» Willkommen auf Intel Overclocking «

ToRaX
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1750 MHz
46°C mit 1.9 Volt


Hallo!

Ich möchte mir als Zweitrechner ein Duron 1200 System zusammenstellen. Als Motherboard habe ich das günstige Elitegroup K7S5A ins Auge gefasst.
Wieviel kann ich mit dieser Kombination MoBo/Rechner rausholen? Meiner Erfahrung nach sind Elitegroup Boards zum Übertakten aber nicht wirklich die geeignetsten. Was meint ihr?
Ich hab auch einen P3 866 auf P6VAP-A+. Das System ist zwar stabil, aber mit Übertakten siehts traurig aus, da ich kaum Spielraum für FSB hab und die Möglichkeit am Multiplikator zu "schrauben" bei dem Intel-Prozessor ja auch wegfällt...
Wie kann ich beim K7S5A FSB, Multiplikator und Vcore verändern - BIOS, Jumper, ...?
Oder ist z.B. ein MSI K7T dem K7S5A vorzuziehen?

Mein Problem ist halt auch das Budget... ;-)


[Chieftec Dragon DA-01 WD] [Elitegroup K7S6A] [AMD Athlon XP 1800+ @ 1750 MHz] [Taisol CGK742092] [512MB Samsung DDR PC2700 CL2] [ATI Radeon 7500] [Seagate Barracuda ST360021A 60GB] [Maxtor DiamondMax 32049H2 20GB]

Beiträge gesamt: 108 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6423 Tagen | Erstellt: 17:00 am 12. Mai 2002
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


ich glaube man kann bei Elitegroup den FSB in 1 Mhz schritten umstellen und das wars.. alles andere über die brücken..

- Bei dem Intel mal die VCore erhöht oder sind einfach nur die FSB-Einstellungs-Möglichkeiten sch****e ?


wg. dem Budget, bei nem 1,2 Ghz Duri als "Zweitrechner!" ... :eek: Haste 135 Euro für die "Sparvariante" des MIS KT3 Ultra über?

( Das währe OHNE USB 2.0 ; OHNE Raid ) .. .. das is dann aber schon nen heftiger "zweitrechner"
a ja, ganz vergessen das MSI hätte DDR.. ..

Falls das ned passt, grenz mal deine Anforderungen an das AMD-Board ein

p.s. Gib mal mehr info zu dem Intel-Board ( is ja das intel-oc-forum hier :wink: )


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17555 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6786 Tagen | Erstellt: 17:22 am 12. Mai 2002
ToRaX
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1750 MHz
46°C mit 1.9 Volt


Der Intel-Rechner ist ein 866er P3, der von Haus aus mit einem FSB von 133 MHz läuft. Leider kann man den FSB beim P6VAP-A+ nur mit 133, 140 bzw. 150 MHz takten. Beim Multiplikator gibts sowieso auch nix zu holen. Original läuft er mit 6,5 x 133 = 866 MHz. Ohne Verstellen der VCore kommt man auf stabile 6,5 x 140 = 910 MHz. Durch Anheben der Spannung (über Jumper) bin ich bei erträglicher Temperatur (nicht mehr Originalkühler) auch auf 6,5 x 150 = 975 MHz gekommen, jedoch machten sich jetzt schon bei Spielen Grafikfehler bemerkbar. Also hab ich VCore wieder zurückgestellt und lass ihn mit 910 MHz vor sich hin laufen...


[Chieftec Dragon DA-01 WD] [Elitegroup K7S6A] [AMD Athlon XP 1800+ @ 1750 MHz] [Taisol CGK742092] [512MB Samsung DDR PC2700 CL2] [ATI Radeon 7500] [Seagate Barracuda ST360021A 60GB] [Maxtor DiamondMax 32049H2 20GB]

Beiträge gesamt: 108 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6423 Tagen | Erstellt: 20:27 am 12. Mai 2002
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


haste mal probiert obs am RAM liegt? Der wird ja mit hochgetaktet, also nimm mal die RAM-Timings nen bissel runter..



[ ---- hat sich erledigt --- ]

(Geändert von NWD um 11:26 am Mai 13, 2002)


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17555 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6786 Tagen | Erstellt: 11:25 am 13. Mai 2002
ToRaX
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1750 MHz
46°C mit 1.9 Volt


Gibts eigentlich für das P6VAP-A+ auch ein OC-Bios?


[Chieftec Dragon DA-01 WD] [Elitegroup K7S6A] [AMD Athlon XP 1800+ @ 1750 MHz] [Taisol CGK742092] [512MB Samsung DDR PC2700 CL2] [ATI Radeon 7500] [Seagate Barracuda ST360021A 60GB] [Maxtor DiamondMax 32049H2 20GB]

Beiträge gesamt: 108 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6423 Tagen | Erstellt: 14:03 am 15. Mai 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Wenn du nen geringes Budget hast...dann würde ich dir den Tualatin@BX-Mod nahelegen:

Celli: ~90-100 Euro
BX-Board bei eBay: ~30-75 Euro

So kommt man ( ok Lüfter und evetuell Slotadapter braucht man auch noch) ziemlich billig ein recht schnelles System.
Die Leistungswerte kannst du ja unten in meiner Siggi lesen.


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6746 Tagen | Erstellt: 14:36 am 15. Mai 2002
Deathblow DoG
aus Ilmenau
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2907 MHz mit 1.72 Volt


#Moderation Mode



Hierhin verschoben

Beiträge gesamt: 9981 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6798 Tagen | Erstellt: 16:17 am 15. Mai 2002