» Willkommen auf Intel Overclocking «

Strix
aus Herne, bald Witten
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz @ 4012 MHz
87°C mit 1.36 Volt


Hi!

Ich hatte meinen Tual 1200 schon auf 1476 stabil bei 1.675V. Auf 1500 wollte ich noch nicht, da lief er zwar inzwischen, aber nur instabil.

Rechner lief die letzten Tage pausenlos....und heute ist was SEHR merkwürdiges passiert: Ich hab verschiedene Benchmarks laufen lassen und runtergefahren. Dann hab ich etwas auf der GraKa und der Soundblaster Player "rumgetätschelt", um zu sehen, ob die beiden zu warm werden. Nach 2 Stunden hab ich den Rechner wieder eingeschaltet, aber außer den Lüftern und der HDD-Led ging nix.

*Panik*

Strom rausgezogen (reset und ausschalter gingen nicht), wieder eingesteckt: Rechner startet mit 800 Mhz und geleitet mich direkt ins BIOS.

Save and Exit angewählt - wieder geht nix.

Nochmal das Spiel - diesmal ein kurzer, tiefer "beep", gefolgt von einem kurzem hohen. Nochmal Neustart. Bios steht wieder auf 800 Mhz....und gibt mir die Fehlermeldung, daß die CPU-Taktung zu hoch war.

Ich hab dann mal ein wenig rumgefummelt:

Bei 1452 startet der Rechner ganz normal.
Bei 1464 startet er mal garnicht und manchmal läuft die Bios-POST-Schrift im absoluten Schneckentempo...
Bei 1476 und drüber geht garnix mehr...

Was soll der Dreck? Ist das Bios am Sack (hab die Tweak-Version von X86-Secrets drauf) oder hab ich durch die vielen Volts und relativ hohe Temperatur die CPU schon nach einer Woche ruiniert & das sind erste Ausfallerscheinungen??????

Fällt jemandem was dazu ein?


valid.x86.fr/yg91mm
userbenchmark.com/UserRun/17346543

Beiträge gesamt: 1944 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6460 Tagen | Erstellt: 18:00 am 8. Juni 2002
Matze
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !


ich sag nur es wird langsam Sommer :)
Vielleicht hilft dir das :D

Beiträge gesamt: 86 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6563 Tagen | Erstellt: 18:18 am 8. Juni 2002
Strix
aus Herne, bald Witten
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz @ 4012 MHz
87°C mit 1.36 Volt


Nö, an der Temp kann das nicht liegen....hatte in den letzten Tagen zeitweise bis 30°C hier unterm Dach, heute sind´s nur vergleichsweise harmlose 24°C....


valid.x86.fr/yg91mm
userbenchmark.com/UserRun/17346543

Beiträge gesamt: 1944 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6460 Tagen | Erstellt: 18:34 am 8. Juni 2002
Strix
aus Herne, bald Witten
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz @ 4012 MHz
87°C mit 1.36 Volt


*LOL* Wenn die Komponenten KALT sind, also der Rechner eine Weile aus war, läßt er sich nicht mehr richtig hochtakten.....wenn er dagegen vorher "gut durchgeglüht" ist, schon??? Was soll ich denn nu auf einmal davon halten???????????????????????????????


valid.x86.fr/yg91mm
userbenchmark.com/UserRun/17346543

Beiträge gesamt: 1944 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6460 Tagen | Erstellt: 17:54 am 9. Juni 2002
Coolzero2k1
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Other CPU-Type
1700 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.38 Volt


dasnennt man kaltstart probleme! Mach nen spannungsmod an der cpu das du standartmäßig mehr volt hast dann bootet er auch wenn die cpu kalt is!

Beiträge gesamt: 5547 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6717 Tagen | Erstellt: 19:46 am 9. Juni 2002
Puhzuppel
aus Karlsruhe
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 3001 MHz
49°C mit 1.79 Volt


Hallo,

also hab gestern auch sowas erlebt.
Habe auch einen Celli 1200@1500
Habe eine Wasserkühlung eingebaut, danach konnte ich nicht mehr ins Windows booten, blieb beim Windowlogo immer hängen.
musste bis auf 120Mhz FSB runter damit er wieder stabiel lief.

Jedenfalls  hab ich an den Teilereinstellungen rumgespielt.

Standart 4:4:1    ist jetzt das problem geht nimmer
momentan 4:3:1 geht bis jetzt bei 126MHz FSB (noch im test)
mal getestet 3:3:1 lief auf anhieb bis 132 MHZ FSB !!!

vieleicht hilfts dir bisschen.
liegt anscheinend irgendwie ein Problem mit dem teiler vor anders kann ich mir das nicht erklären.

Vieleicht weiss einer die antwort und hatt lösungsvorschläge.


MfG


Beiträge gesamt: 43 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6431 Tagen | Erstellt: 21:17 am 9. Juni 2002