» Willkommen auf Software «

Klappy123456789
aus HAmburg
offline



VERBANNT
15 Jahre dabei !

AMD Sempron
3000 MHz


Hallo,
ich habe einen HP Pavilion k 606 bei ihm war windows xp home dabei. Ich habe 3 partitionen C=30gb D= 40gb und E=10gb . DAzu muss ich sagn das laufwerk E ist nur Recovery! Ich habe flolgendes Problem: Ich möchte Windows 2000 auf die partition D machen. Nun habe ich das problem das bei dem hp pc anscheinend nur mit der xp cd geht da er nur bootet wenn ich die xp cd reinpacke. Wenn ich die 2000er cd reinleg passiert gar nix. Und das problem ist das ich auch nicht von windows aus installieren kann da er dann anzeigt das eine neuere versiion auf dem pc installiert ist . ich weiß nicht was ich tun soll. Fürleicht weiß ja hier jemand eine lösung!

Systeminformation:
AMD Sempron 2800+
Festplatten schon angegeben
756 mb ram ddr
MAinbord kann ich nicht sagen steht immer nur HP Invent
1 dvd rom laufwerk mit brenner
1 cd laufwerk mit brenner
Windows XP Home (OEM)

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 5577 Tagen | Erstellt: 17:34 am 9. Mai 2006
Laude
aus Essen
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
62°C mit 1.65 Volt


Du solltest beide Betriebssysteme auf C legen und die Partition unterteilen.
Das macht man mit einem Bootmanager.
z.B xfdisk



Beiträge gesamt: 2501 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7385 Tagen | Erstellt: 13:26 am 10. Mai 2006
Lumpi
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium I


Du solltest es villeicht einmal mit dem Programm packet von partition MAgic versuchen
da gibt es ein Pogramm dabei da brauchst du nur das betriebssystem
dieses kannst du dann ohne probleme unter dem anderen Windows installieren

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 5567 Tagen | Erstellt: 17:35 am 11. Mai 2006
SPYcorp
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt



Zitat von Laude um 13:26 am Mai 10, 2006
Du solltest beide Betriebssysteme auf C legen und die Partition unterteilen.



Häää ? Ich vermute, du meinst C: nochmal partitionieren und dann getrennt installieren ?!?
Eig. sollte es kein Problem sein w2k parallel zu nem anderen OS zu installieren. Man könnte es sogar direkt auf C: ablegen, da aber nicht in den typischen WinNT Ordner (weil da ja schon XP "drin" ist )
Könnte allerdings verwirrung mit einigen anderen Standartordnern stiften (Dokumente  und Einstellung, Programme usw.)
Ist denn die Bootreihenfolge richtig. W2k sollte es eig. nicht kratzen, was da schon so aufm Rechner rumfleucht, da beim Boot von CD der bootloader von XP (auf der HDD) ignoriert wird.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6174 Tagen | Erstellt: 9:09 am 12. Mai 2006
Laude
aus Essen
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
62°C mit 1.65 Volt


zwei logische Laufwerke aus der Partition C: machen:)



Beiträge gesamt: 2501 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7385 Tagen | Erstellt: 20:41 am 12. Mai 2006
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


man braucht keinen extra bootmanager... bei win 2k und xp ist einer dabei der automatisch installiert wird wenn nötig.

allerdings sollte man ERST 2k installieren und dann xp.

Vielleicht wäre ne kleine Boot-partition gar net schlecht. Die erste primäre partition mit nur ein paar MB, diese aktiv setzen und mit NTFS Formatieren. Dann eine erweiterte erstellen und darin logische Laufwerke.

Naja es gibt mehrere Möglichkeiten, von der 2k CD müsstest du aber schon booten. Es sollte auch funktionieren einfach (wenn die 2k cd startet) auf D oder sonstwohin zu installieren.

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6583 Tagen | Erstellt: 21:20 am 12. Mai 2006