» Willkommen auf Intel Overclocking «

k0rben
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3400 MHz
59°C mit 1.575 Volt


Hallo,
ich habe momentan noch ein AMD TB 850 und werde mir Mitte September ein neues System zulegen. Auf jeden Fall wirds ein Intel System werden. Ich frage mich nur noch zu welchem P4 ich greifen soll. Ich tendiere stark zum 2.8C, da dieser ja auch laut diesem Forum sehr gut zu übertakten ist, oder sehe ich das falsch ? ;) Also mobo hab ich das P4P800 von Asus im Auge, dazu 2*512MB Twinmos Ram. Is das System ok oder sollte man evtl doch nen anderen Prozessor nehmen ? Achja was ich noch vergessen habe ... Ist es möglich nur den FSB zu übertakten und dabei den Ram unangetastet zu lassen ?  Weil ich wollte DDR400 Ram von Twinmos holen, oder sollte man gleich 466 oder DDR500 nehmen ?

greetz k0rben

(Geändert von k0rben um 13:30 am Aug. 30, 2003)


:: P4 2.8C @ 3.4 (14*243) ][ 2*512MB A-DATA DDR500 ][ Abit IC7-Max3 ::

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5943 Tagen | Erstellt: 13:11 am 30. Aug. 2003
xxmartin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=1940

In Zukunft immer zuerst ein wenig im Forum lesen und dann posten. ;)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3511 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6356 Tagen | Erstellt: 14:38 am 30. Aug. 2003
k0rben
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3400 MHz
59°C mit 1.575 Volt


jo da hab ich schon geschaut, hab aber irgendwie nich so das passende gefunden ;)


:: P4 2.8C @ 3.4 (14*243) ][ 2*512MB A-DATA DDR500 ][ Abit IC7-Max3 ::

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5943 Tagen | Erstellt: 14:49 am 30. Aug. 2003
xxmartin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Board würde ich aufgrund stärkerer Spannungswandler immer ein Abit nehmen. In Deinem Fall also das IS7. Wobei sich der Preis zum IC7 (123€ bei Mindfactory) nicht viel nimmt. Willste unbedingt das Asus, dann ist das P4P800 natürlich auch ok.

CPU würde ich 2.6C nehmen. Mit 250 MHz FSB biste dann auf 3250 MHz, was mit gutem Luftkühler problemlos möglich ist.

2.4C geht natürlich auch, aber mit 3000 MHz reizt Du das Potential noch nicht aus. Da braucht's dann schon 275 MHz FSB (3300 MHz), was allerdings bei Board und RAM nicht in jedem Fall realisierbar ist.

2.8C wäre weniger ratsam, da bei FSB 250 MHz die 3500 MHz nicht in jedem Fall zu schaffen sind. Es sei denn mit WaKü oder Kompressor.

RAM mußt Du selbst entscheiden, ob DDR400 oder DDR500. Dazwischen lohnt nicht wirklich. Entweder 250 MHz FSB 1:1 (DDR500) oder mit 5/4 Teiler (DDR400). Nur eine Frage von Preis und Performance. :biglol: Spielt Geld keine Rolle, dann natürlich DDR500. Die Twister von TwinMos sind da auch recht ok, nehme ich an (339€ bei oc-wear.de).

Es gibt neben dem 5/4 Teiler auch noch einen 3/2 Teiler. Damit kannst Du sogar 300 MHz FSB mit 200 MHz für den RAM fahren. ;) Sprich FSB/Teiler=RAM-Takt. Soweit ich weiß gibt's nur 1/1, 5/4 und 3/2 als Teiler.


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3511 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6356 Tagen | Erstellt: 16:32 am 30. Aug. 2003
k0rben
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3400 MHz
59°C mit 1.575 Volt


hm, manche schaffen hier ja auch taktraten jenseits der 3.5ghz mit dem 2.8C. denke mal werde schon den nehmen. und wenn ich mit dem entsprechenden ram teiler auch normal ddr400 fahren kann werde ich normalen pc3200 speicher kaufen ...


:: P4 2.8C @ 3.4 (14*243) ][ 2*512MB A-DATA DDR500 ][ Abit IC7-Max3 ::

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5943 Tagen | Erstellt: 16:59 am 30. Aug. 2003
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


jau dann kauf aber dne mit den schaerfsten timings das bringt dann auch noch ein bisschen was. :)


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6452 Tagen | Erstellt: 17:35 am 30. Aug. 2003
xxmartin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


@k0rben

Mit dem 2.6C kannst Du aber sogar auf 270 MHz FSB gehen, um 3500 MHz zu schaffen. Bei 5/4 Teiler gibt das 216 MHz für den RAM - und das schafft eigentlich jeder Marken-Riegel DDR400 oder alternativ DDR433.

Haste sogar noch höheren FSB und mehr Leistung.

Naja, im Endeffekt mußt Du's selbst wissen.


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3511 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6356 Tagen | Erstellt: 18:57 am 30. Aug. 2003
k0rben
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3400 MHz
59°C mit 1.575 Volt


hm, sind 270mhz fsb denn sicher ? hab erstens keine wakü, und zweitens wollt ich schon sicher über 3,3ghz kommen ;)


:: P4 2.8C @ 3.4 (14*243) ][ 2*512MB A-DATA DDR500 ][ Abit IC7-Max3 ::

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5943 Tagen | Erstellt: 19:02 am 30. Aug. 2003
xxmartin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Wie meinst Du "sicher"? Vom Board oder von der CPU her?

Von den Asus Boards P4P800/P4C800 habe ich bisher immer gelesen, daß es bis 270 MHz keine Probleme gab. Beim Abit IC7 (und IS7 ???) gibt es angeblich bei manchen Konfigurationen ein Problem über 255 MHz zu kommen, welches im neusten Bios (offiziell) aber behoben sein soll.

Die wahren Unterschiede ob guter oder schlechter Chipsatz erwischt, zeigen sich so bei 280 MHz rum. Manche gehen halt nur bis knapp unter 280 MHz, andere freuen sich noch bei 310 MHz.

Die CPU kann man nie garantieren. Es gibt 2.8C, die nur bis 3.1 laufen und 2.4C die über 3.6 gehen. Hängt alles von einem glücklichen Kauf ab. Da wird Dich niemand in Sicherheit wiegen können.

Die größten Chancen auf 3500 MHz zu kommen, hast Du sicherlich mit einem 2.8C, aber dafür mußt Du Dich mit geringerem Speicherdurchsatz bzw. FSB von "nur" 250 MHz begnügen. Hast Du Pech und die CPU will nur um die 3300 MHz stabil, haste gerade mal um 235 MHz FSB.

"Try & Error" kann ich da nur wieder sagen ... :biglol:


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3511 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6356 Tagen | Erstellt: 23:48 am 30. Aug. 2003