» Willkommen auf Intel Overclocking «

Falcon
aus Betzdorf/Sieg
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core Solo
1860 MHz @ 1860 MHz mit 1.2 Volt


Moin ,

Ich hab heute ein Review von nem Mainboard gelesen , und da würde PAT erwähnt .

Jetzt zerbrech ich mir schon den ganzen tag den Kopf darüber was das bedeutet , was das bringt usw.

Kann mich mal jemand aufklären  ?;)

Beiträge gesamt: 21310 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5936 Tagen | Erstellt: 18:25 am 29. Feb. 2004
mfgsammy
aus Castrop-Rauxel
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3800 MHz
48°C mit 1.395 Volt


das würde ich auch gerne wissen
und wo ich das an meinem asus p4c 800 einstellen kann
mfgsammy


P 4 E 3.2 @ 3800 mhz cooled by Zalman Reserator 1/Abit IC7 Max3/2*512 Corair XMS 4000 Pro 2,5-3-3-6 bis 237 fsb 1:1 /Be quiet 450 watt/ATI Radeon 9800 XT/2*120 GB festplatten+1* Raptor WD 36 10000 RPM für OS/ LiteON 811+Plextor 712 DVDR und 52 liteon cdr brenner

Beiträge gesamt: 116 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5824 Tagen | Erstellt: 18:34 am 29. Feb. 2004
P4
aus Berlin
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3200 MHz
49°C mit 1.60 Volt


Was das genau heisst weiss ich auch nicht...:noidea:

weiss nur, dass es nur beim p4p800 einstellen kann und so der unterschied zwischen 865 und 875 kleiner wird...

Beiträge gesamt: 148 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6211 Tagen | Erstellt: 19:03 am 29. Feb. 2004
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


...bei PAT sind die Chipsatz Timings aggressiver und man hat ca 1% mehr Performance. Beim i875 ist PAT immer aktiv, beim i865PE kann man PAT nachträglich aktivieren obwohl dieses Feature eigentlich nicht vorgesehen war, da die Chips aber aus dem selben stück Silizium bestehen und Intel vergessen hat eine "Lücke" zu schliesen funzt es auch auf einigen i865PE MoBo´s wenn der MoBo Hersteller es implementiert.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6713 Tagen | Erstellt: 19:43 am 29. Feb. 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Pat funktioniert aber beim AsusP4P800 ab FSB202 nicht mehr und
beim P4C800 kann man wenn man Performance Mode und Memory Acceleration auf Disable stellt,Pat deaktivieren.

Pat bringt c.a 300-400 MB/s mehr Speicherdurchsatz,was dies
an Prozent im Gesammtsystem ausmacht keine Ahnung :noidea:


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6190 Tagen | Erstellt: 19:50 am 29. Feb. 2004
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..also auf meinem Abit IS7-E bekomm ich PAT auch oberhalb von FSB 200 zum laufen (210 und mehr), aber irgendwann wird es dann instabil. Für PAT auf dem i856PE muß die NorthBridge mit den 166 FSB Timings arbeiten damit PAT weiterhin aktiv ist.



Das sich PAT auf dem i875 deaktivieren lässt is mir neu. :noidea:

cu
BUG

(Geändert von BUG um 21:47 am Feb. 29, 2004)


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6713 Tagen | Erstellt: 21:46 am 29. Feb. 2004