» Willkommen auf Intel Overclocking «

MephistoUT
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


Moin,

so... ich glaube nun langsam zu wissen, was ich mir jetzt kaufe (noch die Thermaltakes Gehäuse auf der Cebit anschauen, dann gehen die Bestellungen raus :)

Zur Sicherheit hätte ich aber noch eine Frage zur RAM Bestückung. Mein Ziel ist es nicht, die CPU und das Board am Rande der Belastungsgrenze zu betreiben, sondern in einem noch gemäßigten Rahmen, in dem das ganze absolut stabil läuft (auch mal 4 Wochen 7x24).  Der generelle Tenor scheint zu sein, dass man einen P4 2.53 GHz mit je nach Vcore und Fertigungsversion mit ca. 3.1...3.3 GHz betreiben kann. Mir schweben daher 3.0 GHz vor, mit nur minimal erhöhtem Vcore.

Die kostengünstigste Lösung erscheint mir ein Board mit dem E7205 Chipsatz. Das Board ist für DDR266 ausgelegt, in dem mir vorschwebenden Rahmen müßte daher ein Betrieb mit Standard-DDR333 RAMs problemlos möglich sein. Ist dieser Gedanken richtig?

In dem Fall könnte man sich die drei-stelligen Euro-Beträge für sündhaft teures RAM sparen, hätte ca. 70 EUR Aufpreis für das Board und vermutlich 80% des Overclocking-Bereichs sehr kostengünstig ausgenutzt.

Ciao, Meph

PS: Als Grafikkarte wird eine Sapphire Radeon 9700 eingesetzt werden. Ziel sind hier Taktragen in der Gegend der 9700 Pro. Der P4 wird die Boxed-Version sein (FSB533), bei der ATI wollte ich auch den Standard-Kühler nehmen.

(Geändert von MephistoUT um 13:22 am März 7, 2003)

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6132 Tagen | Erstellt: 13:00 am 7. März 2003
The One
aus Confederatio Helveti
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Hi

Ich habe einen P4 2.66GHz, welcher bei standard VCore locker mit 150MHz FSB läuft (absolut stabil). Wenn ich den FSB auf 166MHz erhöhe, muss ich die VCore auf ca. 1.65V erhöhen. Wenn du also an der VCore nichts ändern willst und trotzdem die 3GHz willst, dann würde ich dir einen 2.66er empfehlen.

Beim RAM genügt gutes PC2700 DDR RAM. Das bekommt man für ca. 70.- bis 100.- €.

Was das Board betrifft, würde ich das MSI oder Gigabyte nehmen. Ich habe das Asus und es läuft stabil, aber es gibt immer noch Leute, welche Probleme haben (entweder gibt es immer noch unglückliche Hardwarekombinationen oder die Leute sind zu dumm um das System zu konfigurieren).

MFG

The One


Nethands / 3DMark 05 / 3DMark 03 / 3DMark 2001 / Klick mich!

Beiträge gesamt: 758 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6756 Tagen | Erstellt: 13:33 am 7. März 2003
MephistoUT
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


Danke für die Antwort. Das mit dem 2.66er muss ich mir ueberlegen, evtl. ist das dann abhängig von der Preisdifferenz Ende nächster Woche (derzeit 50 EUR für 5% höhere Taktfreigabe).

Zu den Boards. Gigabyte war mein Favorit, hat allerdings kein Firewire (trotz deutlich höheren Preises). Bei MSI hält mich der geringere Verbreitungsgrad etwas ab. Soweit ich es aus dem Mammut Thread (über 260 Seiten ... lol) entnehmen konnte, beschränken sich die Probleme auf die nachträglich geflashte BIOS Version 1.04.

Zu dem PC2700 RAM: gibt es Hersteller, um die man besser einen Bogen macht. Zur Auswahl stehen mir (Preisregion unter 100 EUR):
- Infineon (CL 2.5)
- GEIL (CL 2.5)
- Kingston (CL 2 - aber vermutlich nicht lieferbar)
- Kingston (CL 2.5 - ValueRAM?! - Was heißt das?)
- Samsung (CL 2.5 - schon etwas teurer)

Ciao, Meph

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6132 Tagen | Erstellt: 13:48 am 7. März 2003
The One
aus Confederatio Helveti
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 4000 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Ich habe die BIOS Version 1004.13 geflasht und Fast Write deaktiviert. Seither läuft der PC absolut stabil.

Was das RAM betrifft, weiss ich nur das Früher Samsung und Infineon gut waren. Wie es heute aussieht weiss ich nicht. Ich habe Corsair drin (PC3500 CL2). Die sind sehr gut, aber auch sehr teuer.


Nethands / 3DMark 05 / 3DMark 03 / 3DMark 2001 / Klick mich!

Beiträge gesamt: 758 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6756 Tagen | Erstellt: 14:12 am 7. März 2003
Godfather
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3440 MHz
49°C mit 1.35 Volt


HI,

Infineon ist immer noch gut.

Hab grad bei Arlt noch nen 512-er riegel gekauft !!

Meine 2 x 512 MB Infineons PC333 laufen derzeit auf 175 FSB mit
(2-2-2-59 Timings Rockstable !!

Allerdings hatte ich schon 2 x 512 MB die wollten "nur" auf 2-2-2-6 laufen !! Allerdings dann auch stabil !!

Mekre ech keinen Unterschied zwischen 5 und 6 !!

Viel Spaß

PS. Nimm ne niedrige CPU, am besten 2,4 im C1 Stepping und gib Ihr FSB !!! Haste viel viel mehr davon !!

Musst halt nur glück haben und ne gute erwischen !

Gruß


The Godfather- Die Macht besiegt die Machtlosen -

Beiträge gesamt: 419 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6274 Tagen | Erstellt: 22:43 am 7. März 2003