» Willkommen auf Intel Overclocking «

Waldikult
aus Garching / ALZ  :D
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2660 MHz @ 3760 MHz
46°C mit 1.424 Volt


3 Ghz / P4P800

nun ja, hier oben is der Link, meint ihr, das is GUT?

ich kenn mich nur mit amd aus ;)

is eigentlich ein Celeron gut?
leistung?

kann man ein celeron 2,4 ghz @ 3 Ghz mit einem amd tbred 2,2 Ghz vergleichen? :-/


will jetz mal intel!:blubb:


C2D 2,66 GHZ / 4MB / 1333 / Plan geschliffen^^ // Asus P5Q3 1600 FSB// OCZ Reaper HPC 2*2GB 1333FSB // Radeon 4850  // Selfmade Wakü

Beiträge gesamt: 2177 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6597 Tagen | Erstellt: 23:59 am 20. Juli 2004
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


:moin:

zum spielen ist der alte northwood celeron im verhältnis zur heutigen konkurrenz (amd + intel) am schlechtesten geeignet, sogar ein duron ist da oftmals besser.
für office dürfte der celeron aber dicke ausreichen.

mit nem 2,2 ghz t-bred kann ein 3 ghz fast nie mithalten. 128 kb l2 sind halt viel zu wenig.

wenn schon celeron dann den prescott celeron, also celeron d, weil der doppelt so viel l2 + l1 hat, sse 3 und fsb 133/ 533

oder aber wenn de nicht so viel knete für n richtigen p4 ausgeben willst halt n 2,4 ghz prescott mit satten 1 mb l2 cache aber ohne ht @ 3, x ghz.

edit:

hier ein ausführlicher test des celeron d feat. prescott 2,4 athlon 2700+ usw. ;)

Celeron D bei Seti im Test feat. Celeron mobile, Celeron alt, Athlon XP, P4, P3 usw.

(Geändert von Kosmonautologe um 0:45 am Juli 22, 2004)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5892 Tagen | Erstellt: 0:15 am 21. Juli 2004
Breaker10
aus Weilmünster
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2933 MHz @ 3800 MHz
46°C mit 1.2 Volt



Benutze mal oben die suche, dann wirst du feststellen das der alte

Celeron nicht gerade besonders gut ist, würde sagen ein Celeron @

3GHZ ist mit einem Duron @2 GHZ vergleichbar oder doch eher

1,8GHZ :noidea:


WIE POSTE ICH FALSCH ?
Nachdem ich GOOGLE, die FAQ´s und die BOARDSUCHE erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann

Beiträge gesamt: 7089 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6786 Tagen | Erstellt: 0:16 am 21. Juli 2004
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


ich würde mal sagen noch weniger...

wenn ich meinen vergleich 2ghz celeron vs 1066mhz mobile celeron (baugleich mitm p3) nehme...

dann ist der 3ghz celeron so schnell wie nen p3 mit ~1500-1600mhz - sprich ~dieses duron niveau :thumb:

*edit*





mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 9:26 am Juli 21, 2004)


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6345 Tagen | Erstellt: 9:16 am 21. Juli 2004
Toxicution
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 2100 MHz mit 1.10 Volt


wenn dann nen celeron D (prescott). hab den au und der is um einiges schneller als mein alter NW @ 2700MHz. mit langsmen pc2100 rams braucht der @ hexus pifast ca 68s @3600MHz. mit besseren rams natürlich nochmals schneller.
<--------das isser ;)

mfg

(Geändert von Toxicution um 14:50 am Juli 21, 2004)

Beiträge gesamt: 1851 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5776 Tagen | Erstellt: 14:49 am 21. Juli 2004