» Willkommen auf Intel Overclocking «

OCFriend
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


Abend

Ich möchte einen P4 1800Mhz übertackten.
Als Board habe ich das Gigabyte 8IRXP vorgesehen.
Aber ich weiß nit welcher DDR Ram das beste zum OC ist.



Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6421 Tagen | Erstellt: 23:32 am 15. Mai 2002
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


Wenn der preis kein problem stellt corsair ist der beste aber auch schweine teuer ansonsten empfehle ich immer samsung die sind auch saugut und billiger.
CU


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6458 Tagen | Erstellt: 0:06 am 16. Mai 2002
OCFriend
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


Ich habe mal nach Samsung speicher geguckt.
Das sind alles nur CL 2.5.

Brauch man 333Ram oder reichen 266??

mfg

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6421 Tagen | Erstellt: 0:18 am 16. Mai 2002
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


333  mhz ist besser und cl2 kriegt man bis jetzt nur von corsair , aber die sasmungs mit cl2.5 packen auch cl2 nur eben nicht bis 400 mhz die corsair sollen das packen.
CU


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6458 Tagen | Erstellt: 0:59 am 16. Mai 2002
sale
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1800 MHz @ 2413 MHz
55°C mit 1.62 Volt


Nabend,

ich habe das Gigabyte GA-8IRXP und verwende Corsair-Speicher.
Es sind zwar "nur" XMS2400-Riegel, also CL2 bis 300Mhz, aber selbst die laufen auf 354(!)Mhz mit schärfsten Timings. Und das wirklich stabil.
Ich kann Dir die Speichermodule von Corsair wirklich nur ans Herz legen, auch wenn diese wirklich schweineteuer sind :(

Ach übrigens.....
auch Corsair Speicher laufen nicht mit jedem Mainboard, mit meinem vorherigen Board, einem Asus A7V266E(KT266A), hab ich die Speicher nicht mal mit dem Standardtakt(266) stabil zum laufen bekommen.
Das war dann der letzte Grund um Umzusteigen und es hat sich gelohnt ;)

siju

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6421 Tagen | Erstellt: 2:01 am 16. Mai 2002
Deathblow DoG
aus Ilmenau
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2907 MHz mit 1.72 Volt


schau mal bei www.hardwareluxx.de die haben 2 gute Tests gemacht, welcher ddr speicher sich gut übertakten läßt :wink:

Beiträge gesamt: 9981 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6799 Tagen | Erstellt: 20:41 am 16. Mai 2002
Mario
aus Heidelberg
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4000 MHz
58°C mit 1.48 Volt


Habe die Corsair XMS3000 256 MB und davon 2 Riegel :
Max stabiler Takt auf dem EPOX 8KA3+ : 200 MHZ DDR = 400MHZ
bei 2,5 Cl
Bootet bis - Windows XP bleibt hängen : : 220 MHZ DDR = 440MHZ

Merkwürdig : Bei 200 MHZ Frontsidebus daher 400 MHZ Speichertakt darf ich die RAM Spannung nicht über 2,7 Volt anheben, sonst bootet das Epox garnicht mehr ??

Bei 166 MHZ Frontsidebus daher 333 MHZ Speichertakt kann ich die Spannung bis zum abwinken erhöhen ? hmm Bios Fehler ?


ABIT IC7 Max3 / Pentium IV Prescott 3200@4000 (16x250 MHZ / 1,48V) Gainward CoolFX 6800 Ultra 450 / 1300 MHZ / 2x 512MB Corsair XMS 4400 DDR 550 / ANTEC 550 True Control - True Power / Audigy 2 ZS / Hauppauge PVR 350 / Samsung Syncmaster 193P 19" TFT

Beiträge gesamt: 219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6465 Tagen | Erstellt: 6:05 am 17. Mai 2002
OCFriend
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


Wie weit kriegt man díe 266 Samsung bei den schärfsten timmings?

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6421 Tagen | Erstellt: 13:50 am 17. Mai 2002