» Willkommen auf Software «

The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


:moin::moin:

Hab da mal ein kleines Problem.
Ein Programm benötigt Adminrechte, der User hat allerdings keine. Das Programm mit Adminrechten zu starten, stellt kein Problem dar. Ich lasse das Programm einfach mit dem Admin als User über den Scheduler starten. Das Problem ist, dass diese exe weitere Programme aufruft. Ich war eigentlich davon ausgegangen, dass diese dann auch mit Adminrechten aufgerufen werden. Leider ist dies nicht der Fall.

Hat jemand eine Idee, wie man das Problem lösen kann?

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6413 Tagen | Erstellt: 13:42 am 27. Feb. 2014
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube aus Sicherheitsgründen hat MS dies nicht vorgsehen.

Spricht was dagegen den anderen Programmen auch Admin Rechte per Eigenschaften/Kompatibilität/Berechtigungsstufe zu geben?
Bzw. dann wirst du wohl den Dateizugriff für die weiteren Programme manuell beim Nutzer anpassen müssen.

Gruß,

Mike

(Geändert von Marauder25 um 13:49 am Feb. 27, 2014)


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5851 Tagen | Erstellt: 13:47 am 27. Feb. 2014
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Man könnte erstmal versuchen rauszufinden, warum das Programm genau Adminrechte benötigt.
Vielleicht lässt es sich auch umgehen, indem z.B. der Speicherort geändert wird oder ggf. die Verzeichnisrechte anpassen, etc.
Alternativ gibt es in den Sysinternals geniale Tools, womit man auch Programme unter anderen Usernamen laufen lassen kann.
Ich meine das Tool hieß Shellrunas.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163584 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7396 Tagen | Erstellt: 13:55 am 27. Feb. 2014
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


@Marauder25 Wie kann ich die Rechte anpassen ohne das bei jedem Aufruf das PW eingegeben werden muss? Wenn ich der exe über die Kompatibilität "Immer als Admin ausführen" mit gebe, muss ich jedes mal das PW eingeben.

@ocinside Diese ganzen Möglichkeiten scheinen nur in Verbindung mit Verknüfpungen oder Batch Datein zu laufen. Leider werden die weiteren Programme automatisch gestartet, daher wird das wohl nichts.
Das Programm versucht u.a. in die Registry zu schreiben. Das wird denke ich schwer, dort etwas anzupassen.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6413 Tagen | Erstellt: 15:47 am 27. Feb. 2014
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Ich meine man konnte damit auch direkt den Usernamen und Passwort mitgeben, deutlich komfortabler als mit dem runas Befehl von Windows.
Bleibt nur das Problem, daß man das Adminkennwort über eine Batch verschlüsseln muß.

Wenn es nur Verzeichnis oder Dateirechte gewesen wären, hätte man die prima über icacls (ehemals cacls) von Windows an die jeweiligen PCs verteilen können.

Für Änderungen in der Registry kannst du dem User als Admin ebenfalls die erforderlichen Rechte vergeben.
Einfach Regedit eingeben und bei dem gewünschten Pfad die Berechtigungen für den User anpassen.

Ansonsten teste mal RunasSpc, ist allerdings für Unternehmen kostenpflichtig.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163584 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7396 Tagen | Erstellt: 16:53 am 27. Feb. 2014
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Ich hab jetzt Rechte auf die betroffenen Registry Einträge vergeben. Das scheint soweit zu reichen.
Hoffe da tauchen nicht noch irgendwelche Spätfolgen auf.:lol:

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6413 Tagen | Erstellt: 17:13 am 27. Feb. 2014
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


:lol:
Am besten ist es natürlich, wenn man das Programm gut kennt oder eine gute Doku dazu hat.
Ansonsten solltest du sicherheitshalber alle möglichen Szenarien durchtesten, die der User ausführen könnte - bis hin zum Speichern und Update des Programms.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163584 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7396 Tagen | Erstellt: 17:26 am 27. Feb. 2014