» Willkommen auf Software «

gabiza7
offline



OC Profi
7 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Ich hab mir vor zwei Jahren ungefähr Windows Vista zugelegt (leider). Erst wollte ich es noch behalten, aber mittlerweile kotzt es mich ziemlich an und da ich es nicht wieder verwenden will, dachte ich mir so ein Upgrade auf Windows 7 wäre fein.

Konnte bis jetzt aber keine passenden Angebote finden. Laut Amazon kostet so ein Upgrade 110 Euro, da kann ich mir doch gleich die OEM-Version von Windows 7 kaufen, die kostet nur rund 80 Euro.

Weiß jemand, ob und wo man noch günstig Upgrades (max. 20 Euro) erstehen kann und ob ich auch von Windows Vista Home Premium 32 Bit auf Windows 7 Home Premium 64 Bit (oder lieber Professional) upgraden kann oder geht das nicht?

Beiträge gesamt: 922 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 2858 Tagen | Erstellt: 8:53 am 16. Mai 2011
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
10 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Die Upgrade-Version war schon immer teurer als die Systembuilder/OEM Version. Hier wird auch eher der Support genutzt werden und es wird mehr in die Hose gehen.
Für 20 Euro wirst du mit ziemlicher Sicherheit nichts finden.

Nen Upgrade von x86 auf x64 geht meines Wissens nach nicht. Alleine schon die Programme, die hinten dran hängen, werden wohl zicken machen :noidea:
So oder so würde ich dir raten, ne gescheite Sicherung zu machen und das System komplett neu aufzusetzen. Gibt nichts besseres, als mal wieder von vorne neu anzufangen :thumb:


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6823 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3680 Tagen | Erstellt: 10:04 am 16. Mai 2011
gabiza7
offline



OC Profi
7 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Ja, ja, neu aufsetzen würd ich's sowieso, ich installier ganz bestimmt nicht Win7 über Vista drüber, das kann anschließend nur schiefgehen. :lol:

Vielleicht hab ich mich etwas missverständlich ausgedrückt, also es geht mir eher drum meine Vista-Lizenz praktisch gegen ne Windows7-Lizenz einzutauschen. Gibt es da keine Möglichkeit. :noidea:

Beiträge gesamt: 922 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 2858 Tagen | Erstellt: 10:53 am 16. Mai 2011
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 4400 MHz


Ging mir damals genau so.
Jetzt habe ich eine Studentenversion am Laufen.
Win7 Professional kostet für einen Studenten in Wien gerade mal 10 Euro.
Muss aber nach 6 Monaten nochmal aktiviert werden (über den UNI-Server).
Und wenn man nicht mehr studiert, dann ist die Lizenz nicht mehr gültig. :noidea:


    Heute ist die gute, alte Zeit von morgen.

Beiträge gesamt: 2789 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5899 Tagen | Erstellt: 11:29 am 16. Mai 2011
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
10 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz



Zitat von gabiza7 um 10:53 am Mai 16, 2011
Vielleicht hab ich mich etwas missverständlich ausgedrückt, also es geht mir eher drum meine Vista-Lizenz praktisch gegen ne Windows7-Lizenz einzutauschen. Gibt es da keine Möglichkeit. :noidea:



Mal von Egay Kleinanzeigen abgesehen, kenne ich nichts. Angeblich kann man irgendwo irgendwie bei MS günstiger ne 7 Ugrade Version kaufen. Aber die kostet dann vermutlich statt 399 noch 369 Euro :ugly:

Ich gehe mal nicht davon aus, dass du Student bist. Manchmal gibts aber auch an der Schule MSDNAA-Lizenzen (war bei uns damals zumindest so).


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6823 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3680 Tagen | Erstellt: 12:15 am 16. Mai 2011
gabiza7
offline



OC Profi
7 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Nee, also Studentin bin ich leider nicht, sondern voll sozialversicherungs- und steuerpflichtige Verdienerin. Als ich noch Schülerin war wollte ich mal Windows XP in der Schülerversion kaufen, da hieß es aber sowas gäbe es nur bei MS Office nicht aber bei Betriebssystemen.

Also es gibt jetzt definitv kein günstiges Update von Vista auf Win 7 sondern wenn dann komplett neu kaufen?



(Geändert von gabiza7 um 14:45 am Aug. 7, 2011)

Beiträge gesamt: 922 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 2858 Tagen | Erstellt: 13:00 am 16. Mai 2011
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Wenn mehrere Lizenzen benötigt werden (muss allerdings im gleichen Haushalt sein) ist das Family Pack noch recht günstig.
3 Lizenzen HomePremium für um die 100€, also effektiv nur etwas über 30€ pro Lizenz.
Neuinstallation geht mit ein paar Tricks, auch wenn es sich um eine Upgrade Version handelt.

Ansonsten in ner Uni einschreiben, 200€ für das Semester zahlen und 12 Windows Lizenzen umsonst abstauben:lol:

Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5911 Tagen | Erstellt: 13:04 am 16. Mai 2011
gabiza7
offline



OC Profi
7 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Family Pack wäre natürlich ne Idee, drei Lizenzen von Windows 7 könnte ich schon brauchen für meine Rechner, aber meine Eltern dürfen das dann praktisch nicht benutzen, weil sie woanders wohnen als ich? (ist ja irgendwo doof, dass das dann Familiy Pack heißt, müsste dann ja eher Household Pack heißen)

Ist das denn mit der Neuinstallation legal?

Beiträge gesamt: 922 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 2858 Tagen | Erstellt: 13:10 am 16. Mai 2011
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Nunja, wenn ich eine XP oder Vista Lizenz rumliegen hätte, hätte ich zumindest kein schlechtes Gewissen diesen Trick anzuwenden:lol:
Ob das jetzt so sauber ist? Kein Ahnung:)

Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5911 Tagen | Erstellt: 13:18 am 16. Mai 2011
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
10 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Mittlerweile ist es so, dass man mit der Upgrade-Version ne Neuinstallation oder ein Upgrade machen kann: Win 7 HP Family


Neuinstallation
Alle Einstellungen, Programme und Daten müssen vor der Installation gesichert und nach der Installation manuell wieder eingespielt werden. Mit Windows Easy Transfer können alle Einstellungen und Daten vorab gesichert und unter Windows 7 wieder hergestellt werden.

Upgrade
Windows 7 wird auf einer bereits bestehenden Version von Windows installiert. Start des Upgrades aus dem „alten“ OS heraus. Alle Einstellungen und Daten sowie zu Windows 7 kompatible Programme sowie Daten bleiben erhalten. Tipp: Der Upgrade Advisor hilft, mögliche Konflikte im Vorfeld zu erkennen und zu beseitigen.



Außerdem ist an der Version ganz nett, dass man sowohl ne 64 als auch ne 32 bit Version installieren kann. Bei ner Systembuilder-Version hat man zwar ne Linzenz die für x86 und x64 funktioniert, aber nur eine der beiden Versionen sind auf CD dabei.

Wenn du mehr als ein Rechner hast, lohnt sich das auf jeden Fall.


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6823 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3680 Tagen | Erstellt: 14:22 am 16. Mai 2011