» Willkommen auf Intel Overclocking «

mauwges
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium III
666 MHz @ 800 MHz
45°C mit 1.65 Volt


moin,

mein  rechner läuft auf 160 FSB <-> SdRAM.
daraus resultiert eine corefrequency von 800MHz und der infineonram läuft auf 2-2-2 (zwar hart an der grenze aber es geht ohne speicherfehler :) bei ca. 450 MB/s.
ich habe ein bisserl rumprobiert und ich kann das FSB:RAM-Verhältniss auf 133:100 setzen. Mit dieser Konfiguration schaffe ich einen FSB von ca. 176 => CPU 880 und RAM 132 MHz
mit 2-2-2 Timing schaft er dann nur noch ~380MB

was denkt ihr, was bringt mehr Performance ? 70MB/s mehr oder die corefrequency? (ich tendiere zu den 70MB/s)

thx 4 replies

p.s.: meine platte macht ab 170MHz Probs, kennt ihr Platten die spass an mehr haben?:)


lieber trocken trinken als trocken kühlen

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6180 Tagen | Erstellt: 20:53 am 17. Jan. 2003
mauwges
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium III
666 MHz @ 800 MHz
45°C mit 1.65 Volt


wääh wähh - kann mir denn wirklich niemand helfen ???  :cry:


lieber trocken trinken als trocken kühlen

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6180 Tagen | Erstellt: 11:04 am 19. Jan. 2003
wurstfresser
aus Frankfurt
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III
667 MHz @ 735 MHz mit 1.75 Volt


Du hast das ein bisschen durcheinenader geschrieben.

Was hast du denn jetzt für einen System FSB?
soweit ich weis ist es nicht möglich bei so einem System asynchronen Takt laufen zu lassen,oder etwa doch?


Meine Nervensäge : P3 667@735, 256 MB Infineon SD-RAM, Medion MD2000, Leadtek Geforce 3 Ti 500

Beiträge gesamt: 103 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6354 Tagen | Erstellt: 15:49 am 19. Jan. 2003
S370 sNAKE
aus dem HVT
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2800 MHz


also genauere angaben zu deinem mobo, cpu und ram brauchen wir schon und dann kanns losgehn :cool:

bis dahin
:cu:
sNAKE


Asus P4P800-E Deluxe@SE - PM740 1,73@2,8 - zalman cnps 7000 alcu -      
2x1024MB OCZ PC3200 Plat.EL - 6800GT@Ultra

Beiträge gesamt: 624 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6230 Tagen | Erstellt: 16:40 am 19. Jan. 2003
mauwges
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium III
666 MHz @ 800 MHz
45°C mit 1.65 Volt


ok,
MB: ASUS TUSL - 2C
CPU: PIII coppermine 666MHz 18um-technologie @ 800MHz

mein system FSB laeuft im moment auf 160MHz synchron zum InineonRam (mit 2-2-2 timing)
es ist moeglich die Takte asynchron laufen zulassen (133:100:33); wenn ich es asynchron mache, komme ich bis etwa FSB 170MHz(=> CPU @ 900MHz), der Speicher dann nur 132MHz

Aus den Benchmarks weiss ich, dass  der Speicher bei 160MHz (also synchron) etwa 450 MB/s durchsatz schaft; bei 132MHz (asynchron) nur 370MB/s

meine Frage ist nun, was mehr Performance bringt :
- CPU @ 900 und Speicher mit 370MB/s
- CPU @ 800 und RAM mit 450 MB/s

ich denke, dass das zweite mehr bringt?

thx


lieber trocken trinken als trocken kühlen

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6180 Tagen | Erstellt: 9:46 am 20. Jan. 2003
Menace
aus gebufft
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3800 MHz mit 1.155 Volt


sorry, das is im mom zu hoch für mich :noidea:

sein rein vom gefühl her würde ich aber auch sagen, dass die zweite variante besser is...

Beiträge gesamt: 4236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6451 Tagen | Erstellt: 9:55 am 20. Jan. 2003
wurstfresser
aus Frankfurt
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III
667 MHz @ 735 MHz mit 1.75 Volt


Speicher , Board und CPU FSB sollten immer gleich sein.
Wenn der Speicher mehr FSB hat als der CPU verarbeiten kann , verpufft die Leistung, umgekehrt ist es genau so.


Meine Nervensäge : P3 667@735, 256 MB Infineon SD-RAM, Medion MD2000, Leadtek Geforce 3 Ti 500

Beiträge gesamt: 103 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6354 Tagen | Erstellt: 14:31 am 20. Jan. 2003
S370 sNAKE
aus dem HVT
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2800 MHz


@ mauwges
probier mal fsb 166/synchron und die speichertimings was runter.
welche einstellung fährst du denn dein ram genau?
2-2-2 5/7 +strong +all bank(oder ähnlich)   :bubble:

x-x-x 7/9  +normal +one bank ist schonmal pflicht  bei dem fsb, prob mal :kiff:
dann  timings runter 3-2-2 > 3-3-2 > 3-3-3

wie wurstfresser schon sagt immer synchron, notfalls langsamste speichertimings was aber durch höheren fsb wieder ausgeglichen wird :angel:


Asus P4P800-E Deluxe@SE - PM740 1,73@2,8 - zalman cnps 7000 alcu -      
2x1024MB OCZ PC3200 Plat.EL - 6800GT@Ultra

Beiträge gesamt: 624 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6230 Tagen | Erstellt: 20:47 am 20. Jan. 2003
mauwges
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium III
666 MHz @ 800 MHz
45°C mit 1.65 Volt


ich fahre im moment auch synchron (2-2-2 5/7 +normal);
aber auch mit nem 3-3-3 timing und 7/9 wird es nix - er startet dann und rebootet sofort im safe-mode
du meinst das die all-bank policy was bringen könnte - muss ich mal probieren...

was hat das eigentlich mit dem 5/7 bzw. 7/9 und dem normal bzw. strong driving auf sich? ich habe da mal ein bisschen rumprobiert, aber was das genau ändert weiss ich nicht.

MFG


lieber trocken trinken als trocken kühlen

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6180 Tagen | Erstellt: 21:42 am 20. Jan. 2003