» Willkommen auf Intel Overclocking «

wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !


wie schon des öffteren darüber gesprochen wurde was besser ist, asus oder abit und ich immer begeistert von der leistung des asus-boards war, hat sich meine meinung jetzt geändert!
nach einem wechsel meines netzteils ist die ernüchterung gekommen!
es ist ja bekannt das asus probleme mit der spannung im lastbetrieb hat und darum habe ich bisher ein netzteil mit volt-mod verwendet.
die 12volt spannung lag bei mir idle um die 12.86volt und bei last bei 12.27 volt......perfekt! das prob war nur das die 5volt leitung bei ca. 5.29volt lag und das war mir zu heftig für meine hdd. also hab ich gestern das anantech eingebaut und siehe da, bei 300mhz nur fehler!
die spannung geht auf knapp über 11volt runter.....der hammer!
ich konnte die probs der anderen user im forum net verstehen die immer probs mit der spannung hatten. ich hab net immer drangedacht das ich den nt-mod habe. IDIOT.
ich hab jetzt 295mhz stabil.
ich hab ne 17.8gb datei gepackt, burnp6 und prime laufen lassen.....gleichzeitig. heute morgen........keine fehler!!!
mann könnte jetzt sagen das ich einen an der waffel hab....295 sind doch auch ok. NEIN!!! das ist nicht ok, niemand kauft sich highend produkte für teures geld um festzustellen das die hardware nicht erstklassig ist! ich werde mir auf alle fälle das max3 kaufen wenn es erhältlich ist und hoffe das abit mit dem neuen zu seienm großen oc-namen steht.(bei den ersten canterwood ist das ja nicht geglückt).

des öftern hab ich gepostet das mein system zu heiss wird (kompressor) und meine 9700pro (Nr: -30) beim zocken immer neustarts verursacht........MEINE ati ist sch****e!!!
ich hab ne ti4200 8x von meinem amd rechner eingebaut und siehe.....keine probleme mehr. ich hab mit der ati 3 verschiedene treiber laufen lassen, 2 omega 1 original, kein unterschied!!!
ich verkauf das ding jetzt in ebay und für mich ist eines sonnenklar:

NIE MEHR ATI & ASUS

ich muss zu hart arbeiten für meine kohle um für schrott teures geld ausgeben zu können.


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6312 Tagen | Erstellt: 9:28 am 9. Aug. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Sorry Wasi,daß mit den Spannungswandlern bei Asus ist und bleibt ein Problem,kann mir auch nicht erklären wie die den Prescott Garantieren
können,abit äußert sich da zurückhaltender und die Spannungswandler vom IC7 sind absolute Sahne gegen Asus Boards.

Kauf Dir doch ein Antec True Control,kannste alle Leitungen
besten Einstellen und unter Last bricht das Teil für kurze Zeit
gerade einmal von 12,37 auf 12,35V ein.Lüfter ist Manuell einstellbar
wirklci ein spitzen NT kostet zwar c.a 120-130 Euro aber
da brauchste Dir nie wieder Gedanken übers NT zu machen.

Habe hier ein ATI Radeon7000,die bekomme ich auf keinem Board zum
laufen immer 4Bit Farbmodus.ATI hat auch Probleme bei hohem AGP
zum OC empfiehlt sich wirklich eine Nividia.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6183 Tagen | Erstellt: 15:18 am 9. Aug. 2003
totgezogen
offline


OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von Ahnungsloser74 am 15:18 am Aug. 9, 2003


...kauf Dir doch ein Antec True Control,kannste alle Leitungen
besten Einstellen und unter Last bricht das Teil für kurze Zeit
gerade einmal von 12,37 auf 12,35V ein.Lüfter ist Manuell einstellbar
wirklci ein spitzen NT kostet zwar c.a 120-130 Euro aber
da brauchste Dir nie wieder Gedanken übers NT zu machen.




hi,

jo, warum kaufst du dir nicht das antec true control - habs mir auch geholt und kann es dir nur empfehlen!!!

greetz t.

ps: ich habe eine org. 9700pro ati -10er karte und damit keine probs!

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6275 Tagen | Erstellt: 12:45 am 10. Aug. 2003
mcp
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3300 MHz
43°C mit 1.60 Volt


Bei alledem solllte man  aber nicht vergessen das das IC7-GMax3 kein Parallelport Anschluß hat.
Klar, die meisten mag das nicht stören, aber da ich den Parallelport brauche um auch noch andere Dinge zu machen wie "nur" zu drucken kann ich dadrauf nicht verzichten. Z.B. mit BDM Interface ne´ Dbox zu flashen etc....
Außerdem kommt nächstes Jahr PCI-X und der neue Sockel kommt raus und dann ist alles eh wieder für die Katz bzw. grössere Hardware-Ausgaben stehen an.
Ich habe auch ein P4C800 und bin damit zufrieden.
Mir war von Anfang an klar das es die Spannung nicht so hält wie das IC7-G...war ja überall zu lesen. Wollte aber zum Videokonvertieren unbedingt was schnelles haben und in Fakt ist das Teil schneller wie der 845er PE. Das macht beim Konvertieren mit HT vorneweg 1,5h aus!!!
Außerdem ist das MB (bei mir zumindest) grottenstabil. Einfach nicht kleinzukriegen.

Mfg, mcp


(Geändert von mcp um 4:00 am Aug. 11, 2003)

Beiträge gesamt: 52 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6071 Tagen | Erstellt: 3:59 am 11. Aug. 2003
fauler
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2130 MHz


@ Wasi

bitte vergiss nicht das du Hardware kaufst die zu 99.9% immer rockstable in ihren spezifikationen läuft.
Als übertakter hat man halt andere Probleme und man muss auch bereit sein viel knete reinzustecken.

Wer 295 stabil und wohlmöglich auch noch mit einem 5:4 Teiler hinbekommt ( träum) kann sich wirklich nicht beschweren :).

Aber da wir ja ein OC forum sind ist das maximale ja nicht maximal genug von daher verstehe ich es ja.

Wie gesagt man kann nicht erwarten das man für sein geld etwas bekommt worauf die hersteller garnicht abzielen (übertakten ) auch wenn sie das im Bios als einstellung dazulegen.

Gruß

Beiträge gesamt: 218 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6045 Tagen | Erstellt: 8:35 am 11. Aug. 2003