» Willkommen auf Intel Overclocking «

Griffunt
aus Flumenthal
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3158 MHz
46°C mit 1.675 Volt


Hallo

Habe da ein kleines Problem.

Hab da so nen P4 2.8 ghz auf nem Gigabyte GA-8INXP.
so hab mir nen neuen Kühler gekauft, nämlich so nen Tower Kühler von Termaltake mit Heatpipes. Also der kühlt eigentlich recht.

Jetzt mein Problem ist das ich ihn auf etwa 3 ghz übertacktet habe wird er nur 40° c warm (während dem Gamen). Wenn ich ihn aber mehr übertackte gibt es Fehler habe das in Prime95 gemerkt. Die Spannung ist 1.625V.

Meine Frage ist ob der Processor durch die erhöhung der Spannung keine Fehler mehr Produziert.

Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen

Edit: jo iss wohl so:)

Gruss Griffunt

(Geändert von Griffunt um 16:08 am April 16, 2005)


Hier entsteht in kürze eine Signatur

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5465 Tagen | Erstellt: 15:06 am 16. April 2005
bObB3s
aus Büdingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz


Ja, durch die Erhöhung der Spannung macht er weniger Fehler. Aber wenn du mit deiner Spannung nur in Prime nen Fehler bekommst und in allen anderen Anwendungen läuft die CPU stabil, dann würd ich mir gar keine Gedanken machen und es so lassen.
Also sch**** auf Prime, wenn alles andere stabil läuft ist ja alles in Ordung.

Beiträge gesamt: 1267 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5810 Tagen | Erstellt: 1:15 am 17. April 2005
Lilith
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2860 MHz
55°C mit 1.500 Volt


also ich hab auch auf Prime geschissen...

hab nen amd 64 3000 winni @2430 Mhz... Prime macht nen fehler aber ansonsten laeuft jeder benchmark und auch das system ist stabil.

schliesse mich meinem vorgaenger an. Wenn alles stabil laueft wuerde ich mir wegen dem Prime fehler keine gedanken machen


Chiefteck Bigtower * AMD 64 X2 4200 @ 2860 Mhz * DFI Lanparty UT SLI-D* 1 GB OCZ Gold Limited Edition PC4400 @ CL 2.5-3-3-6* 2 x Sparkle 6600 GT @ 575/1180 * CPU & GPU Zalman cooled  

Beiträge gesamt: 198 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5375 Tagen | Erstellt: 1:17 am 17. April 2005
mind moving molecule
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 3010 MHz
46°C mit 1.400 Volt


es kann auch mal passieren, das alles anscheinend normal läuft wärend prime fehler meldet. liegt imo an der fehlerbehandlung des betriebssystems da hier, wenn fehler auftreten, die daten einfach erneut angefortert werden. prime macht das genauso, nur das prime die fehler mitzählt. wenn innerhalb einer bestimmten zeit zu viele fehler auftreten wird das als hardwarefehler gewertet und ne meldung ausgegeben. hardcore overclocker schliessen diese fehlerbehandlung natürlich in ihre overclockingstrategie mit ein, fakt bleibt aber das fehler auftreten. ich würde an so ein system niemals irgendwelche wichtigen office sachen bearbeiten wie nen referat oder ähnliches. da sich mal n fehler durchmogeln kann und die datei beim nächsten anklicken als fehlerhaft nicht mehr geöffnet werden kann. winxp hat im übrigen einen ähnlichen internen fehlerzähler, nur ist der nicht so scharf eingestellt. hier wird beim überschreiten des zählers der bluescreen mit der meldung angezeigt "es sind fehler aufgetreten. windows wurde beendet um das system nicht zu beschädigen...".
ich schliess aber in neueren primeversionen nen bug in prime auch nicht aus.


(Geändert von mind moving molecule um 7:59 am April 18, 2005)


Hell is round the corner

Beiträge gesamt: 249 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5586 Tagen | Erstellt: 7:52 am 18. April 2005