» Willkommen auf Elektronik «

Eisfeld
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2500 MHz
49°C mit 1.68 Volt


HAllo Jungs!

Wollte meinen Lüfter in dem NEtzteil über einen Widerstand o.ähnl. begrenzen! Das NEtzteil hat eine Temperatturregelung! Das is mir eigentlich ziemlich egal, aber ich müsste jetzt mal wissen, wie ich es hinbekomme den Lüfter auf MAximal 5 Volt laufen zu lassen, d.h. wenn der den Vollen Saft vom Netzteil kriegt?!?!

Bitte mit Anleitung!!

Danke

MAtze


Abit NF7 REv. 1.2, 2x256MB Twinmos/Winbond 3200, T-Bred B 1700+@ 2500MHZ, Fsb 200 MHZ bei 2,2,2,7;  Antec 480W NT, Plextor 48x Brenner, LG DVD, 80 GB Seagate Barracuda 4, Hauppauge TV Karte, 3Com Netzwerkkarte, CPU-Mainboard-GPU Wassergekühlt.

Beiträge gesamt: 384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6909 Tagen | Erstellt: 23:48 am 29. Dez. 2002
SoulFly
offline



OC God
19 Jahre dabei !


Wenn ichs recht verstanden habe, möchtest du die Temperaturregelung umgehen und den Lüfter dauerhaft mit 5V laufen lassen.
Ist gar nicht so schwer.
Du schraubst das NT auf, schaust dir an wo die Adern an der Tempregelplatine angelötet sind, markierst dir da evtl. die Positionen für später (man weiß ja nie was kommt) und lötest die Adern ab.
Bei mir wars so, dass beide Adern über die Platine liefen, die Minus-Ader (Schwarz), kannst du direkt zusammenlöten, bei der Plus-Ader kommt dann der Widerstand rein.
Was für einen du da brauchst kann man mit ner Formel ausrechnen, die hab ich aber grad net im Kopf, es gibt aber auch noch nen anderen Weg, damit komst du auf ~6V.
Du schaust was auf deinem Lüfter für Daten stehen. Also die Spannung hast du schon, das sind 12V. Der Maximalstrom steht auf dem Lüfter, meistens so 0,12A. Wenn du den Stromwert hsat, kannst du den Widerstand vom Lüfter ausrechnen. In diesem Fall wären das 100Ohm. (Formel: R= U / I)
Das ist der Wert von dem Widerstand den du in die Plus-Adeer löten musst damit du nachher noch 6V beim Lüfter hast.
Vergiss aber nicht den Schrumpfschlauch oder sonstiges Zeugs um die Lötstellen zu isolieren.
Und wie immer bei Arbeiten am Netzteil: Vorsicht Lebensgefahr!

War das in deinem Sinne?

Beiträge gesamt: 1448 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7050 Tagen | Erstellt: 0:50 am 30. Dez. 2002
Cyborg
aus Hannover
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i7 Extreme
4000 MHz @ 5100 MHz
62°C


Is ja schön und gut, aber kühlt der das NT dann auch noch richtig? Ich denke nicht... Nimm eher nen Ultra-Silent Lüfter und setze den rein... Fördermenge beachten...

Rein von der E-Technik hier isses Schwachsinn was ihr da macht... Ihr verkürzt die Lebensdauer von der Hardware (und vielleicht von euch selbst :gripe:) rapide... Aber jedem das seine...


~~~~~~~~~~~~~~~~~~
CYA in the GHz-Heaven[/URL]
~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Beiträge gesamt: 1259 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7333 Tagen | Erstellt: 6:32 am 30. Dez. 2002
Eisfeld
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2500 MHz
49°C mit 1.68 Volt


Danke, das meinte ich!

Ich probier das gleich mal!

DAs macht der HArdware nix, weil nachher noch nen Wakü ins NT reinkommt!

Gruss

Matze

Währe nett wenn udnochmalnach der FOrmel gucken könntest wegen den 5 Volt!!


Abit NF7 REv. 1.2, 2x256MB Twinmos/Winbond 3200, T-Bred B 1700+@ 2500MHZ, Fsb 200 MHZ bei 2,2,2,7;  Antec 480W NT, Plextor 48x Brenner, LG DVD, 80 GB Seagate Barracuda 4, Hauppauge TV Karte, 3Com Netzwerkkarte, CPU-Mainboard-GPU Wassergekühlt.

Beiträge gesamt: 384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6909 Tagen | Erstellt: 12:23 am 30. Dez. 2002
Longlife
aus Hilbersdorf,       S
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2558 MHz
42°C mit 1.856 Volt


klemm das gind doch einfach an die 5 Volt Leitung an.
Sind doch sowieso alle an die Platine gelötet. ;)


Wakü @ Linuxartist
Wasserkühlung    Bilder vom Rechner
Man kann seinen Computer nicht wie eine Frau behandeln. Ein Computer braucht Liebe!

Beiträge gesamt: 1341 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7304 Tagen | Erstellt: 21:32 am 30. Dez. 2002
MudMan
aus Kiel
offline



Enhanced OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
3200 MHz mit 1.4 Volt


WaKü im Netzteil???
Jedem das Seine, aber das ist ja schon fast ein Selbstmordversuch. In so einem Netzteil sind sehr hohe Spannungen die bei Kontakt mit Wasser fatale Schäden an Mensch und Maschine verursachen. Wasserkühlungen sind manchmal nicht 100% dicht. Im PC merkt man es vieleicht noch schnell genug, aber im Netzteil bestimmt nicht! Das knallt schön laut und himmelt die ganze Kiste und es gibt vieleicht noch nen schönes Lagerfeuer. Meistens passiert sowas immer wenn keiner da ist, denn ATX-Netzteile haben immer Saft drauf, es sei denn man zieht den Stecker raus oder hat nen Schalter am NT.
Modding ist ja was feines, aber bitte laßt die Finger von der Netzspannung, das ist nichts für jemanden der es nicht gelernt hat. Wenn man hinter dem NT einen Fehler macht bringt es einen nicht gleich um, aber bei Netzspannung ist schluß mit lustig!
So, nun bin ich wieder der Obervorsichtige über den alle labern können, aber ich bin der Meinung es gibt schon genug Tote!!!


<0>

Beiträge gesamt: 284 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7134 Tagen | Erstellt: 0:24 am 31. Dez. 2002
Longlife
aus Hilbersdorf,       S
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2558 MHz
42°C mit 1.856 Volt


jo, wer keine Ahnung hat was er da macht, sollte es sein lassen.
Damit sind solche gemeint, die solche Fragen stellen wie z.B.
"Wie baue ich eine Wakü in mein NT?" ,"Lüftersteuerung im Netzteil"
usw.Solche Leute kann ich auch net bedauern, wenn die Hardware oder sogar sie selbst flöten gegangen sind.
MudMan muss ich da vollkommen RECHT geben. :thumb:


Wakü @ Linuxartist
Wasserkühlung    Bilder vom Rechner
Man kann seinen Computer nicht wie eine Frau behandeln. Ein Computer braucht Liebe!

Beiträge gesamt: 1341 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7304 Tagen | Erstellt: 1:25 am 31. Dez. 2002
Cyborg
aus Hannover
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i7 Extreme
4000 MHz @ 5100 MHz
62°C


Hehe wie gut dass ich hier meinen Gesellenbrief liegen hab, der mich für die ganze Elektroniksch****e befugt... Waren die 3 1/2 Jahre also doch net umsonst...


~~~~~~~~~~~~~~~~~~
CYA in the GHz-Heaven[/URL]
~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Beiträge gesamt: 1259 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7333 Tagen | Erstellt: 7:32 am 31. Dez. 2002
MudMan
aus Kiel
offline



Enhanced OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
3200 MHz mit 1.4 Volt


So einen Schein (Brief) hab ich auch, und deshalb baue ich mir keine WaKü in mein Netzteil!


<0>

Beiträge gesamt: 284 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7134 Tagen | Erstellt: 9:50 am 31. Dez. 2002
Real Limp Bizkit
aus Kiel
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2250 MHz
50°C mit 1.7 Volt


brauchst du ja nich auch nicht MudMan.
kommst auch aus kiel, woher denn?


http://www.watercoolplanet.de

Beiträge gesamt: 1044 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7336 Tagen | Erstellt: 19:08 am 31. Dez. 2002