» Willkommen auf Intel Overclocking «

looker
aus Matrix
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2600 MHz @ 3300 MHz
49°C


HI

Abit BD7II-Raid oder Gigabyte 8IRXP??
Welcher Mobo ist besser zum OC-en und wie siehts mir der Auststatung aus?
Wie siehts mit ne Pci/Agp fix aus?
wo finde ich teste?

thx

(Geändert von looker um 14:06 am Mai 27, 2002)

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6468 Tagen | Erstellt: 14:03 am 27. Mai 2002
looker
aus Matrix
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2600 MHz @ 3300 MHz
49°C


Noch was unterstützt das Board DDR333?

thx

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6468 Tagen | Erstellt: 17:36 am 27. Mai 2002
b1Sisko
aus Köln
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III
650 MHz @ 733 MHz
37°C mit 1.70 Volt


Also, der BD7II-Raid unterstützt die Prozis P4 bis 2.0GHz P4(Nortwood) bis 2.4GHz. er hatt einen Bustakt von 100-133 MHz und unterstützt zudem PC-266 DDR RAM außerdem nicht zu vergessen der OnBoard Sound,Lan + 6 IDE-Controller UDMA/133. Der von Gigabyte GA-8IRXP kannst du mit einem P4 ab 1500 – 2000 GHz benutzen, er besitzt einen Bustakt von 100-200 MHz. Der Multiplikator 8-24, OnBoard Sound, Lan, IDE-Controller 2 U100/2 U133 benutzt zudem PC-266 DDR RAM.

Mit den Abit kannst du ist ein PCI/AGP fix machen. Bei den Gigabyte Mainboard kann ich’s dir nicht sagen. Wie du siehst benutzen leider alle Beide Boards nicht den 333DDR RAM. Als gutes PC333DDR Board kann ich dir den EPoX EP-4G4A empfehlen.


By Sisko...

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6414 Tagen | Erstellt: 23:00 am 27. Mai 2002