» Willkommen auf Elektronik «

Ilja
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2260 MHz @ 2464 MHz
46°C mit 1.70 Volt


So bei der nächsten Lüftersteuerungsaufrüstaktion wollte ich für alle meine Lüfter nen poti einbasteln (manchmal auch für 2 oder 4 Lüfter einen poti).
So jetzt nur mal so als technisches beispiel: Ich will einen Titan Lüfter 12V 3,36 Watt an einen poti anschliessen.
Beim 0%-Status des potis soll der lüfter so auf ca 5 V laufen. und Beim 100%-Status logischerweise auf 12V. Gibts da ne möglichkeit zur berechnung des Wertes des potis? und wenn ja wie würde das sich das verändern, wenn ich 2 Titan Lüfter (gleiche werte) an einen poti dranhänge???
schon mal im vorraus THX! :godlike:


Einmal gerockt ist halb gerult!

Beiträge gesamt: 183 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6838 Tagen | Erstellt: 18:11 am 29. Jan. 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Die Rechnung ist recht einfach.

Der Lüfter hat bei Nennspannung einen innenwiderstand.

Gegeben : 3.36W  12V

Rechnung:

I=P/U also 3.36W/12V=0.28 A
R=U/I also 12V/0.28A=43 Ohm

Dieser Widerstand ist nicht über die gesammte Spannungskurve gleich und schwankt je nach Modell aber wir nehmen ihn mal als Linear an.

Du willst 5V haben und wir nutzen eine Reihenschaltung also Teilt sich die Spannung im Selben Verhältnis auf wie der Widerstand.

Ergo sind 7V bei 43 Ohm am Lüfter.

Der Widerstand beträgt dann. 43/7*5=31 Ohm für das Poti.

Wenn du mehrere Lüfter drann anschließt dann muß auch ein anderer Wert fürs Poti her.

Der Gesammtwiderstand für die Lüfter errechnet sich so.

1/Rgesammt=(1/R1) + (1/R2) +...............+ (1/Rn)

Wenn de den Gesammtwiderstand hast dann kannste mit obigem Vorgehen das Passende Poti errechnen.

Wenn du mit Maximal 10.5V zufrieden bist dann biste mit nem Spannungsregler einfacher drann und bis ca 1.2A/3A (Je nach Reglermodell) auch Lastunabhängig.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7380 Tagen | Erstellt: 7:29 am 30. Jan. 2003
Ilja
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2260 MHz @ 2464 MHz
46°C mit 1.70 Volt


Danke oh du Heiliger aller Heiligsten!
:godlike::godlike::godlike::godlike::godlike::godlike::godlike::godlike::godlike:


Einmal gerockt ist halb gerult!

Beiträge gesamt: 183 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6838 Tagen | Erstellt: 0:59 am 1. Feb. 2003
ZeitZefv
aus Senftenberg
offline



Enhanced OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1833 MHz @ 2200 MHz
55°C mit 1.7 Volt


@ Ratber
also wären das bei 12V und 0,15A und Zweimal diesen Lüfter 160Ohm für den Poti oder?????


Es gibt Zwei Arten von Meinungen Meine und die falsche, jetz kannste dir deine aussuchen !
Mein Rechenknecht

Beiträge gesamt: 316 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6982 Tagen | Erstellt: 15:17 am 6. März 2003
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Nö.

Wenn du 2 Lüfter Parallel schaltest dann wird der Geammtwiderstand der Lüfter kleiner also auch die Werte für das Poti.

Die Formeln stehen alle oben.

Mußte nur einsetzen

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7380 Tagen | Erstellt: 14:18 am 7. März 2003