» Willkommen auf Intel Overclocking «

opf1985
aus Weiden
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon II
3000 MHz @ 3000 MHz
37°C


:moin:

also, ich wollte mich mal mit intel beschäftigen, da mein letzter intel ein p3 450 mhz war und ich mal bei euch wildern will !


also, ich bräuchte ein paar infos zu dem board:
1. vcore ? von wo bis wo ?
2.vdd ? wie hoch ?
3.agp-spannung, wie hoch?
4.fsb ? bis wohin?
5.gibts da 3:2 und 5:4 teiler ?


mfg opf1985

Beiträge gesamt: 1434 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6078 Tagen | Erstellt: 13:05 am 7. März 2004
opf1985
aus Weiden
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon II
3000 MHz @ 3000 MHz
37°C


:ocinside:

kennt das board denn wirklich keiner ? ned help:godlike:

mfg opf1985

Beiträge gesamt: 1434 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6078 Tagen | Erstellt: 17:10 am 7. März 2004
Ossi
aus Leipzig
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
2700 MHz @ 3700 MHz


Ich denke ma das gehört in den HW - Bereich:..


• apple iMac 27" Intel® 2.7GHz i5-2500S/20GB RAM/AMD Radeon HD 6770M
• apple iPhone X 64GB spacegrey/iPad mini Retina 4G+Wifi spacegrey
• apple TV2 Jailbreak + NAS-System

Beiträge gesamt: 15288 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6193 Tagen | Erstellt: 18:54 am 7. März 2004
opf1985
aus Weiden
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon II
3000 MHz @ 3000 MHz
37°C


:nabend:

argh, leute, ich will doch nur die antworten zu den fragen oben !

:godlike::godlike::godlike:


mfg opf1985

Beiträge gesamt: 1434 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6078 Tagen | Erstellt: 19:08 am 7. März 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Man kann bei Gigabyte über ein bestimmte Tastenkombination im Bios alles Freischalten (steht im Handbuch)

Ein Kollege hatte auch mal ein Gigabyte,keine Ahnung welches aber für mich ist Gigabyte schon lange gestorben.

Aber das Board war echt mies,wenn man Speicher hat der zu 100% bei 4:5 Teiler bis auf FSB285 lief und eine 2,4 CPU auch und das Board kommt nicht über FSB257 so halte ich das Ergebniss für nur sehr schlecht.

Aber die Spannungsversorgung war nur Spitze,aber leider Sinnlos.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6184 Tagen | Erstellt: 21:23 am 7. März 2004
opf1985
aus Weiden
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon II
3000 MHz @ 3000 MHz
37°C


:moin:
weiter als 250 mhz muss ich ja mit dem board ned kommen....
meinst du jetzt nen teiler von 4:5 oder 5:4 ???


mfg opf1985

Beiträge gesamt: 1434 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6078 Tagen | Erstellt: 9:27 am 8. März 2004
Breaker10
aus Weilmünster
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2933 MHz @ 3800 MHz
46°C mit 1.2 Volt



Dies war mein erstes I875 Board, war damals das einzigste Board das

schon verfügbar war ;) Die Vcore geht glaub ich bis 1,65 :noidea:

wenn man allerdings auf Englisch umstellt geht die Vcore höher :lol:

Konnte mit dem Board besser übertakten als mit meinem Asus P4P800

Board ;) ALT+F1 oder STRG+F1 schaltet den erweiterten Modus im

Bios frei ;)


WIE POSTE ICH FALSCH ?
Nachdem ich GOOGLE, die FAQ´s und die BOARDSUCHE erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann

Beiträge gesamt: 7089 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6783 Tagen | Erstellt: 14:56 am 8. März 2004
opf1985
aus Weiden
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon II
3000 MHz @ 3000 MHz
37°C


:nabend:

@breaker10, weißt du sonstnoch was zu dem board all a oc- möglichkeiten?


mfg opf1985

Beiträge gesamt: 1434 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6078 Tagen | Erstellt: 20:16 am 8. März 2004
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


da müsste ich mir das manual von www.gigabyte.de runterladen, was ich aber nicht tue;)

vom GA-8IPE1000 Pro 3 kann ich Dir aber sagen, was man da alles einstellen kann - hab das Manual auch auf meiner HD:

Chipsatz: Intel 865 PE (ob PAT aktiv ist oder nicht weiß ich aber nicht)
FSB: 100-355 MHz, in 1 MHz Schritten
VCore: 0,8375 - 1,76 (bis 1,6 V in 0,0125 Volt Schritten, danach  1,68; 1,72 und 1,76 Volt VCore, mein Board jedenfalls übervoltet, so dass selbst 1,8 Volt möglich sein sollten)

VDIMM: in +0,1 Volt Schritten bis insgesamt +0,3 Volt
VAGP: wie VDIMM einstellbar
AGP, PCI, S-ATA fixed: auf Wunsch aktivierbar und MHz Bereiche auswählbar
Ram Timings:mit Strg+F1 aufrufbar und alle 4 Latenzwerte editierbar, ebenso SMART usw.

Rammultis bei

FSB 400 CPU:

       DDR 266 = Multi 2,66

FSB 533 CPU:

Multi 2,0 = DDR 266
       2,5 = DDR 333

FSB 800 CPU:

Multi 2,0 = DDR 400
       1,6 =  DDR 333
       1,33 = DDR 266

Rammultis sind vom Chipsatz und der CPU abhängig

CPU Multi:falls CPU dies unterstützt vorhanden
RAM Multi:alle möglichen I865PE vorhanden, falls CPU diese unterstützt
NB aktiv gekühlt
Bekannte Bugs oder Probs: keine
Spannungswandler:3
AGP: 8x
Preis: z.Z. ~100 Euro

mehrsprachiges Dual Bios,  glaube 2 x Gigabit LAN, ICH5R (S-ATA RAID), aktive NB Kühlung... hat.

Hersteller Link:

Herstellerlink GA-8IPE1000 Pro 3

Nachteil: die Vcore kann man im Bios nicht direkt auslesen, es erscheint nur ein O.K. oder ne Warnmeldung. In Windows kann man adber die Spannungen aislesen mit dem mitgelierten Prog namens ET4.

(Geändert von Kosmonautologe um 0:14 am März 9, 2004)


(Geändert von Kosmonautologe um 20:01 am März 9, 2004)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5888 Tagen | Erstellt: 23:14 am 8. März 2004
webspider
aus M/V,kurz vor Polen
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2600 MHz @ 2800 MHz
32°C mit 1.40 Volt


:ocinside:

das GA-8IK1100 ist eigentlich ganz gut zum OC geeignet ,kannst alles einstellen  was du brauchst ,im biosmenue mit" strg+f1 " kommst du in ein erweitertes menue dort sind dann alle möglichkeiten zum guten OC
frei .
ich hatte den vorgänger ga-8ik1000 und war recht zufrieden damit , ist auf dem gleichen niveau wie asus  :thumb:

Beiträge gesamt: 489 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6113 Tagen | Erstellt: 15:40 am 9. März 2004