» Willkommen auf Intel Overclocking «

Dr Hicks
aus NRW
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3200 MHz


Hi Leutz !!!,
hab da mal ne kurze Frage...
Ich besitze einen P4 2,4 GHZ den ich zur Zeit auf 117 FSB also 2808 MHZ laufen habe bei 1.69 V Core.Leerlauf 42C,Vollast 50C.Standartkühler auf CPU ,2*80er Gehäuselüfter.Wenn ich nun auf 118 gehe fährt der PC nicht mehr hoch b.z.w bekomme ich einen Verweiß das bei meinen Bios Einstellungen etwas nicht stimmt.Wenn ich dann nachschaue wird die VCore rot hervorgehoben und liegt bei ca 1.71 V.Obwohl ich sie VOR der FSB Erhöhung im Bios auf 1,725 eingestellt habe(Max. bis 1,75 V möglich).Nun meine Frage........Macht mein No Name 300W Netzteil schlapp oder was könnte es sonst sein....???
Mein Restliches Sys:
Mainboard : Asus P4B mit neuestem Update
384 MB SD RAM
Geforce 4 TI 4200 OC auf 270/540
2*80er Platten von Maxtor e.t.c
Werte des Netzteils:
12V------>11,79-11,97 Schwankt...
5V-------->4,945
3.3V------>3,216
Danke im Vorraus für eure Hilfe.............

Beiträge gesamt: 103 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6225 Tagen | Erstellt: 21:06 am 24. Nov. 2002
Menace
aus gebufft
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3800 MHz mit 1.155 Volt


haste nen VID-Mod gemacht???

schau mal hier ---> http://de.geocities.com/sirocool1133/overclockverkauf/index.html

du mußt 4 Pins der CPU mit Draht oder ähnlichem überbrücken, damit die CPU schon vor dem Post den benötigten, höheren V-CORE bekommt, sonst gehts net

Beiträge gesamt: 4236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6446 Tagen | Erstellt: 8:24 am 25. Nov. 2002