» Willkommen auf Intel Overclocking «

RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


http://www.de.tomshardware.com/motherboard/20030603/index.html

Hammer!!

Mit allen Mitteln von sich reden machen.... asus...


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 20:12 am 11. Juni 2003
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


Im Laufe des Tages verschickt Asus eine Pressemitteilung. Die erweiterte PAT-Funktionalität beim 865-Chipsatz ab BIOS-Version 1007 heißt von nun an Hyper Path. Intel hat also dem PAT seinen "PEPP" verliehen.

alle Asus P4P800 865PE sind jetzt so schnell wie "875P Canterwood"


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 20:23 am 11. Juni 2003
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


hier das neue Bios

ftp://ftp.asuscom.de/pub/ASUSCOM/BIOS/Socket_478/INTEL_Chipset/i865pe/P4P800/

Wer hat ein P4P800?


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 20:28 am 11. Juni 2003
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt




Asus P4P800 865PE Springdale schneller als Asus P4C800 875P Canterwood!


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 20:54 am 11. Juni 2003
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


das Asus P4P800 865PE Springdale kostet 100€ - Super ASUS hat mich begeistert!


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 20:57 am 11. Juni 2003
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


Update 04. Juni 2003: Einen Tag nach Veröffentlichung dieses Artikels erreichte uns die BIOS-Version 1.3 Beta für das Mitbewerberprodukt Abit IS7-G. Erste Tests zeigen, dass Abit den gleichen Performance-Sprung geschafft hat und nun auf gleichem Niveau wie Asus liegt. So stiegen die Frameraten in Quake3 von 366 auf 418 fps - ein eindeutiges Zeichen dafür, dass Abit auch PAT aktiviert hat. AOpen steht in den Startlöchern.

865PE Springdale geht bestimmt nicht so weit OC wie der 875P Canterwood? oder?

es soll doch eine Qualität Prüfung geben? Alle schlecht OC-baren werden als 865PE Springdale verkauft... naja das brauchen wir nicht...


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 21:10 am 11. Juni 2003
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Ich hab das P4P800 gerade am laufen, bin begeistert, viel besser als das IC7, muckt nicht mit Speichern rum...

Die PAT Technologie bringt dir aber nichts bei asynchroner Taktung, von daher ist das sowieso nicht so wichtig.

(Geändert von TurricanM3 um 22:09 am Juni 11, 2003)


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6385 Tagen | Erstellt: 22:06 am 11. Juni 2003
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt



Zitat von TurricanM3 am 22:06 am Juni 11, 2003
Ich hab das P4P800 gerade am laufen, bin begeistert, viel besser als das IC7...



und max FSB? Springdale soll ja nicht so weit OC gehen wie der Canterwood?


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 22:10 am 11. Juni 2003
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


naja durch den Trick ist Pat immer da!

http://www.de.tomshardware.com/motherboard/20030603/865_PAT-06.html


Beim 875P-Chipsatz lässt sich PAT nur dann einschalten, wenn die Signale BSEL1=1 und BSEL0=0 ("FSB800") sind. Allerdings ist diese Funktion beim 865-Chipsatz (Springdale) deaktiviert. Asus hat dafür eine Art "Hintertür" gefunden. Zwar ist der Zustand [1:0] beim 865-Chipsatz (Springdale) blockiert, jedoch hat Asus herausgefunden, dass bei den Zuständen [0:0] und [0:1] d.h. FSB400 respektive FSB533, der schnellen Speicherzugriff PAT offen gehalten wird.


warum soll sich PAT schließen wen der Ram mit Teiler angesteuert wird? ich hoffe das der durch diese Modifikation von Asus immer AN ist!


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 22:17 am 11. Juni 2003
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


Die BSEL-Signale werden mit Hilfe der Super I/O-Einheit, die auf allen Boards der P4P800-Serie integriert sind, abgefangen und manipuliert. Somit wird der Clockgenerator nach wie vor mit der korrekten FSB-Taktfrequenz der CPU programmiert, während dem Chipsatz suggeriert wird, es handelt sich um eine CPU mit FSB533-Takt

ich hoffe die Super I/O-Einheit macht PAT immer an wenn man es im Bios an stellt - egal welcher Ram-Teiler..

@TurricanM3

Machs doch mal aus und an - und teste ob´st was merkst :)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 22:20 am 11. Juni 2003