» Willkommen auf Intel Overclocking «

allesklar
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !


Hallo=)

Ich habe seit Jahren ein AMD System und möchte jetzt zu Intel wechseln. Leider habe ich mich die letze Zeit nicht sehr intensiv mit Intel beschäftigt und wollte mir daher auf diesem Wege fundierte Meinungen einholen.

Ich habe an folgende Komponenten gedacht, weiss aber nicht ob sie meinen Anforderungen entsprechen oder miteinander harmonieren.

Ich habe eine WAKÜ und bin sehr an Overclocking interessiert.

Hier sind sie:

MOBO mit SIS655TX oder 875P Chipsatz eventuell ASUS P4C800-E Deluxe ?
P4 2,6-2,8MHz, 800MhZ Sollte gutes Stepping haben zum Übertakten.
2x 512MB DDR400/433 Speicher

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Vielen lieben Dank im Vorfeld und einen guten Rutsch =)
René


Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6767 Tagen | Erstellt: 12:43 am 30. Dez. 2003
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


Du solltest viell. noch schreiben wieviel du ausgeben möchtest?

Wärmstens zu empfehlen sind Asus Boards, da ist eigentlich jedes gut. Je nachdem wieviel Schnickschanck du brauchst, kannste Dir das
P4P800 bzw. dlx.
P4C800 bzw. dlx. oder P4c800E delx. kaufen.

Als CPU solltest du eher zum 2.8er greifen.

Als Speicher sind die OCZ PC3700 Gold super, jedoch auch sehr teuer. Eine günstigere Alternative wären Module von A-Data oder Corsair.


Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6004 Tagen | Erstellt: 14:32 am 30. Dez. 2003
Skorpion King
aus Marburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3000 MHz @ 3467 MHz
49°C mit 1.625 Volt


Also nach allgemeiner Erfahrung kann ich die ASUS boards NICHT empfehlen (Vcore schwankt doch allzusehr...)

Eher Abit :):godlike::godlike::godlike:

Beiträge gesamt: 1047 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6547 Tagen | Erstellt: 14:54 am 30. Dez. 2003
ThePlake
aus Genau da
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4170 MHz
51°C mit 1.55 Volt


Murdock , der 3700er wird nicht mehr hergestellt wo gibs den wenn bei oc-wearnet und anderen wo dann :thumb:




Beiträge gesamt: 1045 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6070 Tagen | Erstellt: 15:11 am 30. Dez. 2003
Flyinn
aus NL
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3675 MHz
39°C mit 1.575 Volt


Bin bin dem Ic-7 ohne Schnickschnack für 120E sehr zufrieden,wüsste nicht wies besser sein sollte.
Cpu solltest du nach SL6Z3 oder SL6Z5 ausschau halten,die sollen recht gut OC sein.2,8er sind net mehr so teuer und haben aus meiner Sicht bestes Preis-Leistungsverhältnis+OC.

MFG

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5909 Tagen | Erstellt: 15:20 am 30. Dez. 2003
knacki88
aus B
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core Duo



:thumb: Abit max3 + corsair3500 :thumb:


Beiträge gesamt: 2721 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6574 Tagen | Erstellt: 15:37 am 30. Dez. 2003
krauser
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
3000 MHz @ 4000 MHz mit 1.25 Volt


Bin mitm asus p4c800e-deluxe vollkommen zufrieden, obwohl es stromschwankungen hat, läuft es dennoch stabil, aber das ic7max3 is auch goil, war ne harte entscheidung, welches board ich mir holen sollte.... am liebsten hätte ich beide Boards hier :thumb:


Asus Maximus II Formula
280 GTX
4GB G.SKILL

Beiträge gesamt: 788 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6401 Tagen | Erstellt: 0:04 am 31. Dez. 2003
allesklar
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !


Danke für die zahlreichen Antworten.

Preislich hatte ich so mit 500-700 Euro gerechnet.

Möchte ein gutes und stabiles MOBO mit Intel 875P Chipsatz. Sollte sich gut zum Übertakten eignen.  Ein Abit Board wäre nicht schlecht, da ich damit noch nie Probleme hatte.

Vielleicht das Abit IC7-G i875P 800MHz ?

Ein P4 2.8 hört sich gut an. Hat jemand einen Tipp wo ich einen mit gutem Stepping kaufen kann?

FLYINN meint ja, dass SL6Z3 oder SL6Z5 ganz gut laufen.

Wie hoch muss denn mein "neuer" Speicher laufen, wenn ich mich für einen P4 2.8 entscheide und ordentlich übertakten möchte. Jemand ne Ahnung wo man welche günstig erwerben kann?

Ach ja, ein Raid-System habe ich auch noch, inc. PCI RaidControllerKarte.

So, jetzt aber genug der Fragerei. =)

Liebe Grüsse,
René

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6767 Tagen | Erstellt: 1:18 am 31. Dez. 2003
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


am 02.02. soll übrigens der prescott erscheinen, falls es nicht eilt mit der neuanschaffung, die beginnen bei 2.8 ghz und preislich kosten die auch nur siviel wie der nw:thumb:

zum übertakten dürfte der jedenfalls besser geeignet sein


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5895 Tagen | Erstellt: 1:25 am 31. Dez. 2003
Flyinn
aus NL
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3675 MHz
39°C mit 1.575 Volt


Mit deinem Budget kommst du sicher hin,wenn du dir net den teuersten Speicher holst.

Turrican meinte wohl das 3200 oder 3500 Speicher mit dem 5:4 Teiler auf dem Board besser wegen den schärferen timings sind.
Allerdings gibbet da noch z.B ocz-pc4000 Gold,die sollen nach Testberichten auch bei höheren Tackten scharfe timings machen,sind aber meiner Meinung nach sehr teuer,sollen aber sehr gut sein.

Solltest halt zuschauen das du bei der Cas cl2 oder cl2,5 einstellen kannst,vielleicht hast du mit billigerem Speicher sogar Glück.

Preise z.B Geizkragen oder Ähnlichem

CPU musst du schon explizit nachfragen,bei OC-Wear z.B. kannst du dir ein 2,8c SL6Z5 auch direkt bestellen,die haben auch nen 2,6c mit angeblich besonderen Stepping,oder ähnliche Seiten im Netz suchen,die haben dann auch "auserwählte" CPU´s,sind aber meist teurer,als wenn du selber bei deinem Dealer suchst.

Weiter Infos findest du hier im Forum zuhauf woran du dich auch orientieren kannst.

MFG

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5909 Tagen | Erstellt: 1:41 am 31. Dez. 2003