laufen würde. Natürlich würde ich PC3200 DDR RAM verwenden. Weiss jemand, ob das funktioniert? Das ältere Mainboard P4PE (i845PE) läuft ja auch mit 200MHz FSB.


Nethands / 3DMark 05 / 3DMark 03 / 3DMark 2001 / Klick mich!

Beiträge gesamt: 758 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6749 Tagen | Erstellt: 17:10 am 15. Mai 2005
The One
aus Confederatio Helveti
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.40 Volt


So, dank euren zahlreichen Antworten ;) habe ich herausgefunden, dass 200MHz FSB kein Problem sind. Nun frage ich mich aber immer noch, ob der Prescott auf dem Mainboard lauft. Weiss das jemand?


Nethands / 3DMark 05 / 3DMark 03 / 3DMark 2001 / Klick mich!

Beiträge gesamt: 758 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6749 Tagen | Erstellt: 23:45 am 15. Mai 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


FSB 200 sind vielleicht per Bios kein Problem, aber eigentlich ist der Chipsatz nur bis FSB 133/ QDR 533 speziphiziert. PCI-Teiler nur 3 und 4 vorhanden, aberbei asus kann man ja scheinbar den pci und sgp fixen. Intel Chipsätze lassen sich ja bekanntermaßen gut übertakten aber von Garantie bzgl. FSB 200 kann keine Rede sein.

Als Prozzis sind lt. dch-faq.de - kap 2 nur p4 nw ht und cel nw vorgesehen, beim p4 nw ht wohl nur der erste mit 3,06 ghz und fsb 133/ 533 qdr.

Der erfolgreiche Betrieb von neueren Prozzies muss damit aber nicht 100 % ausgeschlossen sein. Ein P4-C mit FSb 200/ 800 kann durchaus auch darauf laufen - ich weiß aber nicht so genau was dann passiert. Abt hat beim BH7 mit Intel 845 PE sogar seinen Chipsatz auch für den P4-C freigegeben, aber ausdrücklich erwähnt, dass der Chipsatz evtl. nicht FSB erreicht.

Vielleicht mal die Infos zum Bios und Board anschauen ;)

http://www.asuscom.de/

p4g8x overview

P4G8X deluxe übersicht

ich würde zudem mal das neueste bios flashen

updateseite bei asus

cpu support

für den 3,06 ghz p4 reicht sogar das erste bios

Mit einem P4-B 3,06 Ghz mit HT , FSB 133/ 533 QDR biste auf der sicheren Seite und so schlecht ist der im Verlgiech zum P4-C auch nicht. :thumb:

(Geändert von Kosmonautologe um 9:57 am Mai 16, 2005)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5887 Tagen | Erstellt: 9:27 am 16. Mai 2005
The One
aus Confederatio Helveti
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Die Angaben von Asus kenne ich, da ich dort als erstes nachgeschaut habe.  THG hat aber das P4G8X mit 200MHz betrieben und anscheinend gab es keine Probleme. Der Chipsatz wurde nicht heiss und das Board kam an die Leistung eines i875P Mainboards heran.


Nethands / 3DMark 05 / 3DMark 03 / 3DMark 2001 / Klick mich!

Beiträge gesamt: 758 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6749 Tagen | Erstellt: 11:47 am 16. Mai 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


ich glaubs nicht, dass da n prescott drauf läuft - die verfügbaren biosfiles sind schon recht alt, der chipsatz ist fürn prescot nicht gedacht, selbst der p4-c wird lt. asus nicht unterstützt.

mit einem günstigen i 865 pe board biste auf der sicheren seite bzgl. prescott-support, fsb 200/ 800 - dafür ist es sogar ab werk freigebeben und es ist nur marginal langsamer als der i 875 p chipsatz. wenn es die neusten prescotts sein sollen, kommst du aber um den so 775 nicht herum.

(Geändert von Kosmonautologe um 11:57 am Mai 16, 2005)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5887 Tagen | Erstellt: 11:54 am 16. Mai 2005
The One
aus Confederatio Helveti
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Tja, dann muss ich mir einen Northwood mit 800MHz FSB suchen. Ich möchte wenn möglich einen billig ersteigern, da dies nur mein zweit-Rechner wird. Meinen richtigen Rechner kannst du in meiner Signatur (Nethands) sehen.


Nethands / 3DMark 05 / 3DMark 03 / 3DMark 2001 / Klick mich!

Beiträge gesamt: 758 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6749 Tagen | Erstellt: 12:16 am 16. Mai 2005