» Willkommen auf Intel Overclocking «

Timallen
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2250 MHz
43°C mit 1.7 Volt


Hallo,
hab seit gestern ein Asrock G-Pro mit dem SIS 650 Chipsatz und dazu einen Celeron 2000 (1,525 Volt).
Soweit funktioniert alles doch im Bios kann ich den FSB nicht verstellen, ich kann nur auswählen ob 200 oder 266 Mhz aber bei der "Feineinstellung" geht nichts.

Im Handbuch steht leider nichts davon wieso das nicht geht, laut Test kann man dort den FSB bis glaube  190 Mhz einstellen.
Aber bei mir ist es nicht anwählbar.

Hat jemand eine Idee ??

Zur not könnte ich ja noch den FSB 533 Pin Mod machen, oder ist das zu gefährlich ??

Ist mein erstes Intel System seit meinem P3 450 ;)

gruß Timallen


gruß Timallen

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6524 Tagen | Erstellt: 12:27 am 19. Juli 2003
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


Ich habe auch ein Asrock zwar PE-Pro, aber da kann man den FSB auch nicht verändern. Deines hat doch nur den Grafikausgang zusätzlich.

Mit einem PINMod wirst Du es wohl am einfachsten haben, der Celi kann das locker ab. Mein 2.0 im Shuttle XPC läuft ohne Probleme und weitere Modifikationen auf 2.6.


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6566 Tagen | Erstellt: 12:58 am 19. Juli 2003
Timallen
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2250 MHz
43°C mit 1.7 Volt


Hi,
aha, ja meines hat eine integrierte SIS Grafikarte.

Hast du aber auch das nicht anwählbare FSB Menü im Bios, oder hast du das gar nicht ?
Werde nachher mal noch ein Bild vom Bios reinstellen.


gruß Timallen

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6524 Tagen | Erstellt: 13:04 am 19. Juli 2003
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


Hab ich jetzt gerade nicht im Kopf, und ich kann gerade nicht nachschauen, der PC steht auf Arbeit.

Das BIOS ist eigentlich mehr als karg ausgestattet, ca.40% der Einstellungen von einem normalen AWARD-BIOSwürde ich schätzen ;)


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6566 Tagen | Erstellt: 13:12 am 19. Juli 2003
Timallen
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2250 MHz
43°C mit 1.7 Volt


Hier mal ein Bild aus der anleitung.
Wie gesagt kann ich das Menü CPU Host Frequenz nicht auswählen ist bei mir Grau so das ich nicht von Auto auf Manuell stellen kann, ich kann nur darüber das Speed Spectrum einstellen und unten drunter die SDRam Frequenz.


gruß Timallen

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6524 Tagen | Erstellt: 14:11 am 19. Juli 2003
Flatronic
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 3419 MHz
47°C mit 1.575 Volt


Ich kann nur von ASrock Boards abraten, ist der größte mist den wir im Hardware Shop jemals verbaut haben, die Quote von den Rücksendungen ist viel zuhoch.
Die Bios revisionen sind totaler mist und ohne Update wird man nicht weit kommen.
Also lieber n schönes ASUS Board anstatt die billig Serie zunehmen.

MFG Flatronic


Asus P4P800 Deluxe, P4 3.0C 2x512 MB DDR 3200 Corsair Twinks, Sapphire 9700 Pro, 2x 120gb Seagate SATA Raid, Enermax 460W

Beiträge gesamt: 13 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6010 Tagen | Erstellt: 16:00 am 19. Juli 2003
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt



Zitat von Flatronic am 16:00 am Juli 19, 2003
Ich kann nur von ASrock Boards abraten, ist der größte mist den wir im Hardware Shop jemals verbaut haben, die Quote von den Rücksendungen ist viel zuhoch.
Die Bios revisionen sind totaler mist und ohne Update wird man nicht weit kommen.
Also lieber n schönes ASUS Board anstatt die billig Serie zunehmen.

MFG Flatronic




Dem kann ich nur zustimmen, zum Glück ist es bei mir nur ein OfficePC für Rechnungen, da stören mich ein paar Bugs nicht, zBsp. daß die Festplatte nur mit PIO4 läuft und nicht mit UDMA6 ;)


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6566 Tagen | Erstellt: 0:27 am 20. Juli 2003
Timallen
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2250 MHz
43°C mit 1.7 Volt


Ich habs auch bloss in meinem HTPC drin und für 30 Euro bekommt man halt auch nichts besseres.

Meint Ihr wirklich das der FSB 533 Mod ohne Probs klappen müßte ?
Ich weis, braucht man nicht bei einem HTPC aber wen man mal angefangen hat mit dem übertackten dan will man halt auch immer wieder.

Würde zwar schon sehr gerne einfach bloss den FSB langsam und leicht anheben, aber wen es nicht sein soll. Wirklich schade.

gruß Timallen


gruß Timallen

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6524 Tagen | Erstellt: 0:51 am 20. Juli 2003
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


Ich habe bei meinem Shuttle SS51G den FSB beim 2.0 auch gleich auf 133MHz gestellt ohne Zwischenschritte - funktionierte auf Anhieb. Meiner wird vom Mainboard bei default sogar mit nur 1,49Volt betrieben. ;)


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6566 Tagen | Erstellt: 10:04 am 20. Juli 2003