» Willkommen auf Software «

wakko0816
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


da meine bios uhr ein bisschen zu schnell läuft und somit jeden tag
ein paar minuten vorgeht, befragt mein ubuntu linux bei jedem start
einen zeitserver.
das führt leider dazu, dass meine windows uhr immer eine stunde
hinterher hinkt. jegliche anpassungen der zeitzonen(sowohl
in windows als auch in linux) waren zwecklos, sodass jetzt auch
windows die internetzeit abfragen darf.
allerdings ist das abfrage intervall bei winXP festgelegt auf 7 tage.

d.h. dass meine windows uhr auch nur alle 7 tage mal richtig geht.

kann ich windows irgendwo sagen, dass die zeit beim systemstart
abgefragt werden soll?

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6188 Tagen | Erstellt: 12:54 am 27. Jan. 2006
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Es gibt Software, mit der das geht.

Also es gibt so Programme, welche die Zeit bei jedem Systemstart synchronisiert.

Daher wäre es möglich, diese Windows-eigene-Synchronisation abzuschalten, und dies mittels einer zusätzlichen Software zu tun.


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3216 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7227 Tagen | Erstellt: 13:25 am 27. Jan. 2006
E1nste1n
aus BERLIN
offline


Basic OC
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2640 MHz
46°C mit 1.400 Volt


yap Recht hatter, der Jean Luc ;)

TimeSync zum Beispiel ... is nur nen paar kb gross, startet automatisch bei systemstart, kannst wählen mit welchem server du dich syncen möchtest und läuft danach nit mehr im hintergrund ... frisst also auch nix mehr


"Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher." : Albert Einstein

Beiträge gesamt: 212 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 6562 Tagen | Erstellt: 14:50 am 27. Jan. 2006
DarkFacility
aus Hannover
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5 @ 4398 MHz
50°C mit 1.23 Volt



Zitat von wakko0816 um 12:54 am Jan. 27, 2006
da meine bios uhr ein bisschen zu schnell läuft und somit jeden tag
ein paar minuten vorgeht, befragt mein ubuntu linux bei jedem start
einen zeitserver.
das führt leider dazu, dass meine windows uhr immer eine stunde
hinterher hinkt. jegliche anpassungen der zeitzonen(sowohl
in windows als auch in linux) waren zwecklos, sodass jetzt auch
windows die internetzeit abfragen darf.
allerdings ist das abfrage intervall bei winXP festgelegt auf 7 tage.

d.h. dass meine windows uhr auch nur alle 7 tage mal richtig geht.

kann ich windows irgendwo sagen, dass die zeit beim systemstart
abgefragt werden soll?




das ist ein problem mit deinem motherboard. das hatte ich auch mal, allerdings mehrere stunden ging die uhr am tag schneller...hab alle kabel vom motherboard abgemacht, batterie raus und cmos clear (man weiß ja nie) und danach ging es wieder ;)


"Hecken schützen Heckenschützen."
“Ich weiß immer was ich will, auch wenn ich es nicht weiß." Zitat: Frau L von U

Beiträge gesamt: 46340 | Durchschnitt: 7 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6736 Tagen | Erstellt: 11:02 am 29. Jan. 2006
wakko0816
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


die bios-uhr geht ja (bis auf ein paar minuten am tag) richtig.
also ist das problem eher eine zeitzonen-differenz zwischen
windows und linux(ziemlich genau 1 h), die ich leider nicht
beheben kann.
und jetzt ich teste grad mal dieses time-sync.
mal sehen, was passiert wenn die uhr wieder auf sommerzeit
umgestellt wird ;)

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6188 Tagen | Erstellt: 13:29 am 31. Jan. 2006
Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Habe das Problem komischerweise seit einer Neuinstallation von Windows auch. :blubb:

Wenn ich eine Lösung habe, werde ich sie hier :post:en


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7381 Tagen | Erstellt: 13:39 am 31. Jan. 2006
Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Mmh, habe ein wenig mit der Windowsuhr rumgespielt. Sommer/Winterzeit an-/abgehakt udn jetzt scheitn es zu laufen. :noidea:


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7381 Tagen | Erstellt: 11:13 am 1. Feb. 2006
wakko0816
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


scheinbar verpfuscht mein ubuntu-linux meine systemzeit,
indem es direkt die bios-uhr einstellt......
nur muss die bios-uhr eine stunde zurückgestellt werden, damit
das linux die korrekt zeit anzeigt.
(also (bioszeit + 1h) = (korrekte zeit unter linux).
das scheint wohl ein zeitzonenproblem unter ubuntu zu sein.

doch da hier eh mehr linux als windows läuft, muss windows halt
eine stunde hinterherhinken. +1h schaffe ich auch noch im kopf.
aber es stört mich halt manchmal, wenn solche kleinigkeiten nicht
richtig funktionieren ;)

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6188 Tagen | Erstellt: 18:57 am 1. Feb. 2006
Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


:thumb:

mich stört die Windows Zeit auch nicht. ;)


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7381 Tagen | Erstellt: 0:14 am 2. Feb. 2006