» Willkommen auf Elektronik «

AMBUSH
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1700 MHz


Hallo zusammen!
Ich bin gerade dabei mir nen kleinen MP3 Player zu basteln, habe allerdings ein Problemchen: ich kann WINAMP über meine FB zwar schliessen, aber es nicht starten. Play,Stop; next Track und so funzt alles. Ausserdem möchte ich den Rechner per FB runterfahren, weiss aber auch net wie ich das in die Software einbinden kann.  Bertriebssystem ist WINXP.
Vielen Dank für die Hilfe


Der frühe Vogel fängt den Wurm!

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6812 Tagen | Erstellt: 13:45 am 11. Dez. 2002
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Yo der IR-Assist wird ja beim beenden von Winamp gleich mit beendet.
Kann also danach nicht Funzen.

Du breuchst nen Tool auf OS-Ebene mit dem du Systemweit agieren kannst.

Gibt es aber ich komm ums Verrecken nicht auf den Namen.

schau dir mal die ganzen IR-Topics durch da wird es öfters erwähnt

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7382 Tagen | Erstellt: 18:34 am 11. Dez. 2002
AMBUSH
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1700 MHz


Vielen Dank für die schnelle Antwort. Winamp is eh im Autostartordner und legt sofort los. Was schlimmer ist ist, dass ich beim hochfahren des Rechners von IRAssistant ( ist mit WIn ILc ebenfalls im Autostart) mir eine Fehlermeldung bekomme: IRD.dll nicht gefunden, bla bla.
Und wie stell ich es an, das sich mein Rechner runterfährt wenn ich den Powerbutton der Fernbedienung betätige? Ich hab da schon mehrere Tools/Proggies zu gesehen, aber irgendwie funzt das net.
Vielen Dank!


Der frühe Vogel fängt den Wurm!

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6812 Tagen | Erstellt: 18:52 am 11. Dez. 2002
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Wie gesagt brauchste ne IR-Soft die für das Ganze System Funzt (Name fällt nicht ein).

Damit kannste dann alles Mögliche machen (Außer Einschalten)

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7382 Tagen | Erstellt: 18:56 am 11. Dez. 2002
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Du kannst mit dem Shutdown Programm für Win XP (ist letztens irgendwo im Längsten Topic gewesen :crazy: ) per IRAssistant deinen PC runterfahren.
Wobei es aber auch in den IRAssistant Macros ein gut funktionierendes Shutdown Macro gibt, was auch unter WinXP laufen sollte.
Dort kannst du im übrigen unter Keys auch Alt+F4 einprogrammieren, was die derzeit aktive Anwendung (also z.B. Winamp) schliesst.

Im groben und ganzen brauchst du also nur wie bei mir in der Anleitung beschrieben die beiden Programme IRAssistant und WinLIRC mit den ganzen Plugins/Macros ;)


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163622 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7402 Tagen | Erstellt: 19:01 am 11. Dez. 2002