» Willkommen auf Intel Overclocking «

afgalon
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


hi,hab vor einigen tagen schon mal gefragt wegen aufrüsten meines pcs mit neuer cpu.
bin aber noch nicht ganz sicher,daher frag ich lieber nochmal nach.

hab nen northwood 1600 der mit 2,133 läuft und will jetzt aufrüsten.

was ist besser ?

northwood 1,8 und diesen mit fsb 133 auf 2,4 bringen.

p4  2,4 northwood(fsb 100) mit fsb 133 laufen lassen,macht der dann 24 mal 133 also ca 3,1 gig.
und was muss da noch gemacht werden(vcore erhöhung etc).
und was für nen cpu kühler brauch ich dann.

oder nen p4 2,4 mit 533 kaufen und diesen übertakten(und was muss man da machen zum übertakten).

system:abit bd 7 II raid,ibm 80gig platte,256 mb ddram(apacer)

im laden fragen bringt halt (fast)nichts,da erzählt jeder was anderes.

gruss und danke


af

Beiträge gesamt: 52 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6236 Tagen | Erstellt: 22:50 am 14. Nov. 2002
Eisenblut
offline



OC God
17 Jahre dabei !


Das Update von 2.133 auf 2.4GHz ist zu klein, um einen Unterschied zu machen. Alles unter 30% mehr Leistung bei der CPU ist fast nicht zu merken. Bei dem 2.533MHz ist das Problem, dass es den auch als B0-Stepping gab und du sicherstellen musst, einen C1 zu bekommen. Über die Steppings kannst du hier im Forum nachlesen. Dann braucht es natürlich guten Speicher und ein Board, das hohe FSBs verträgt.


With all due respect Sir, but...

Beiträge gesamt: 3756 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6272 Tagen | Erstellt: 22:31 am 15. Nov. 2002