» Willkommen auf Intel Overclocking «

Navarro
aus Oberfranken
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !


Tag Jungs...

hab mir vor n paar Monaten n Laptop angeschafft..
nach ner gewissen Zeit, hab ich mal geguckt ob man das ding evtl.
ocen kann. Nachdem aber weder cpu-cool noch soft-fsb funktionieren,
würds mich mal interessieren, was man da per Pinmod machen kann.
ne andere software-version wär aber auch akzeptabel
(mein erstel Intel, hatte vorher nur AMD)

Hier n paar Fakten.

Compaq Presario B1014

Northwood (D1)
Intel Celeron 2.6 Ghz (OEM)
Socket478 (mPGA478)
Core: 100 Mhz.
Multi: 26
128K L2-Cache

Fam.: 15
Model: 2
Stepping: 9
Brand: 10

=>absolut-kein-plan-section

Host-Bridge:
Vendor: 1039
Device: 0648
Rev.: 51
SubSys.: 00000000

Sis 648FX


Wär euch echt dankbar.

mfg

Navarro

(Geändert von Navarro um 18:51 am Juli 30, 2004)

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5609 Tagen | Erstellt: 18:29 am 30. Juli 2004
Toxicution
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 2100 MHz mit 1.10 Volt


welcome to ocinside :thumb:

den multi kann man bei intel net ändern, aba die vcore kannst du mit diesem mod erhöhen. aba auf dauer net mehr als 1,75v geben und auf gute kühlung achten. schau mal ob du im bios was siehst, wo du den fsb erhöhen kannst....

mfg

Beiträge gesamt: 1851 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5772 Tagen | Erstellt: 18:55 am 30. Juli 2004
Navarro
aus Oberfranken
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !


Also...
thx erstmal wegen dem PM.

Im Bios gibts allerding keine Möglichkeit den FSB zu ändern.
Das Phoenix Bios is n bisschen minimalistisch. Da fehlt sogar die Info-Page (..halt die wo steht welcher FSB grad läuft, wie die spannung aussieht, etc).

Hab auch schonmal nach nem Bios-Mod gesucht, aber leider nix gefunden. (evtl. hab ich auch nur die falschen Quellen).

Laptops sind (dummerweise !?) aufs Stromsparen getrimmt.

Navarro

(Geändert von Navarro um 20:03 am Juli 30, 2004)

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5609 Tagen | Erstellt: 19:48 am 30. Juli 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Navarro am 19:48 am Juli 30, 2004


Laptops sind (dummerweise !?) aufs Stromsparen getrimmt.




Aber ganz bestimmt nicht mit einer Celeron Desktop-CPU... :blubb:

Sorry, aber in diesem Fall wärst Du besser bei AMD geblieben mit einem mobilen Athlon XP2000+ o.ä..
Der ist wesentlich performanter und stromsparender. ;)

Da die Kiste schon so recht warm wird und viel Saft zieht, wirst Du nicht weit kommen. Und selbst wenn: Mit der CPU bringt es nicht viel, ob Du 2,6 oder 3,0GHz hast, sie ist nunmal langsamer als ein Duron 1,6GHz....
Nicht ohne Grund sind solche Laptops daher im Bios sparsam mit Verstellmöglichkeiten.

(Geändert von kammerjaeger um 0:53 am Juli 31, 2004)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6168 Tagen | Erstellt: 0:52 am 31. Juli 2004
Navarro
aus Oberfranken
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !


sowas hab ich mir schon fast gedacht...

muss wohl doch n anderer prozessor rein..

trotzdem thx für die posts

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5609 Tagen | Erstellt: 4:08 am 31. Juli 2004
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


Celi raus, und nen P4-M rein. :thumb: ..die 1600er bis 2200er gibts bei eBay teilweise recht guenstig.

cu
BUG

(Geändert von BUG um 12:04 am Aug. 2, 2004)


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 12:04 am 2. Aug. 2004