» Willkommen auf Intel Overclocking «

pgx0123
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2600 MHz @ 3185 MHz
47°C mit 1.525 Volt


Hallo zusammen,

heute sind mein P4 2,6GHz und mein Asus P4P800 angekommen.

So jetzt habe ich mich natürlich sofort ans Overclocking gewagt, habe allerdings einige Probleme. Ich Stelle meinen PC 333 MDT RAM als DDR400 ein, stelle den FSB auf 225MHz und Performance Mode auf Turbo.
Soweit so gut,
jetzt starte ich cpuz und der zeigt mir das mein armer MDT Speicher bei 225MHz mit CL 2,5 läuft und der teiler beträgt 1:1. Es ist natürlich klasse das mein doch recht angestaubter RAM soetwas auf default Core absolut stabil aushält, aber ich würde die CPU gerne über 3 GHz bekommen.

Im Bios habe ich leider keine Optionen gefunden, wo ich den teiler auf 5:4 stellen kann. Brauche ich ein spezielles Bios? Wieviel Spannung darf ich denn meiner CPU und meinem RAM zumuten, habe mich damit noch nie beschäftigt. Über 226MHz traue ich mich wegen dem RAM nicht, die CPU ist nach 1h Prime 47° Warm(Asus Tool) und beim Surfen 35-40.

Würde mich freuen wenn ihr einem ehemaligen AMD Jünger, paar tips geben könntet.


Beiträge gesamt: 51 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5602 Tagen | Erstellt: 14:42 am 14. Aug. 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


Der Speicherteiler 5:4 heisst beim Asus im Bios 320MHz, also such mal danach.
Der Rest ist in Ordnung!

Gruß

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5998 Tagen | Erstellt: 15:26 am 14. Aug. 2004
pgx0123
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2600 MHz @ 3185 MHz
47°C mit 1.525 Volt


Danke,

war anfangs so eingestellt, dann habe ich aber auf 400 Umgestellt. Werde mal wieder zurücksetzen auf 320.

Beiträge gesamt: 51 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5602 Tagen | Erstellt: 15:33 am 14. Aug. 2004
pgx0123
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2600 MHz @ 3185 MHz
47°C mit 1.525 Volt


Juhu,

auf 5:4 kann ich auf 250MHz FSB gehen ohne die Spannung zu erhöhen, 260 ging nicht mehr. Beim CPU Bench 2003 hatte ich fast 8000 Punkte. Lasse jetzt mal 3dmark2003 durchlaufen.

Das ich 600MHz übertakten kann, mit dem Boxed Kühler noch dazu, hätte ich nicht erwartet.

Gruss
pgx0123

Beiträge gesamt: 51 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5602 Tagen | Erstellt: 15:51 am 14. Aug. 2004
pgx0123
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2600 MHz @ 3185 MHz
47°C mit 1.525 Volt


Schade musste doch auf 240FSB runtergehen bei einem Teiler von 5:4 und die Spannung habe ich auf 1,575V erhöht. Bei 250MHz lief zwar alles Stabil ohne Absturz und die Temparaturen waren auch toll, aber Prime hat jedesmal nach 3min gestoppt, schade.

Was würdet ihr machen:

240MHz 5:4

oder

227MHz 1:1

Welche Option ist die bessere?

Gruss
pgx0123

Beiträge gesamt: 51 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5602 Tagen | Erstellt: 9:35 am 15. Aug. 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


MHZ bleiben MHZ :thumb:


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6185 Tagen | Erstellt: 9:55 am 15. Aug. 2004
pgx0123
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2600 MHz @ 3185 MHz
47°C mit 1.525 Volt


Eine Frage hätte ich doch noch. Sollte ich mal das Bios einspielen, bei welchem ich PAT aktivieren kann? Problem soll ja sein, dass der Teiler 1:1 sein muss. Bringt PAT eine deutlich Performance Steigerung, so dass 1:1 227FSB mit PAT an den derzeitigen 5:4 246FSB ohne PAT herankommt?

Gruss
pgx0123

Beiträge gesamt: 51 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5602 Tagen | Erstellt: 13:39 am 16. Aug. 2004
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..letzteres sollte schneller sein. Pat bringt zwichen ~0% und 2% mehr Leistung je nach Benchmark oder Anwendung.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6708 Tagen | Erstellt: 13:05 am 18. Aug. 2004
pgx0123
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2600 MHz @ 3185 MHz
47°C mit 1.525 Volt


Dann lasse ich mal das PAT, dachte es bringt deutlich mehr.

Bin jetzt auf der Suche nach einem vernünftigen CPU Kühler, der Boxed ist mir zu laut und laut Asus Tool 51° unter last ist auch nicht so wenig(habe gehört man muss da nochmal 10-15° draufrechnen).

Gruss
pgx0123

Beiträge gesamt: 51 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5602 Tagen | Erstellt: 16:16 am 18. Aug. 2004
pgx0123
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2600 MHz @ 3185 MHz
47°C mit 1.525 Volt


Habe ein Problem höher als 250MHz zu kommen. Bis 250 schaffe ich es ohne die Spannung anzuheben, bei allem was dadrüber ist startet der PC einfach nicht. Es macht auch keinen Unterschied ob ich VCore auf Stadard oder 1,7V einstelle, der Rechner Reagiert garnicht auf die Anhebung. Ist meine CPU am Ende, oder habe ich ne möglichkeit höher zu kommen.

Beiträge gesamt: 51 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5602 Tagen | Erstellt: 9:23 am 21. Aug. 2004